PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit umgewickelten Turnigy 3020 (24N22P)



taeniura
23.02.2010, 20:14
Hallo ersma,
bin noch Wickelanfänger, deswegen hoffe ich mal dass mir hier jemand wieder helfen kann.
hab den Motor mit 16turns D mit 0,5mm Draht gewickelt.
Schema ist A-A-b-b-C-C-a-a-B-B-c-c
beim ersten mal testen ist mir der Regler durchgebrannt:eek::rolleyes:
das im Bild ist der zweite Wicklungsversuch:
http://media.rc-network.de/data/500/medium/turnigy1.jpg
http://media.rc-network.de/data/500/medium/turnigy2.jpg

Diesmal wird der Motor auch wieder nach wenigen sec mit wenig Gas schon heiß. Stimmt also etwas nicht. Statorschluss gib es keinen.

Hab die verschaltung und das Schema schon mehrfach überprüft, finde aber keinen Fehler.

any idea?
Gruß Martin

FamZim
23.02.2010, 21:06
Hi

Bin mir nicht ganz sicher ABER wird der nicht AA BB CC aa bb cc geschaltet.
Wenn ja, dann nur bei der B Phase Anfang und Ende tauschen!

Gruß Aloys.

balsawurst
23.02.2010, 22:01
Hi Martin,
probier es mal mit Y Schaltung .:)
Hab auf meinen 3020 lange Gruppen auch mit 8 je Zahn ,nur mit dünneren 0,4er Draht .Kommt auch erstmal Y-Verschaltet.

taeniura
24.02.2010, 08:17
Y hab ich jetzt auch probiert, da werden die drähte auch im Leerlauf schon nach 1sec heiß!
werde dann mal AA BB CC aa bb cc probieren...

soll übrigens mit der 4,7x4,7 an 3s ungefähr so 10-12A ergeben.

gast_15994
24.02.2010, 08:21
AaAabBbBCcCcaAaAaBbBcCcC

stern sowieso.
und wenns keine 0,2er bleche sind, ist das heisswerden kein wunder.

btw:
http://www.powercroco.de/24N22P.html


vg
ralph

taeniura
24.02.2010, 16:08
Keine Angst, Ralph, deine Seite hab ich schon ausgiebig studiert ;)
entspricht nicht
AaAabBbBCcCcaAaAaBbBcCcC
A-A-b-b-C-C-a-a-B-B-c-c
?
oder macht LRK bei dem Teil allgemein keinen Sinn?
Blechdicke hab ich noch nicht gemessen.
Gruß Martin

gast_15994
24.02.2010, 16:16
ich bin mir ziemlich sicher, dass bei dieser kombination eine sps wicklung nicht möglich ist - auch wenn es dem ersten anschein nach gehen müsste.

wickle einfach das volle schema und guck, ob es dann besser ist.
ich glaube daran :)

vg
ralph

taeniura
24.02.2010, 19:12
also der Motor läuft jetzt :)
scheint evt ein Timingproblem gewesen zu sein!?
mit Luftschraube läuft er ohne zu mucken!
timing ist jetzt auf mittel.

das ist mit der 5,2x5,2 Graupner:
http://media.rc-network.de/data/500/medium/turnigylog.jpg
...keine Ahnung warum der rpm sensor nur mist anzeigt?!?

vg Martin

gast_15994
24.02.2010, 19:18
klar muss das timing auf hoch bei 22polen.
der fehler war zu einfach :cool:

vg
ralph