PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alternativen zum RS228/20



parafly
10.02.2010, 14:14
Hallo zusammen.
Ich bin a.d. Suche, nach einen Antrieb(<200€ und ca.150g), der meinen 2kg/4m Floater(ähnlich AVA3.7/Pulsar3.2) bei ca. 40A an 3S und einer 20x13 Klapplatte schnell nach oben bringt.
Andy R. nannte mir den RS228/20., der aber Preislich den Ramen sprängt:cry:

Wer hat evtl. Erfahrungen mit entspr. Antrieben?

Gruß Frank

Reisenauer Antriebe
10.02.2010, 21:15
Hallo zusammen.
Ich bin a.d. Suche, nach einen Antrieb(<200€ und ca.150g), der meinen 2kg/4m Floater(ähnlich AVA3.7/Pulsar3.2) bei ca. 40A an 3S und einer 20x13 Klapplatte schnell nach oben bringt.
Andy R. nannte mir den RS228/20., der aber Preislich den Ramen sprängt:cry:
Wer hat evtl. Erfahrungen mit entspr. Antrieben?
Gruß Frank


Hallo Frank,

hab ich zufällig auch:D
Der kleine Axi ist 56 € billiger
als der RS 228.20..zu haben!
Info hab ich angehängt.
Wie war das noch?
Grösserer Durchmesser macht Probleme?

Gruß Andy Reisenauer:)

Reisenauer Antriebe
10.02.2010, 21:34
Oder auf den Wirkungsgrad der 20x13 verzichten
und die Kombi HK 2221 - 10/Edition 5:1NL mit 17x9 Ae!
Da kannst am Motor noch mal € 30.- und am
Prop € 25.- einsparen!

Gruß Andy Reisenauer

parafly
11.02.2010, 08:34
Servus Andy, danke Dir!

Der Ø macht mir eigentlich keine Sorgen, kann locker bis 40, oder 45mm gehen, da die Rumpfnase/Abziehschnauze noch nicht abgetrennt ist.
Hast Du entspr. Datenblätter(Gewicht/Ges.Preis) zu den Antrieben..?
Korrigiere mich bitte,wenn ich falsch liege, aber 75% Wirkungsgrad, sind jetzt net sooo viel. Habe bis jetzt immer zugesehen das ich, z.B. mit meinem Kontronik immer über 80-83% liege. Habe ich da was falsch verstanden..?
Vom Gewicht und Schub/Zug ist es genau das, was ich mir vorgestellt habe:D

Gruß und Dank,
Frank