PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : einzelne Zelle laden mit Intelli Control



hawk-eye
28.06.2002, 19:35
Hi zusammen,

hab mir vor zwei Jahren ein IC (alte Software) gekauft und bin eigentlich immer sehr zufrieden gewesen. Beim Laden einer einzelnen Zelle (Glühakku) ist es jedoch unter Gestank und Hitze "abgeraucht" :o .
Gerät einschicken lassen, Reparatur 200 DM, neues Gerät gekauft und an eigenes Verschulden / Defekt am Akku geglaubt. Neues IC (neue Software) gekauft und gedacht, alles ist gut.

Wieder mal Glühakku (baugleich aber neu) geladen, IC wieder abgeraucht. Lädt jetzt nur noch mehrzellige Akkus (8 Zeller) aber beim Anschließen eines Einzellers geht das Display komplett aus :mad: :mad: :mad:

Auf dem Gerät steht 1 - 25 Zellen, der Glühakku ist ein 2000er Sanyo NiCd.

Spinn ich oder hat sonst noch wer sowas erlebt ?

schwaabbel
28.06.2002, 20:14
Hallo Peter
das Intellí hat zwar keinen Down Wandler und wird dadurch sehr warm, aber abgeraucht ist bei mir keines ( habe 2 Stück).
Wesentlich besser geeignet dafür ist aber der Megra Lader LMR 350. Hohe Ladeleistungen von 1-3o zellen.
Gruß Frank

hawk-eye
30.06.2002, 21:55
Hi Frank,

vielen Dank für den Tip, ich bins echt leid mit dem IC, zumal mir wahrscheinlich auch noch die Glühung von meinem Surpass hops gegangen ist :mad: als das IC mit voller Spannung da rein ist.
Wie macht denn dann das Megra die Geschichte mit einer Zelle ?

schwaabbel
30.06.2002, 22:56
Der Megra hat einen Wandler drin, der bei niedrigen Zellenzahlen die Verluste minimiert. So müssen von 12V Eingang nicht 10,5V verbraten werden um auf die 1,5V Zellenspannung zu kommen. Bei hohen Zellenzahlen (30)bringt der noch echte 6 A , bei 24 Zellen 9A und alles im Reflexbetrieb. Selbst mit hohen Strömen werden die Akkus nicht heiss.
Kurz : Jeden € wert.
Gruß Frank

AchimS
30.06.2002, 23:46
Hier, ich! Intelli Ende März 02 gekauft, ein paar mal normale Akkupacks damit geladen. Dann eine 4Ah Einzelzelle angeklemmt. Plötzlich brummt das 22A Netzteil und es riecht elektronisch. Die Goldstecker waren heiß!
Diagnose: Intelli abgeraucht. Mitte April dem freundlichen Händler zurückgebracht und einige Wochen später auch das Geld wiederbekommen.
Scheint wohl ein Problem mit Einzelzellen vorzuliegen. Da lob ich mir doch mein PowerPeak Infinity 2...

Achim

AirWolff
01.07.2002, 05:26
@Achim - es riecht elektronisch, der ist richtig guut :D

@hawk-eye - schau Dir alternativ auch das Power Peak 2 an. Es hat nur einen Nachteil, nach dem Laden schaltet es gleich auf Erhaltung um.

Andreas

Solutionflyer
02.07.2002, 16:59
@hawk-eye

hallo peter,
sehe gerade das du auf die Lösung :confused: (er)wartest :D !

vielleicht naht die Rettung :eek: denn ich hab dir gerade die Anleitung des Glühheimers gefaxt.