PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 2K Lackierung



STErwin
08.06.2002, 14:59
Hoffe ihr haut mich nicht :)

In einem der Foren war das thema schon, finde es aber nicht mehr.

Es ging um 2K Lackierungen und dass es sowas aus der Spraydose angeblich bei OBI geben soll.

Zumindest bei OBI Oesterreich weiss man nix davon.

Bitte um Hinweise

Gruss Erwin

mosche
08.06.2002, 23:57
ja sicher gibt es 2K lack ausse spraydose, wo is das problem? kriegste sogar nicht nur bei OBI ösiland :D

Gast_443
15.06.2002, 18:29
Schau mal hier.

Etwss undurchsichtig, aber die sollen sowas haben?!

www.orapaint.de (http://www.orapaint.de)

Rudi T
18.06.2002, 21:58
Servus Erwin,

wie gehts Deinem ZDZ 80?

Aber nun zu Deiner Frage:

2K Lack gibt es in Spraydosen, allerdings----
er ist dann eigentlich nicht als 2K Lack zu verwenden, denn 2K = 2 Komponenten muß man eben vor der Verarbeitung zusammenmischen. (von der notwendigen Verdünnung reden wir hier nicht).

2K in Spraydose ist eigentlich nur die Farbkomponente ohne Härter. Diese Farbkomponente
trocknet jedoch auch ohne Härter. Die Beständigkeit gegen Treibstoff und festen Druck (Finger)ist allerdings gleich 0. Dazu muß
diese "Einkomponentenlackierung" mit Klarlack (Farbe + Härter = 2K) überlackiert werden - das aber ausnahmslos nur mit der Spritzpistole funktioniert, da der Klarlack die vorher gesprühte, trockene Lackierung sofort anlöst, was mit dem Pinsel sofort entsprechendes Streifenmuster ergäbe.

Die Spraydose zahlt sich also nicht wirklich aus.

Übrigens: Viele Lackfirmen (Vertriebe) haben neben der sogenannten ersten Qualität auch eine
"LKW - Qualität". Diese Lacke sind für den Modellbau alsolut geeignet und kosten doch deutlich weniger. Die Oberflächen werden genauso "top". Ebenso werden von vielen Firmen
die Farbkomponenten in besagte Spraydosen abgefüllt....

Bezugsnachweis: Fa. PROSOL in Linz/Traun ÖO.

thjoe
19.06.2002, 01:39
Hallo 2k-Fans,

es gibt auch richtigen 2k-Lack in Spraydosen. Die Dose ist dann entweder doppelkammermäßig gestaltet oder der Härter wird aus einer extra Spraydose in die Lackdose eingspritzt. Man muß die Dose dann aber aufbrauchen, da der Rest fest wird.
Sowas gibts vermutlich nicht beim Obi und ist auch recht teuer also für Modellbau eher ungeeignet.
Wir hatten sowas mal auf Arbeit für spezielle Reperaturfälle - falls es wen interessiert könnte ich evtl. den Hersteller in Erfahrung bringen.

Fichtl Norbert
04.09.2002, 23:07
Hallo Rudi,
hast Du Bezugsadressen, Internetseiten für die "LKW - Qualität" von Lacken wo man als Privatmann Kleinmengen bestellen kann? Der Preis den ich im Farbengeschäft für 2K Lack und Füller bezahlt habe muß nicht noch mal sein.
Gruß
Norbert

STErwin
09.09.2002, 21:40
Fuer meinen Teil ist das Thema vorerst erledigt. Habe mir Schlussendlich doch die relative teuren 2 k Sachen (Lack, Haerter, Verduennung) im Farbenfachgeschaeft gekauft. Preis fuer 125 ml Lack 10,- Euro =40 Euro fuer meine 4 Farben!), fuer 250 ml Verduennung bzw. Haerter je 11,- Euro. Wollte das Zeugs urspruenglich mit dem Pinsel auftragen -> Katastrophe, dann mit Farbroller -> kleinere Katastrophe habe 2x den ganzen Schrott wieder abgeschliffen. Schlussendlich habe ich einen Klubkollegen gefunden der mir Kompressor, Spritz- und Airbrushpistole geborgt hat. Das Ergebnis (Motorhaube) kann sich nun aber auch sehen lassen.
Der Preis, siehe oben aber auch.
Erwin
p.s. habe nachtraeglich in einem Autozubehoergeschaeft so einen 2k Klarlack gesehen in der Spraydose. Wuerde ich versuchen falls ich mir diesn Wahnsinn noch einmal antue.

Ralf Schneider
09.09.2002, 22:10
@STErwin,

die Preise, die Du gelöhnt hast, sind ganz schön "Hammer" (würde jetzt die Jugend sagen). Geldverdienen ist unser aller Ding. Aber das ist meiner Meinung nach ganz schön heftig. Den Liter Unilack verkaufe ich für ca. 40 Euro, den Liter Härter für 20 Euro, Verdünnung für 10. Wären für alles 27,50. Und auch das ist ganz schön viel für eine Modellbaugeldbörse. Leider kann ich nicht an Gott und die welt liefern und versenden. Wer aber Probs haben sollte, maile
mich bitte an. Ich helfe gern.

2K Lack in LKW Qualität gibt es in jeder Lackiererei, die LKWs lackieren. Die meisten Autolackierer können diese farben zwar beziehen, aber nicht gebrauchen. Und ob diese betriebe dann den besseren preis weitergeben? ......

[ 09. September 2002, 22:13: Beitrag editiert von: RalleKnalle ]

AJ
09.09.2002, 22:51
Hi,

habe, weil bei mir demnächst auch eine
Lackierung ansteht, auch mal bei www.orapaint.de (http://www.orapaint.de) nachgeschaut. Habe selten eine so chaotische und unübersichtliche Homepage gesehen. Gehe jetzt mit ziemlichen Unmut im Bauch in die Wanne um mich von dem Homepage-Stress etwas zu erholen :D