PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwerpunkt für Ka10 von Graupner



michl1
22.02.2010, 07:40
Hallo zusammen,

habe eine alte Ka10 von Graupner fast fertig restauriert. Leider fehlt der Plan und da der Flieger ein tragendes Höhenleitwerk hat und ich doch recht viel Arbeit reingesteckt habe, möchte ich nicht "rumprobieren"... ;)

Weis evtl jemand gebnau wo der Schwerpunkt hinkommt? :confused:

Vielen Dank!

Roter Baron II
22.02.2010, 09:49
Hallo,
ich fliege noch so eine alte K10. Habe leider auch keinen Plan. Kann Dir aber abmessen wo der schwerpunkt bei meiner liegt. Richte Dich darauf ein, dass du einiges an Blei in der Nase brauchst. Die heutigen Fernsteuereungen sind zu leicht für das Modell.

Gruß Christian

michl1
22.02.2010, 11:58
:) Das wäre super, danke!

Wenn gewünscht, stelle ich noch Bilder ein...

hänschen
22.02.2010, 12:04
hab auch noch eine - ohne Plan...:confused:
ohne sonst. Angaben.

die soll dieses Jahr auch mal wieder von der Bürodecke geholt werden...;)

was ich auch noch habe: den Orig.Bogen mit den Abziehbildern, der sollte nur etwas restauriert werden, ich wollte den und andere schon lange mal unserem Spezialisten Eckart schicken...

michl1
22.02.2010, 15:55
da hätte ich auch Interesse drann, die alten sind zusammen mit der Bespannung in die Tonne gekommen...:D

hänschen
22.02.2010, 18:50
ich krame sie mal raus, und mach dann bei Eckart bitte, bitte...
oder ich schau mal ob ich das hier geregelt bekomme.