PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : E-Bay User und der Duden...



Christian Abeln
21.11.2003, 10:28
... manchmal ein krasser Gegensatz.
Ich hatte beim abschreiben Schmerzen ;)

schnipp
----------------------------------

PC Ersatzteile

Ich verkaufe zwei parkte voller PC teile es sind alles Gebrauchte und auch zum teile ältere teile und ich konnte sie auch nicht mehr testen des halb verkaufe ich sie auch als defekt und nehme sie auch nicht mehr zurück.

Hier der Inhalt von dem Packelten:

- Netzteil 5 mahl: 3 mahl 200W
1 mahl 250W
1 mahl 350W

- 5 Diskettenlaufwerke

- 3 Festplatten: 1 mahl Seagate 124MB
1 mahl Quantum 401MB
1 mahl Seagate 2557MB (2.5GB)

- 1 CD ROM Laufwerk

- 1 Zipp Laufwerk

- 7 mahlt Steckkarten wie Krafikkarten und Sound unw.

- 4 Motherboards: 1 mahl Komplet mit CPU Lüfter Speicher Sound on bohrt. (es ist ein Intel Celeron Größe unbekant) die andern 3 sind nicht mehr komplett kann ich auch leider keine weiteren angaben darüber machen habe keine Ahnung was das für Dinger sind.

- Speicher: 5 mahl 72 Pin/ 16mahl 30 Pin Größe unbekand

Dazu kommen noch ferschidene anschlus Kabel wie z.B., zu anschlissen vom cd Rom Laufwerk Flopi und festplatten, und noch andere Kleinteile aber alles Gebrauchte und ungetestet Teile deshalb verkaufe ich alles als defekt und nehme es auch nicht mehr zurück.

Da die Teile über 20 Kg wiegen feschike ich es in zwei Paketen.

----------------------------------
schnapp

Deutsches Sprache, schweres Sprache :D

[ 21. November 2003, 10:29: Beitrag editiert von: Christian Abeln ]

Peterle
21.11.2003, 12:03
Original erstellt von Christian Abeln:
Deutsches Sprache, schweres SpracheSorry Christian, und bei allem Respekt, aber sich so über jemanden wegen mangelhafter Sprachkenntnisse lustig zu machen, trübt mein Bild von Dir doch sehr...

P.S:
Wie siehts eigentlich mit Deinem spanisch, russisch, polnisch, oderwasweißich aus? :confused:

[ 21. November 2003, 12:04: Beitrag editiert von: Peterle ]

Dr. Lagu
21.11.2003, 12:12
Also Peter,

der Beitrag war eine wissenschaftliche Großflächenstudie, um die Marketingkenntnisse der E-Bay-Sellers für den ordinären RCN User plastisch darzustellen. Speziell in Kompatibilität zur Pisa Studie ist Christians Ausführung absolut "scale". :D :D :D

Ich ziehe meinen Hut vor solch hochgeistiger Arbeit. Speziell weil man nach derartigem Rezitieren, die Finger neu einrenken muß.

Grüße
Jörg Peter

Christian Abeln
21.11.2003, 12:37
Also erstmal habe ich niemand blossgestellt...
Bei dem Beitrag steht kein Name oder sonstwas...
Mit meinem französisch zum Beispiel und englisch siehts gut aus.
Datum gehts aber auch gar nicht.
Es geht einfach darum das man von jemand der deutsch als Muttersprache hat (und das hatte er definitiv) schon erwarten kann, sich einigermassen auszudrücken.

Und mal ganz ehrlich, das man Pakete nicht parkte schreibt, weiss eigentlich jeder, zumindestens habe ich das noch nie gesehen.

Wenn es dein Bild von mir trübt, kann ich nichts dagegen tun, das ist Deine eigene Meinung.
Nur überlege bitte mal, ob mein Beitrag nicht einfach unter einem lustigen Gesichtspunkt stehen kann, ansonsten hätte ich schon noch meinen Kommentar dazu abgegeben oder die Überschrift anders gewählt.

Aber gut, jedem das seine. Ich fands jedenfalls schon zum schmunzeln. Und da steh ich dazu...
Und Peter.. Du kannst mir nicht weismachen, das Du noch niemals auf anderer Leute Kosten (zumal diese andern Leute unbekannt sind und es auch bleiben werden) gelacht hast.

Edit: auch ich mache Schreibfehler übder die andere Leute lauthals lachen, und das auch noch mir ins Gesicht... No problem -> Nobody is perfect und Humor ist, wenn man trotzdem lacht :)

[ 21. November 2003, 12:42: Beitrag editiert von: Christian Abeln ]

Eckart Müller
21.11.2003, 13:02
Mutmaßlich ist das Leserveräppelung. Denn hier:

- 4 Motherboards ist alles richtig und hier:

Speicher Sound on bohrt kommt dann so ein Käse. Oder hier:

...die andern 3 sind nicht mehr komplett kann ich auch leider keine weiteren angaben darüber machen habe keine Ahnung was das für Dinger sind.Nahezu "völlig fehlerlos" und dann wieder sowas:

...noch ferschidene anschlus Kabel wie z.B., zu anschlissen... Das ist schon eigentümlich. Wie gesagt, ich vermute, der will die Leser, warum auch immer, auf den Arm nehmen. :D :D

Belgarath
21.11.2003, 13:21
Original erstellt von Dr.Lagu:
Ich ziehe meinen Hut vor solch hochgeistiger Arbeit. Speziell weil man nach derartigem Rezitieren, die Finger neu einrenken muß.Also ich hab' nichts gehört, als ich den Thread öffnete - ich mußte mir alles mühsam selbst durchlesen. Und Copy & Paste ist ja schon erfunden ;)

lg,
Klaus

P.S.: Ich teile übrigens Eckarts Vermutung, daß der Text teilweise bewußt falsch geschrieben wurde ... außer Christian hat unbewußt einige nicht so gravierende Fehler selbst verbessert während des Abtippens - bei Copy & Paste wäre das nicht passiert! :D :D :D

Christian Abeln
21.11.2003, 13:52
Nene das hab ich net getan...
Wohlweisslich nicht, sonst kommt mir hier nachher noch jemand mit "Falschaussagen" oder droht mir mit nem Anwalt oder ähnliches :)

Ralph Losemann (Noria)
21.11.2003, 13:55
Hallo,
vielleicht kann ich euch helfen.


Das ist schon eigentümlich. Das ist nicht eigentümlich. Das ist einfach ein Mensch mit einer LRS-Schwäche (Lese-Rechtschreibe-Schwäche). Die wird normalerweise in der Grundschule erkannt und mit speziellen Kursen (auf Schreibmaschinen usw.) behandelt. Ihr erkennt eine LRS ganz einfach. Die Wörter werden meistens wie sie gesprochen werden in Buchstaben umgesetzt. Leerstellen kommen ziemlich willkürlich dazwischen.


ferschidene anschlus Kabel Hier sieht man das recht gut.
Wenn jemand eine LRS besitzt, dann kann er nichts dafür! Eine Behandlung ist auch nicht immer erfolgreich. Die Theorie besagt, dass im Gehirn verschiedene Verknüpfungen zwischen dem gesprochenen Wort und geschriebenen Buchstaben nicht vorhanden sind.

Das viel größere Problem ist aber die Ablehnung und den Spott den solche Menschen häufig erhalten. Mit geistigen Fähigkeiten hat das ja nichts zu tun. In diesem Fall ist der Ebayer ja auch nicht dumm. Die Fachbegriffe usw. stimmen ja.

Vielleicht habt ihr ja jetzt einen kleinen Einblick in das Thema und seht das Ganze durch eine etwas andere Brille.

Grüße
Ralph

Gernot Steenblock
21.11.2003, 14:08
Hi @ll,

flache Bälle bitte,
da hat einer das vom erfolgreichen Handeln in Ebay gelesen. Da steht drin, das man durch Schreibfehler bewusst einen auf naiv/kindlich machen kann um so den doofen Kunden in Sicherheit zu wiegen und es so Ausieht, als hätte der Verkäufer keine Ahnung von dem was er da Verkauft. Also müssen die Teile ja billig sein. Nur der hat es etwas übertrieben. ;) So heftige Fehler passiern nicht mal mir. ;)

Eckart Müller
21.11.2003, 14:10
Da fragen wir doch einfach mal Johannes (jwl), der als Betroffener am kompetesten in der Beziehung ist, was er darüber denkt. Ob das ein Leidensgenosse ist oder nur jemand, der sich einen Jux erlaubt.
Als Ahnungsloser wundere ich mich nur über die Tatsache, dass es stellenweise stimmt und an anderen Stellen wieder nicht. Legastheniker ist man oder man ist es nicht (stelle ich mir so vor), aber nicht zeitweise mal mehr und dann wieder weniger.
Vielleicht kann Ralph uns (mich) da noch ein wenig aufklären.

bie
21.11.2003, 15:40
Hi,

die Geschichte hat sicherlich sehr viele Aspekte:

- man kann das lustig finden (muss es aber nicht)

- es kann sich um eine LRS handeln, die zum Beispiel auffallend oft bei Hochbegabten vorkommt

- es kann sich um Legasthenie handeln (muss es aber nicht)

- die Anzeige kann von einem ganz jungen Menschen kommen, der mit manchen Fachausdrücken auf du und du steht, andere aber noch nicht drauf hat

- die Anzeige kann von jemandem kommen, der einfach noch mehr mit der Tastatur kämpft als die meisten hier

- die Anzeige kann von jemandem stammen, der bewusst einen auf naiv macht

Für mich lässt sich daraus gar nichts schließen.

Ach ja: Übrigens scheinen die Rechtschreibung bzw. auch die neuen Regeln nach der Rechtschreibreform nach meiner Erfahrung hier in diesem Forum (und in anderen) nicht jedermanns Sache zu sein - um es mal so auszudrücken ...

:D

Ralph Losemann (Noria)
21.11.2003, 18:40
Hallo,
...vielleicht ist alles ja wirklich verarsche.
Aber dann ist das eher ein Profi!

Denn häufig schreiben Leute mit LRS Begriffe aus ihren Interessenbereichen richtig. Sie haben mit diesen Wörtern sehr häufig Kontakt und meistens stehen diese Wörter für sich allein.
Probleme entstehen erst bei Wortverbindungen aus vollkommen "normalen" Wörtern. (@Eckhard... zu Deiner Frage)

@Christian
Schau doch mal die vergangenen Auktionen des Ebayers an. Vielleicht ist der Text ja nicht immer so...

Das reicht jetzt, muss meine Babys (Flieger :D ) laden. Morgen wird geiles Wetter......

Grüße
Ralph

Joachim1
21.11.2003, 23:42
Ach so ! Wer zur heutigen Zeit als Deutscher mit der deutschen Grammatik auf Kriegsfuß steht, der hat eine LRS :D :D

Das Thema ist so neu aber nicht, denn als ich vor guten 20 Jahren zur berufsbegleitenden Technikerschule ging, da haben unsere netten Dozenten schon Tests gemacht. Unter Anderem wurde eine Deutschklausur mit gleichem Inhalt von Schülern einer höheren Handelsschule, Abiturienten, Studenten einer TH, Tagesschülern der Technikerschule und uns "nebenberuflichen" Technikerschülern geschrieben. Ratet ´mal wer das mieseste Ergebnis an den Tag legte !
Es war unsere zukünftige "Führungselite", die Abiturienten, sowie die Studenten der TH :eek: Aber warum sollen die auch des Deutschen mächtig sein, denn ein Mediziner braucht eher Latein, und ein Ing. der redet auch lieber Fachchinesisch.

Die heutigen Jugendlichen folgen doch nur diesem Weg, und sind mit den Fachbegriffen eines PC besser vertraut, als mit dem Deutschen. Vielleicht liegt´s auch am Elternhaus, denn die Schüler, welche vor 20 Jahren schon mies in Deutsch waren, das sind die Eltern von Heute. Und auch unsere TV-Welt trägt ihr Schärflein hierzu bei. Haben wir als Jugendliche noch zu einem Buch gegriffen, und gelesen, so sitzen die Kids von Heute vor der Flimmerkiste und lassen sich berieseln. Wie sollen die denn durch das gesprochene Wort erkennen wie man dieses schreibt :confused:

Es ist aber wohl einfacher eine neue Krankheit, in diesem Falle LRS, zu erfinden, als denn die deutsche Sprache zu lehren. Glücklicherweise leben wir in einem Land, wo die ausländischen Mitbürger noch des Deutschen mächtig sind, und diese Sprache noch nicht untergeht. :D :D :D

Dr. Lagu
22.11.2003, 16:57
Also mir gefiel der Verkaufstext ausgesprochen.

Nur die Gramm-Matik, von Joachim ist mir nicht klar. Wieviel Gramm Matik ist denn da dabei? :D

Grüßle
Jörg Peter

Gisbert
22.11.2003, 21:00
Hi Leuds,

ir hapt wohl noch nischds von där neuen Reschtchreibrevorm gehörd. :D :D

in diesem Sinne... ;)

Gisbert

Andreas Fürhofer
25.11.2003, 08:51
der folgende text ist zwar nicht von mir, kann aber vielleicht etwas bei der aufhellung der situation behilflich sein.

Die nächste Stufe der deutschen Rechtschreibreform

Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung.
einer sofortigen einführung steht nichts im weg, zumal schon viele grafiker und werbeleute zur kleinschreibung übergegangen sind.

zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen.
dise masname eliminiert schon di gröste felerursache in der grundschule, den sin oder unsin unserer konsonantenverdoplung hat onehin nimand kapirt.

driter schrit: v und ph ersezt durch f / z und sch ersezt durch s.
das alfabet wird um swei buchstaben redusirt, sreibmasinen und sesmasinen fereinfachen sich, wertfole arbeitskräfte könen der wirtsaft sugefürt werden.

firter srit: q, c und ch ersest durch k / j und y ersest durch i / pf ersest durch f.
iest sind son seks bukstaben ausgesaltet, di sulseit kan sofort von nein auf swei iare ferkürst werden, anstat aktsig prosent rektsreibunterikt könen nüslikere fäker wi fisik, kemi, reknen mer geflegt werden.

fünfter srit: wegfal fon ä, ö und ü seiken.
ales uberflusige ist iest ausgemerst, di ortografi wider slikt und einfak, naturlik benotigt es einige seit, bis dise fereinfakung uberal riktik ferdaut ist, fileikt sasungsweise ein bis swei iare. anslisend durfte als nakstes sil di fereinfakung der nok swirigeren und unsinigeren gramatik anfisirt werden. :D

Andreas

stephan_muelller
25.11.2003, 09:33
Interessante Diskussion!

Jetzt habe ich mir allerdings die Frage gestellt, wer eigentlich entscheidet ab welchem "Fehlergrad" man von einer "Krankheit" sprechen kann?
Mir ist jedenfalls noch niemand untergekommen, der wirklich JEDE Regel der deutschen Rechtschreibung beherrscht und absolut fehlerfrei schreibt.

Was mich zudem tierisch ankot.t ist, dass ein Mensch mit Rechtschreibschwäche von der Gesellschaft als "Idiot" verurteilt wird (s. Thread), hat jemand keine Ahnung von Mathe, Physik, Chemie ist das absolut ok. (s. bekannter Moderator einer aktuellen Rateshow)

Norbert Eisert
25.11.2003, 11:42
Hallo Stephan,

Deine Frage ist berechtigt, aber eigentlich ganz leicht zu beantworten.Wer als "anomal"gilt entscheidet die Gesellschaft.Ab wann eine auffällige Abnormität (also Abweichung von der "Norm")krankhaft ist, legen zumindest hierzulande Psychologen fest.

Wa ist nun normal und was nicht?

Selbst darüber gibt es die unterschiedlichsten Thesen und Auffassungen.(vergl."Die Abnormität des Normalen").

Wenn man z.B.einen friedlichen Ackerbauer und Viehzüchter :) in eine Horde von Kanibalen steckt, wird der dort als Abnormaler gelten.
Steckt man widerum einen aus blutrünstigen Verhältnissen Kommenden in eine FlowerPower-Gesellschaft, ist der dort die abscheuliche Ausnahme.

Ich möchte die Verkaufsanzeige nicht weiter kommentieren.Das muß sowieso jeder für sich entscheiden... ;)

[ 25. November 2003, 11:43: Beitrag editiert von: Norbert Eisert ]

mec
25.11.2003, 12:32
"krankheit" ist zumindest nach der WHO (world health organisation) genau definiert und deckt sich nicht mit "anormal" o.ä.

(konnte die definition aber in der eile nicht fineden)

mag allerdings sein, dass krankenkassen eine andere definition haben :)

mec