PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ELV 1070 durchgebrannt ...........



lumbago
22.07.2002, 12:51
Hi @ all

Bei wem von Euch ist den schon mal beim ELV 1070 der Längstransistor aufgeraucht, so das die voll Travospannung ( c.a. 40V) am Akku anliegt. Da kocht der Akku langsam weg. Das ist Lebensgefährlich.
Das ELV hat keinen Überspannungsschutz. Die 5A Sicherung die den Ausgang absichern soll ist zu hoch demissioniert. Der Strom fließt noch nicht einmal beim Kurzschluß.
Mir ist das schon zweimal passiert. Jetzt habe ich die Sicherung gegen eine 4A Flink ausgetauscht.
Heute kommt ein Arbeitskollege zu mir dem Gestern ein Akku geschmolzen ist. Das Gerät ist keine 3 Monate alt.

Welche Erfahrungen habt Ihr.

Gruß Mathias

Gregor Toedte
22.07.2002, 22:39
N'Abend,
von ELV gbt es ein Schaltungsupdate das dieses Problem in den Griff bekommt. Schreib mal 'ne Mail dahin, die erklären dir das Vorgehen. Das Update war bei mir kostenlos. Seltsam ist, dass bei dir die 5A Sicherung überlebt...der Strom wird deutlich höher und bei 5A raucht auch kein Akku ab... :confused:

Grüsse aus Kassel
Gregor