PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Escape und 2,4GHZ, interne Antennenverlegung



thomasr
15.03.2010, 10:59
Hallo zusammen,

kann ich in einem Jaro Müller Escape Rumpf die 2,4GHZ Antennen intern verlegen? Hat das schon jemand gemacht?
Ist in dem Rumpf Kohle verbaut? Wenn ja, wo?
Wenn schon gemacht, wie genau habt ihr wo die Antennen verlegt.
Wer das Modell kennt, weiß, dass im Rumpfboot eigentlich kein Platz dafür ist...

Danke

Gruß

Thomas

ThomasS
15.03.2010, 11:31
Hallo,
also wenn Kohle verbaut ist, sieht man das ja in der Regel.
Und es reicht ja wenn vorne keine Kohle ist, bzw. im Bereich wo Du die Antennen verlegen willst.

MMartin
15.03.2010, 17:55
Hallo Thomas,

ich habe auch einen Escape. Der Rumpf ist aus Kevlar und Glas aber Kohle ist nicht verbaut.

G.M.

thomasr
16.03.2010, 09:13
Hallo,

danke für die Antworten.

@ThomasS
Bei dem Modell sieht man gar nix, weil man wegen des Rumpfbootes nicht in den Rumpf schauen kann.

Hat denn schon jemand in einem Escape die 2,4Ghz Antennen innen verlegt und wenn ja wie?

DAnke

Gruß
Thomas

gripen
16.03.2010, 11:11
Hallo Thomas
Bei den Modell Jets werden auch 2.4 Ghz Antennen in GFK/CFK Rümpfen verlegt, das geht problemlos. Ich würde auf alle Fälle egal ob Holz, GFK, CFK, etc. einen Reichweitentest machen, dann bist du ganz sicher.

Gruss Christoph

philipp.spring
16.03.2010, 18:06
Ich habe in meinem Escape einen 2,4GHZ Empfänger drinnen. Geht problemlos.

Philipp

thomasr
17.03.2010, 09:14
Aaah, einer der's gemacht hat!
Danke für die Antwort Philip!

Lannst du mir sagen, wie du die Antennen verlegt hast?
Perfekt wär' ja ein Bild. Wenn das nicht geht, bitte nochmal beschreiben.

Danke

Gruß
Thomas

philipp.spring
17.03.2010, 10:25
Kann ich machen. Allerdings, wahrscheinlich erst morgen am Abend.

LG Philipp