PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einziehfahrwerk-Selbstbau!?



FlyHein
07.06.2002, 06:28
Tach auch...

schau mal bei Ingo (http://www.fluggeil.de/fahrwerk.html)vorbei.
Da wird sie geholfen...

AJ
07.06.2002, 12:25
Moin,

Trotzdem mich mein Studium :D TOTAL :D in Anspruch nimmt konnte ich doch ein paar ruhige Minuten abknapsen und mal wieder an Modellbau denken.... ein spontaner Gedanke war, wie geht das eigentlich mit den Einziehfahrwerken ? Wie funktioniert das eigentlich, wie sieht die Mechanik aus? Lohnt es, sich sowas selbstzubauen ? Ist sowas schwierig zu bauen ? (für nen noch-nie-ein-einziehfahrwerk-in-den-Händen-gehalten - Modellbauer wie mich ;) )

Hat da jemand Erfahrung mit, und könnte das mal in Wort (und am besten auch in Bild) erklären ?

1001 Dank schomma im Vorraus...

Bis denn,
Andreas

Ingo Seibert
07.06.2002, 20:32
Huhu,

@FlyHein: Datt iss gemein, du warst schneller :D

@AJ: Wennze Frang hamm tuus, meldze dich, okeehh??

Gruß,

Oli_L
08.06.2002, 08:36
Hi Andreas,
du könntest uns noch verraten, ob du eher an Segler- oder Motorflieger-EZFWs gedacht hast....
Nen Segler-EZFW ist mit Ingos Plan recht einfach. Hab ich auch schon mal gemacht, ein sellbstkonstruieretes aus Alu, damit das Rad an der richtigen Stelle richtig weit rausguckt.
Als Werkzeug haben da Laubsäge, Bohrmaschine und Schlüsselfeilen ausgereicht, funktioniert einwandfrei. Könnte dir was mailen, wenn du interssiert bist.
Motormodell-EZFWs sind etwas schwieriger selbstzubasteln, weil kleiner und mit langem Bein versehen. Da war mal eine schöne Anleitung in FMT-Extra Motorflug 1998. Ein Bauplan und man sieht wies funktioniert. Kann man sicher nachbestellen.

Gruß, Oliver

AJ
09.06.2002, 19:03
Hi!

Danke für die Antworten! Werd mir mal Ingos Seiten angucken tun :)

Und ja, ich habe tatsächlich eher an ein "Nicht-Segler-EZFW" gedacht....

Aber wie gesagt, einmal das Grundprinzip gesehen und ich hoffe ich werde das übertragen können (sollte es je dazu kommen dass ich mir tatsächlich selbst eins bastle :) )

Bis denn !

Andreas

ddraser
10.06.2002, 12:07
Hallo Andreas!

Falls du dir doch eins kaufen möchtest, sind diese hier:

http://www.robart.com/retracts/images/162.jpg

http://www.robart.com/images/530Photo.jpg

sicher net schlecht!

Letzteres ist zum Beispiel so aufgebaut: http://www.robart.com/images/530Main.jpg

Mehr Info's zu diesen und anderen Fahrwerken gibts direkt bei Robart (http://www.robart.com/pages/newprod.html) !

Allein für Inspiration zum Eigenbau einen Click wert! :cool:

waldopepper
10.06.2002, 22:34
Hallo,
ich möchte mit meiner langfristig geplanten ASK-14 den Fred ein bischen durcheinanderbringen - sorry, aber hier kommen vielleicht einige EZFW-KnowHowträger vorbei.
Also für eine ASK-14 muß man das wohl selbst bauen oder ?

http://www.motorsegler-ig.de/Berichte_BH_23_Hobbyliner/ASK_14_Rumers_Noel/ASK_14_5.jpg
Das Ding knickt ab wie bei der DC-3 und zieht nicht ganz ein - der Flieger kann angeblich auch auf dem eingezogenen Rad landen.

mfg Walter

[ 10. Juni 2002, 22:38: Beitrag editiert von: waldopepper ]