PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Preiswerter Elektro Trainer mit Dreibeinfahrwerk



liwwuu
17.02.2010, 21:02
Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Anfängermodell,
am besten fast fertig aus Schaumstoff.
Welche Anbieter haben so was?

Grüsse
Reto

Stingray77
17.02.2010, 21:15
Mir fällt da spontan die Trojan von Parkzone ein. Leicht zu fliegen, Dreibeinfahrwerk und aus Schaum.

http://www.voltmaster.de/Flugzeuge/Modelle/Parkzone/Parkzone-T-28-Trojan-air-force-silber-1118-mm.html?piwik_campaign=GoogleBase

Gruß

Stingray

svxch
17.02.2010, 21:39
Hallo Reto

Mir fällt da spontan der Apprentice 15e von E-Flite ein. Hier mal ein Link:

http://shop.kindlermodellbau.ch/flug/nach-hersteller/e-flite/apprentice-15e-rtf-w-dx5e-radio.php

Das ist ein Komplettset inkl. Spektrum DX5 2,4 Ghz Steuerung.

liwwuu
17.02.2010, 21:53
Gibts den Apprentice auch ohne Sender/Empfänger?

svxch
17.02.2010, 22:13
Ja, gibt es auch als PNP Version. Brauchst also noch einen Empfänger und Lipo.

Musst halt ev. etwas suchen. Auf die schnelle habe ich die PNP Versionen nur in der Bucht gefunden. (oder halt in den USA).

Oder frage mal bei Kindler Modellbau in Deitingen oder Hope Modellbau in Schöftland nach, ob sie auch die PNP Version haben.

iceball1000
17.02.2010, 22:59
http://shop.graupner.de/webuerp/servlet/AI?ARTN=9544

svxch
17.02.2010, 23:02
An den hatte ich zuerst auch gedacht; Preis-/Leistung meiner Meinung nach fast ungeschlagen. Aber er möchte ja mit Dreibeinfahrwerk....sonst.....

liwwuu
18.02.2010, 08:50
Danke für die Tipps, denke die Apprentice 15e in der PNP Version würde sich eigenen, ist leicht, Preiswert (e-bay 149.- Euro inkl. Versand) und fliegt hoffentlich auch :)
Das Modell soll möglichst einfach zu Landen sein, langsam fliegen und schnell zu reparieren sein. Welcher leichte Akku (Fe oder Po) würde sich für das Modell eignen? Motor: 15er BL Aussenläufer, Regler: 30A BL Pro.

Grüsse
Reto

urbs
18.02.2010, 09:11
Hallo zusammen,

Wenn man schon erste Erfahrungen im RC- Fliegen hat, so empfehle ich den MENTOR von Multiplex. www.multiplexrc.de

mfG; Urbs

MSch
18.02.2010, 09:15
Wens deinen Vorgaben entsprechen soll und als Schmankerl auch was für´s Auge sein darf, schau dir auch noch das hier an:

http://www.voltmaster.de/Flugzeuge/Modelle/Hype/Hype-Cessna-400-Corvallis-1450-mm.html

Ist bei der Ausstattung zudem auch ein wirklich günstiger Preis.

Gruss
Martin

hänschen
18.02.2010, 09:25
Cardinal von Robbe...
fliegt alleine, Preis ohne Elektrik ab ca. 70.-€
MPX Mini-Mag, Magister, Fun-Piper, etc...
Cessna 182 gibts von x-versch. Anbietern (Kyosho, Hype, robbe, Art.Tech...), sehr hübsch gemacht, mit allem drum und dran einschl. Sender (auch o. Sender erhältlich) ab 90.- / 130.-€

Snipy
18.02.2010, 11:48
Hi,

der Trainer 140 von Graupner wär doch was. Der fliegt echt klasse.
Ist zwar kein Schaummodell, aber man kann ja nicht alles haben ;-)
Leider bei Graupner vergriffen, aber irgend ein Shop müsste den doch noch haben...

Gruß
Christoph

svxch
18.02.2010, 12:18
Danke für die Tipps, denke die Apprentice 15e in der PNP Version würde sich eigenen, ist leicht, Preiswert (e-bay 149.- Euro inkl. Versand) und fliegt hoffentlich auch :)
Das Modell soll möglichst einfach zu Landen sein, langsam fliegen und schnell zu reparieren sein. Welcher leichte Akku (Fe oder Po) würde sich für das Modell eignen? Motor: 15er BL Aussenläufer, Regler: 30A BL Pro.

Grüsse
Reto

Denke auch, dass es ein gutes Modell ist. Beim Kindler Modellbau habe ich letzten Sommer hinter dem Laden zwei Piloten mit dem Teil fliegen sehen. Geht wirklich gut.

E-Flite empfiehlt auf seiner Seite einen 3s Lipo mit 3200 mAh 15C.

Übrigens habe ich auf der Homepage von Hobbyshop Hässig in Wohlen gesehen, dass der die PNP Version auf Lager hat. Preis ist allerdings SFr. 289.00. Da kommst Du mit ebay, MwSt und Zollgebühren immer noch billiger.

Genussflieger
18.02.2010, 12:29
Wie wärs mit der MPX EasyCub oder der MPX FunCub?

Letztere sogar mit QR und Landeklappen.
Fliegt bei Bedarf extrem langsam und ist auch was für Wiesen und Feldwege...



Hallo Zusammen

Ich bin auf der Suche nach einem Anfängermodell,
am besten fast fertig aus Schaumstoff.
Welche Anbieter haben so was?

Grüsse
Reto

liwwuu
18.02.2010, 14:00
Die sehen auch nicht schlecht aus, Kriterium bleibt aber:

Schaum
Dreibein
Hochdecker
QR ev WK
RC eingebaut
Elektro-Antrieb eingebaut
Nicht zu klein min 120cm Spannweite

Hat jemand bei der Apprentice schon mal WK eingebaut?

Grüsse
Reto

Meyerflyer
18.02.2010, 16:30
Da kann ich Dir den Magister von MPX empfehlen, wenn man den noch wo bekommen sollte. Fliegt richtig gut. Ein Kollege von mir fliegt ihn als Schlepper mit 6S, und trotz des recht hohen Gewichts des Akkus fliegt das Ding immer noch sehr gutmütig.

:)

Andreas Maier
18.02.2010, 18:19
Für was benötigt man bei 1,2m Wölbklappen ?

gruß
Andreas

svxch
18.02.2010, 18:28
Schaum
Dreibein
Hochdecker
QR ev WK
RC eingebaut
Elektro-Antrieb eingebaut
Nicht zu klein min 120cm Spannweite

Hat jemand bei der Apprentice schon mal WK eingebaut?

Grüsse
Reto

Langsam bin ich mir aber nicht sicher, was Du genau suchst. Im ersten Post suchst Du einen Anfängerflieger mit Dreibeinfahrwerk, jetzt ev. noch mit Landeklappen (sicher nicht WK)?

Ich frage jetzt einfach mal: geflogen bist Du schon mal und wenn ja, mit was? Sonst käme halt noch die Hype Cessna in Frage. Dreibeinfahrwerk, ARF Komplett mit Beleuchtung und Landeklappen, 121 cm Spannweite; gibt sogar noch eine Version mit Schwimmer dazu. Gemäss Hype aber für Fortgeschrittene....

Oder die neue Cessna 400 Corvallis mit 145cm, wo sie für Einsteiger angeben....

oder..oder... ;)

hänschen
18.02.2010, 18:29
Für was benötigt man bei 1,2m Wölbklappen ?

gruß
Andreas

zum Fliegenklatschen? :confused:;)

Ich finde das auch immer toll: Suche Flieger... nach dem 10. Tipp kommt dann langsam raus: es soll die eierlegendewollmilchsau zum kleinen Preis sein...
und NICHTS anderes.

Nurflügel, mehr braucht man nicht...;)

Meyerflyer
18.02.2010, 19:34
Von der Hype Cessna kann ich für absolute Anfänger abraten. Sie sieht zwar schön aus, und fliegt auch gut, aber relativ schnell und im Abrissverhalten giftig. Ich würde sagen, nichts für Anfänger. Für fortgeschittene aber super. Die Beleuchtung sieht in der Dämmerung richtig schön aus. :)

svxch
18.02.2010, 19:43
genau das wollte ich mit meiner Aussage bekräftigen...

als vor ein paar Jahren die erste Cessna 182 aus Styro von art-tech auf den Markt kam (noch mit Bürsti und NiCd), die u.a. auch vom grossen C vertrieben wurde, wurde diese als Anfängerflieger angeboten. Habe zweimal auf meinem Fluggebiet Anfänger gesehen, die das Teil nachher im Plastikbeutel nach hause genommen haben.

Supra
18.02.2010, 21:54
Ich kann auch nur die Trojan empfehlen. Innerhalb kürzester Zeit aufgebaut und flugbereit. Schaut gut aus fliegt absolut Klasse!

Ich denke etwas besseres ist in der Preisklasse kaum zu finden! Der Flieger ist extremst gutmütig und macht richtig Laune!

Gruß
Andreas

liwwuu
19.02.2010, 08:21
Hallo Modellflieger

Ja eigentlich sucht man doch immer eine Eierlegendewollmilchsau!
Wir haben bei uns im Verein einen Start/Landewettbewerb,
und da eignet sich ein Modell das günstig ist, kaum Arbeit gibt, sehr einfach und langsam zu fliegen ist usw.

So könnte dann die Flap-Version ausehen:
http://www.youtube.com/watch?v=aiI_aI6ybzM

Ich danke euch für die Vorschläge.

Grüsse
Reto