PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : F-16 Umbau auf Pendelleitwerk / Taileron



Golo_Weber
14.02.2010, 18:45
Hallöchen,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine F-16 als Schaumwaffel ( Länge 1,1 M SPW. 0,8 M ) zuzulegen, und diese ebenfalls wie meine F-16 1:8 Turbine auf Pendelleitwerkssteuerung umzubauen, sprich Höhe + Quer dort aufgemischt und die Ruder in den Flächen gar nicht zu nutzen.

Funktioniert die Steuerung hier wohl genau so gut, oder gibt es dort irgendwelche Bedenken, die ich noch nicht sehe ?

Kurzes Feedback wäre nett.

Danke und Grüße

Golo

Ost
14.02.2010, 19:19
Hi,
es spricht rein gar nichts dagegen auf Tailerons umzurüsten,
die allermeisten F16´s funktionieren so mehr als tadellos.
Nur wenn der Flieger seeeehr langsam wäre würden Querruder auch Vorteile bringen.
Auch ich wr anfangs skeptisch aber meine F16 rollt wie verrückt mit Tailerons und braucht Expo;)
Auch die hier
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=175340
sowie die hier
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=175007
machen es auch nicht anders:)

Oliver