PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Styro-Abachi Flächen für "immer" versiegeln ???



simonmeiswinkel
04.04.2010, 19:39
Hallo zusammen,

Ich habe schon oft erlebt, dass sich die Beplankung vom Styrokern gelöst hat.Was soll ich machen.Bis jetzt hab ich Flächen nie behandelt.Nur balsafix und dann Folie drauf.könnt ihr mir vl. helfen?wie behandle ich die Flächen am Besten.Ich hab Angst die Fläche mit Glasfasergewebe zu"versauen".Auf jeden Fall soll sich da nacher nichts mehr ablösen.ich plane nämlich eine ask 21.ich hab auch ans lackieren gedacht.Ich würde mich auf Antworten echt freuen.
Lg
Simon

MMartin
05.04.2010, 12:25
Hallo Simon,

mit einer GFK Beschichtung verstärkst Du nur die Oberfläche, nicht aber im nachhinein die Verklebung von Furnier zum Styropor. Eine Beschichtung mit
24g Glas ist empfehlenswert, wenn man den Flügel lackieren will.

Gruß Michael

Adrenalin
05.04.2010, 13:07
Hallo zusammen,

Ich habe schon oft erlebt, dass sich die Beplankung vom Styrokern gelöst hat.




Wobei denn? Einfach so, bei längerer Lagerung, im Flug?

Ich frage deshalb, weil mir das bei etlichen Modellen noch nie passiert ist.

Gruss Adrenalin

silence211
05.04.2010, 13:20
Hallo Simon, passiert das bei Fächen die du selbstgebaut hast? Wenn ja, liegt das am zu geringen Pressdruck bzw. daran, dass du mit flüssigem Harz geklebt hast. Ist das so? Grüßle.

Gast_4749
05.04.2010, 14:49
.....Ich habe schon oft erlebt, dass sich die Beplankung vom Styrokern gelöst hat....


dann hast den falschen Kleber ! hier so macht man das


http://www.rc-network.de/forum/showpost.php?p=374437&postcount=3

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=137801&highlight=fermacell