PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gummis für Freiflieger



maserer
28.03.2010, 16:06
Hallo Freiflieger,

nein, die Gummis aus den Automaten meine ich nicht :)

sondern wo gibt's Gummis für einfache Freiflieger, wie den Multiplex Star. Mein Junior fliegt begeistert Modelle mit Gummiantrieb, aber die Gummis werden nach einem halben Jahr Einsatz meist so spröde, dass sie reißen. Im normalen Modellbauhandel wurde ich bis jetzt nicht fündig...

Also wer kennt eine Quelle für die Gummis ?

Danke für eure Infos,

Grüße
Stefan

hastf1b
28.03.2010, 17:04
Ich finde bei Multiplex keinen "Star" mit Gummimotor. Könntest du mal ein Bild oder die Art.Nr. einstellen.

Gruß Heinz

maserer
28.03.2010, 17:24
Hallo Heinz,

sorry, doppelt verkehrt. Ist ein Aeronaut Twist. Den Star von Aeronaut bauen wir gerade, darum die Verwuchseleng...

Den originalen Gummi habe ich übrigens immer als 3fach Strang eingezogen, weil der vorgegebene 2fach Strang etwas zu wenig Kraft hatte.

Es darf also gerne auch einfach nur Meterware sein...

Danke für deine Antwort,

Grüße
Stefan

Willi_S.
28.03.2010, 17:31
Hallo.

www.flight-depot.de

war bisher eine gute Quelle. Dort gibt es den Gummi von SIG. Ist für den "Hausgebrauch" gut zu verwenden.

Gruß
Willi

hastf1b
28.03.2010, 17:44
Es gibt aber für den Twist Ersatzgummi unter der Art.-Nr.: AE786522.
Ansonsten da wo Willi sagt oder bei Günther-Flugspiele. Die Quellen die ich kenne liefern erst ab ca. 450 Gramm.

Gruß Heinz

maserer
28.03.2010, 17:59
Hallo

und danke für eure schnelle Hilfe.
Hab den SIG Gummi bestellt, der sollte eine Zeit lang reichen...

Grüße
Stefan

Austrian
28.03.2010, 18:40
Hallo Stefan,
Wie bei den meisten F1B-Fliegern wird der Gummi nach 2-3maligem Einsatz weggeworfen. Da sind aber oft noch Stücke bis zu 10g drin, die noch gut für so jemanden wie Dich verwendbar sind.
Von mir kannst Du gerne eine große Tüte mit brauchbaren Resten bekommen, schicke mir eine PN!
Grüße aus Österreich
Klaus