PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motor für 8s Setup im Rex 500 ESP?!



taeniura
27.04.2010, 20:06
Mein 500er kommt in den nächsten Tagen und soll ein 8s setup bekommen.
Ziel ist richtig Dampf bei gutem Wirkungsgrad. Akkuseitig würde ich mal 70A Peak als Grenze oben setzen, also so 2KW.
Würde mir ganz gerne einen Scorpion 3026 auf so 1200KV wickeln, sollte eigentlich passen was ich so gelesen habe.
welche Nut- und Polzahl wäre da beim 3026 am besten geeignet?
gibts ne Wickelempfehlung? Ralph :rolleyes: ?
oder hat jemand schonmal den neuen 4015 probiert?
gibts für den auch Bausätze?
hab bei Parkflieger nix gefunden.
Hat jemand mit sowas schon Erfahrungen?
Besten Dank schonmal!
Gruß Martin

nexus665
27.04.2010, 20:24
Hi,

ich habe ca. 1250 KV mit 5+4 YY und dem HK3026 12N10P Kit erreicht - alternativ könntest Du auch z.B. 15% weniger Windungen (also 7,82 bzw. 4 Windungen/Zahn) und D versuchen. Drauf gehen tun 1,25er mit 5+4, leichter wird's mit 1,18er.

Mit der D Variante wirst Du vermutlich knapper an 1200 dran sein als mit 5+4YY - hier habe ich je nach Timing und Steller zwischen 1225 und 1290KV gemessen. Könntest natürlich auch 5+5YY wickeln, mit 1,18er maximal, oder 1,12 etwas leichter.

Ralph kann Dir sicher genauere Tips geben, doch diese Varianten funktionieren auf jeden Fall.

lG,
Simon.

gast_15994
27.04.2010, 20:33
ich habe schon 2 4015 gewickelt.
ist halt wie jeder andere motorbausatz. ;)
ich denke aber, da gibts keine offiziellen sätze von.

musst mal suchen- der eine war für nen heli, da sind auch irgendwo bilder von,

hab ihn sogar 2x gewickelt, damit die drehzahl wunschgemäß passte.
wo sie jetzt liegt weis ich nimmer.
das ding sollte an einen getriebeantrieb, bis dem angedachten nutzer das getriebe dann doch zu aufwändig (euronen) war.
das ding liegt irgendwo in einer schachtel.

vg
ralph

taeniura
27.04.2010, 20:51
Danke schonmal!
da ich eher unter als über 1200 landen wollte, sollte 5+5YY ganz gut passen.

Ralph, falls du den 4015 loswerden willst, sag bescheid ;)
...obwohl das wahrscheinlich nicht mehr in meiner Preis klasse liegt:rolleyes:

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=190879&highlight=4015
hab ich grad noch gefunden, aber denke mal eher das war mit 6s?

Gruß Martin

edit: gerade noch die daten von dem 7+7 YY 4015 gefunden...1175KV würde ganz gut passen ;)

gast_15994
27.04.2010, 21:05
ich gucke am wochenende mal, ob ich ihn finde.


vg
ralph

Banjoko
27.04.2010, 21:48
Moin !

ich habe den ganz normalen 4015-1450 an 6s und das ist von der Leistung her mehr als ausreichend für den 500er.
Ich liebe Ralphs Motoren, aber ein customized 4015 vom Doktor macht aus dem Rex einen zahnlosen Opa - Du bist da nur mit Modul 0,6 unterwegs ! ;)
Der Werks-Sorpion 4015 an 6s hat schon mächtig bums - mehr wäre schon Prahlerei. :D

Gruß

Matthias

taeniura
28.04.2010, 08:42
ich will ja nicht noch mehr Dampf als mit 6s möglich ist, sondern nur ein bißchen mit den Strömen runter und schön durchzugsstark. 2x4s bieten sich halt an weil ich beim 450er eh keine Lust mehr auf 3s hab ;)

...aber das krieg ich wahrscheinlich genauso auch mit einem 3026 hin:rolleyes:

Gruß Martin

taeniura
29.04.2010, 19:29
Heli is da, 8s2200 passen entspannt rein, 8s2650 sollte auch noch gut passen.
Jazz 55-10-32 is auch unterwegs, denke mal der sollte reichen.
mit Kühlkörper hab ich von Peakströmen bis über 100A gelesen die der überlebt...hört sich gut an :D
Jive wollte ich nicht, weil der 700er meines Kollegen schon 3 mal wegen Absteller runtergekommen ist.

taeniura
20.05.2010, 23:34
War gerade zwei Wochen im Urlaub...
Ralph, hast du mal nach dem 4015er geschaut?
sonst ist der 500er so gut wie fertig :)
Gruß Martin

gast_15994
21.05.2010, 07:23
jou,

liegt immernoch in der kiste.

vg
ralph

taeniura
27.05.2010, 11:12
Hallo Ralph,
mach mir doch bitte mal ein Angebot für den Motor, wenn du ihn loswerden willst, per pm oder mail an m.stobbe"ät"gmx.de.
...alternativ bestelle ich mir sonst einen 3026 Bausatz ;)
Danke
Gruß Martin

taeniura
15.06.2010, 12:32
Hab jetzt erstmal einen Serien 3026-1210kv getestet:
480039

10-11A beim Schweben, Vollpitch(12°) Steigflug 40 auf 25A fallend.
60% Regleröffnung mit 2500rpm scheint das also n gutes Stromsparsetup zu sein.

brauch dann wohl doch ein größeres Ritzel ;)

Gruß Martin

taeniura
15.06.2010, 15:32
War gerade nochmal draußen.
beim letzten Flug waren es doch nur 50% Regleröffnung, jetzt bin ich mal auf 60% hoch:
480101

mit leichtem rumgezappel bin ich jetzt bis auf über 1,8KW Spitzeneingansleistung gekommen.
Drehzahl waren 2715rpm, maximal ist er bis auf 2640rpm eingebrochen, denke das ist vertretbar.

wieviel Leistung kann ich dem 500esp denn zumuten?
sämtliche Komponenten, incl der 20C billo Akkus hatten nach gut 5min(1450mA) ca 25°, da ist also noch gut Luft!

Gruß Martin

nexus665
15.06.2010, 15:38
Hi,

also der 500er verträgt auch mehr :) Frage ist, ab wann der HK3026 warm zu werden beginnen wird - solange das nicht der Fall ist und die Lager die Drehzahl mitmachen, geht da noch einiges.

Peaks habe ich an meinem 500er (kein Rex) bis knapp über 100A gemessen bei 2800 U/min, an einem HK3026-1400 und einem selbstgewickelten HK3026-1250 mit 5+4 1,18YY (es ginge auch noch 1,25er). Dem HZR ist das herzlich egal, wenn Du ein Ritzel mit genug Zähnen verwenden kannst (bei mir ein 14er mit dem 1250er und ein 13er mit dem 1400er, 125T HZR, leider nur).

Motoren vertragen auch einen Akku durchspeeden mit Vollpitch bei mir, sind dann ca. 50-65° heiß. Die Akkus vertragen's weniger (auch schon mal 67° nach Landung, der Akku ist nicht mehr so gut ;)), dem Regler (Jive 80+LV) ist das herzlich egal, der braucht dafür noch nicht mal nen extra Kühlkörper.

lG,
Simon.

taeniura
15.06.2010, 15:45
Danke für die Meinung!
dann kann ich ja nochmal ein bißchen aufdrehen :)
Der Motor ist nichtmal handwarm!
Macht auf jeden Fall schonmal ein ganzes Stück mehr Spaß als die 450er die ich bisher hatte :D