PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 12N8P4015 für den 500er heli



nexus665
23.02.2010, 00:58
ich hab mal den anderen motor aus dem 3026er thread ausgegliedert.

.......Inzwischen habe ich auch einen HK4015er Motor gesehen - sieht interessant aus, aber noch kein Kit erhältlich. Auch der stünde einem Rex sehr gut! TDI Motor? Der wäre was Drehmoment anbelangt wohl noch etwas im Vorteil, glaube ich, wiegt halt auch 45g mehr - die wären aber echt verschmerzbar ;)

lG,
Simon.

gast_15994
23.02.2010, 11:01
so einen 4015 habe ich letztens auch für nen 500er aufgebaut.
mal sehen, was der tester berichten wird.

btw. habe ich nicht mal ein foto davon gemacht..... :shame:

David Tobias
23.02.2010, 17:53
so einen 4015 habe ich letztens auch für nen 500er aufgebaut.
mal sehen, was der tester berichten wird.

btw. habe ich nicht mal ein foto davon gemacht..... :shame:

Das klingt lecker! Gibt's da schon Kits vom 4015?

Grüßle
David

gast_15994
23.02.2010, 18:01
keine ahnung.
das war ein prototyp.
ausserdem ist es ja nicht schwer, sich nen 4020 auf 4015 zu kürzen.

vg
ralph

David Tobias
23.02.2010, 21:30
keine ahnung.
das war ein prototyp.
ausserdem ist es ja nicht schwer, sich nen 4020 auf 4015 zu kürzen.

vg
ralph

Hab leider keinerlei Drehbank oder ähnliches Werkzeug greifbar, um die Glocke zu kürzen!

Grüßle
David

Aaron Schmidt
23.02.2010, 23:09
Könnte ich machen...

nexus665
23.02.2010, 23:14
Hm, das wäre doch was Nettes, wäre eine Überlegung wert!

Dennoch, zuerst mal den grade in Wicklung befindlichen Motor fliegen :)

Heute ist der elosal Draht gekommen, aber die Hornhaut läßt noch zu wünschen übrig - ich wart' wohl lieber noch bis morgen zum Weiterwickeln ;)

lG,
Simon.

David Tobias
24.02.2010, 18:15
Könnte ich machen...


Das ist ein super Angebot! Ich werd darauf zurück kommen, wenn´s soweit ist.

Hab Dir ne email geschrieben.

Grüßle
David

Sven O.
25.02.2010, 13:52
Zitat Ralph:
"" so einen 4015 habe ich letztens auch für nen 500er aufgebaut.
mal sehen, was der tester berichten wird.

btw. habe ich nicht mal ein foto davon gemacht..... :shame:"

Hallo,
ich bin der "Tester" ! :D
Wie gut der Motor geht konnte ich leider noch nicht testen.
Er ist jetzt im T-Rex 500 eingebaut, es mußte dafür nur 2mm vom Chassie- Überstand zur Moterplatte hin abgeschliffen werden da der Motor etwas breiter ist als das Chassie.

Hier ein paar Bilder:
414431

414432

414433

Grüße Sven

gast_15994
25.02.2010, 15:22
danke! :)

(oh mein gott, soo viele kratzer - so ein motor kann doch eigentlich gar nicht mehr ordentlich funktionieren :D )

vg
ralph

Sven O.
25.02.2010, 19:57
danke! :)

(oh mein gott, soo viele kratzer - so ein motor kann doch eigentlich gar nicht mehr ordentlich funktionieren :D )

vg
ralph

Ja Ralph, ich habe auch schon ernste Sorge das der nicht richtig Leistung hat, so wie der von außen aussieht ;):D

Ich hoffe auf Samstag, das Wetter sollte ganz gut werden. Dann werden wir ja sehen!

Grüße Sven

nexus665
25.02.2010, 21:16
Na bei den Kratzern...kann ja nicht hinhauen...

...ich führe ihn gern der Restverwertung zu :D

Schon sehr gespannt auf Deinen Bericht, Sven! Kannst Du den Flug bitte evtl. auch mitloggen?

lG + viel Spaß beim Testen,
Simon.

gast_15994
25.02.2010, 21:51
...ich führe ihn gern der Restverwertung zu :D


warum wundert mich das jetzt nicht wirklich? :)

vg
ralph

Sven O.
25.02.2010, 22:23
Ich mache euch gerne mal ein Logg, wird dieses WE aber noch nichts werden, da ich neben dem Motor noch einen neuen Kreisel im Rex einstellen muß und ein weiterer neuer Heli komplett eingeflogen werden soll. Und dann wollte ich neben der ganzen "Arbeit" ja auch noch mal kurz Spass haben :D

Grüße Sven

Dulgonn
25.02.2010, 22:26
Hallo Jungs,

ich glaube ja auch so wie der aussieht wird der Rex nicht einmal abheben...
mit den Macken... no way !! :D
Er leidet bestimmt dadurch, wie ja bekanntlich alle Motoren von Ralph an massivem Leistungsverlust :p
Aber Samstag wird gut, und Sven ich freu mich drauf auf der Wiese dein Grinsen zu sehen... falls er doch abheben sollte...:eek:

Gruß

Olli

Sven O.
27.02.2010, 20:13
Servus,
so, heute konnte ich Ralphs Motor etwas testen, trotz sehr starken Windes.
Eines gleich vorweg, ja...., er hat abgehoben trotz der Kratzer :D

Es war festzustellen, das die ausschlaggebende Größe über die Performance des Motors jetzt der Lipo ist. Mit einem 2500mAh 25C ist bei Pitchstößen der Motor recht stark eingebrochen, mit den 30C sah das schon wesentlich besser aus. Ich habe einen Lipoblitzer mit Einzelzellenüberwachung angeschlossen, dieser ging schon bei vollem Lipo und den Pitchstößen kurzzeitig an, d.h. die Zellenspannung muß wohl kurzzeitig unter ca. 3,5V gefallen sein.

Für die nächsten Flüge werde ich mir mal den Unilog von meinem freundlichen Teamkollegen Olli leihen und mal die Eindrücke von heute zu Protokoll bringen.

Grüße Sven

PS: Ich brauche stärkere Lipos......... :D

nexus665
27.02.2010, 20:15
...sowas dachte ich mir schon ;)

Ist beim HK3026-1400 ja dasselbe, nur mit guten Lipos bringt der auch wirklich gute Leistung. Freue mich schon auf die Logs, werde morgen meinen selbstgewickelten 3026er mal gegen den 1400er loggen - der Vergleich mit Deinen Logs wird zwar hinken, da wir sicherlich einen anderen Flugstil haben, dennoch wird das interessant im 500er bei vergleichbaren Gewichten etc.

lG,
Simon.