PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Coxmotoren



Burki
22.04.2010, 20:09
Hab da mal was gebastelt:

http://kleinstdiesel.de/neu/BabyBee.jpg

Der Zweite von links ist ein Cox BabyBee. Er hat 0,8 ccm.
Der Linke ist auch einer, er hat 23,3 ccm :D

http://kleinstdiesel.de/neu/Tank11.jpg
Das Flatterventil

http://kleinstdiesel.de/neu/Tank13.jpg
Die Düsennadel

http://kleinstdiesel.de/neu/Zylinder5.jpg
Die Kurbelwelle

Alle Maße mal drei. Innen und außen wie original.
Gewicht 1200g

Grüße
Burki

Bernd Langner
22.04.2010, 20:42
Hallo Burki

Da könnte ich dann eine Topsy für bauen. Man müßte mal überlegen wie groß die dann wird.

Tolle Arbeit die du da geleistet hast.

Gruß Bernd

hangfraese
22.04.2010, 21:43
sieht super aus!
und, wie läuft er? wie hast du die glühkerze gemacht?

Willi_S.
23.04.2010, 08:34
Hallo Burki.

GENIAL! Einfach super das Teil!
Hatte die Bilder im LASSOGEIER schon gesehen und war begeistert. Ich bin bekennender COX-Fan und deshalb entsprechend bewegt.

Läuft der Motor wirklich? Planst du, ihn irgendwie in die Luft zu bringen?

Gruß
Willi

Justdahias
23.04.2010, 09:53
Geniales Teil:D:D:D

Kann man den auch kaufen?:rolleyes:

Mein größter hat nur 2,5 ccm...:cry:

Grüße
Matthias

Jürgen Steinbach
23.04.2010, 17:33
Absolut fantasisch und unglaublich!!!:eek::eek::eek:

Welches Fassungsvermögen hat denn der Tank und hast Du den "XXL-Cox" schon mal laufen lassen??

geilerflieger
24.04.2010, 14:12
Tolle arbeit! :)

Welches Modell soll der denn befeuern?

Lärmmessung?:D

Läuft der schon? Auf jeden Fall klasse gemacht!

Grüße aus Oberbayern, Stefano

Burki
25.04.2010, 14:31
Also,
der Motor läuft natürlich, ist im Prinzip genauso aufgebaut, wie seine kleine Mutter.
Ich habe ihn kurz in der Werkstatt auf dem Prüfstand laufen lassen.
Springt auf den ersten Schlag an. Die Anlaßfeder kann man auch benutzen.
Der Glühkopf hat ein 1/4"-32 Gewinde für die Benutzung einer Glühkerze oder einer entsprechenden Zündkerze.
Der Lauf ist ohne Dämpfer erschreckend und infernalisch laut. Mit Dämpfer leiser als ein ZG mit zugehörigem Dämpfer.
Leider habe ich bei dem Wetter keinen längeren Test outdoor machen können.
Tankinhalt ist etwa 125 ccm.
Gedacht ist er nicht für eine Tätigkeit als Flugmotor, obwohl er doch mit den entsprechenden hochwertigen Materialien und Passungen gebaut ist. Allerdings ist er aufgrund seine Scale-Maße ca. 40% schwerer als er sein könnte.

Nu isser auch schon weg. Er ging an einen belgischen Cox-Liebhaber und Motoren-Fachjounalisten.
Ich werde dieses Jahr noch zwei weitere bauen, sobald ich Muße dazu habe.

Danke für Eure anerkennenden Worte.

Grüße
Burki

Dj Nafets
25.04.2010, 15:44
Ich hatte schon Gelegenheit mir dieses Triebwerk in Dortmund auf der Messe aus der Nähe anzusehen. Super sauber gebaut! Respekt!

Man konnte am Kolben noch ein wenig Öl sehen. Deshalb bin ich schonmal davon ausgegangen das der läuft ;)

Gruß

Stefan