PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Buntlack und Härter



Hermann
13.06.2002, 21:04
Hallo
ich möchte zum kunstharzlack einen härter zugeben damit er etwas schneller härtet und was noch wichtiger ist kratzfester wird funkioniert das oder geht das nicht
gruss hermann

Markus Richter
13.06.2002, 22:14
Hallo Hermann,
es gibt bei Glasurit einen Härterzusatz für
Kunstharzlacke.Das Aushärten wird beschleunigt,ich bezweifle allerdings,daß der Lack kratzfester wird.Werde mich morgen mal schlau machen.
Gruß
Markus

Ralf Schneider
13.06.2002, 22:49
Hallo Herman,

bevor es zu Verständigungsproblemen kommt, auch mit Markus:

Ist DEIN Kunstharzlack ein 2-komponenten Lack oder ein 1-komponenten Lack.

Nicht jeden Lack kann man härten, nur den der dafür vorgesehen ist. haste einen 1K lack, geht härten nicht, haste einen 2k lack müßtetst du den härter ja schon haben.

das was markus hier meint, (ich denke ich liege richtig) ist nur ein zusatz FÜR den Härter, der den Härtungsprozess beschleunigt.

Hermann
13.06.2002, 23:45
Hallo
ich bin angenehm überrascht so schnell antworten zu bekommen :)
es handelt sich um einen 1 komponenten lack
ich habe mir gedacht weil der härter mit sauerstoff reagiert funktioniert das ganze vielleicht auch mit normalen lack u.u. mit einschränkung
gruss hermann

Hermann
17.06.2002, 23:36
hallo
ich habe heute im fachgeschäft einen härter für
1 komponenten kunstharzlack gekauft
wenn ich ergebnisse habe werde ich berichten
gruss hermann

Markus Richter
19.06.2002, 19:31
Hallo,
hat zwar einwenig gedauert,aber heute kam der Rückruf von Glasurit (BASF).Sie haben einen
Härterzusatz für 1K-Kunstharzlacke im Angebot(allerdings nicht mehr lange;"braucht ja kein Mensch mehr"hieß es :) )Bestellnummer wäre 522/49.Der Liter kostet 18,55 plus Mwst..
Dieser Zusatz beschleunigt zwar die Aushärtung,macht den Lack aber nicht "härter",also kratzfester bzw.widerstandsfähiger.Ich würde Dir auch,wie ein Kollege im anderen Forum, zu 2K-Lack raten,wenns unbedingt sein muß auch zu LKW oder Industriequalität.Immer noch besser als 1k-Kunstharzlack.Rede doch einfach mal mit einem Fahrzeuglackierer in Deiner Nähe,der hat sicher was günstiges.
Gruß
Markus Richter

[ 19. Juni 2002, 19:33: Beitrag editiert von: Markus Richter ]

Hermann
19.06.2002, 20:33
hallo
ich habe heute mein altes auto lakiert mit dem härter zusatz von südwest . nennt sich schnellhärter und laut datenblatt wird der lack auch härter
beim lakieren stellte ich fest das er unglaublich schnell härtet ,nach ca 1 std papt er fast nicht mehr. ich stelle hier einfach das datenblatt hier rein dann kann man es auch nachlesen.
wie kratzfest er wirklich wird kann ich erst in ein paar tagen sagen
da ich noch anfäger beim lackieren bin habe ich mein auto missbraucht :) da hat man ja viel fläche zum üben ;)
allerdings wenn ich das ergebnis von heute anschaue ist das ergebnis nicht schlecht bin auf alle fälle zufrieden
hier einen auszug vom datenblatt

Schnellhärter Artikel-Nr. L 32

Schnellhärter ist ein reaktiver Zusatz zur Trocknungsbeschleunigung und Oberflächenvergütung von Kunstharzlacken. Er kann bis zu einer Menge von 20% anstelle von Kunstharzverdünnung zugesetzt werden. Insbesondere zum Einsatz bei Buntlack, Spritzlack, Super-Dickschutz und Dickschutz geeignet.


Dichte: ca. 0,9 g/cm³

Farbton: 0901 farblos

gruss hermann

Ralf Schneider
19.06.2002, 21:29
Man lernt nie aus, ein Härter für 1K Lacke, hätte ich net gedacht, dass es sowas gibt. Wozu doch ein Forum nützlich sein kann.