PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Emax CF2812 Welche Wicklung für etwa 2000KV



Stephan1
05.03.2010, 21:48
Hi,

vielleicht könnt ihr mir nen Tip geben, wie ich diesen Motor auf etwa 2000KV bringe.

Ich würde ein DLRK Wicklung, wie sie auch serienmässig drauf war nehmen wollen.

Wieviel Turns braucht man da, habt ihr euch schonmal mit dem Motor befasst?

andrecillo
06.03.2010, 15:08
Hallo Stephan,

ich bin auch etwas neu was das Wickeln angeht, aber ich versuch es mal trotzdem. An sich, wenn Du das Ding ehe neu wickeln möchtest, kannst Du die Wicklungen zählen und daraus die neue Anzahl abschätzen.

Wenn ich es richtig verstehe, dann sind, zumindest näherungsweise, die Anzahl an Wicklungen n und die spez. Drehzahl ns (=KV) wie folgt verbunden:

ns = C / n ,

wobei C eine motorenspezifische Konstante ist. Wenn Du die Anzahl an Wicklungen und das ns des Originals kennst, dann kannst Du ganz einfach C bestimmen. Danach ist ns=2000 anzusetzten und n zu bestimmen...

Ansonsten fand ich den einen Tipp von Ralph sehr praktisch. Einfach mit dünnem Draht "lieblos" wickeln, verkabel und experimentell das ns bestimmen. Dann weißt Du ca. wieviele Wicklungen Du brauchen wirst ;)

Viele Grüße,

Andrés

uwkl
06.03.2010, 15:58
du zählst die windungen die aktuell drauf sind und multiplizierst sie dann mit der aktuellen Drehzahl, das Ergebnis teilst du durch die gewünschte Drehzahl also 2000. gruß uwe

Stephan1
06.03.2010, 16:35
Hi,
leider is die originale Wicklung schon runter ;)

Naja, habe mir jetzt 5 Wdg. Stern empfehlen lassen, mal gucken, was passiert.