PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Waschmaschinen können tückisch sein



Gernot Steenblock
17.07.2002, 13:40
Ich kam zufällig dazu, als sich Bekannte von mir eine neue Waschmaschine zulegten. Als ich das Haus betrat sah ich noch wie jemand aud er Waschmaschine Rodeo ritt.
Neue Waschmaschine (flüsterleise) doch als sie in den Schleudergang schaltete war die Hölle los. Das ding rumplete durch das ganze Zimmer. Eine Eisenschiene, die in den Boden eingeschraubt wurde, um ihr einhalt zu gebieten wurde einfach übersprungen.
Wir standen föllig Ratlos davor. Bis meine Freundin die Bedienungsanleitung las.
1. Transportbolzen entfernen.
Transportbolzen???!?

Die hielten die Trommel für den Transport fest.
Im Betrieb hängt diese aber auf gummibändern, die die Stöße abfangen sollten.

2 Wochen später erzählte die Bekannte dies ihrer Nachbarin.
Die Antwort von ihr:
Das ist ja gut, dass ihr draufgekommen seid. Wir sind erst 2 Jahre nachdem wir sie einbetoniert hatten draufgekommen.

Biplane
17.07.2002, 13:51
MoinMoin !

Das solls auch geben :

Hilfe! Wie kriege ich meine Waschmaschine kaputt?
Zuviel Qualität bei Bosch

Dass man bei der Qualität auch zuviel des Guten tun kann, beweist der Hilferuf einer Hausfrau aus Schwabach.
Sie schrieb an die Robert Bosch GmbH:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte Sie um Rat und Hilfe bitten: Wie kriege ich meine Bosch-Waschmaschine kaputt?

Die Maschine ist jetzt so alt wie unsere Ehe - ca. 33 Jahre - und läuft noch immer. Mein Mann verweigert mir eine neue, weil es "die alte bestimmt noch lange macht".

Was kann ich tun, um das Ding kaputt zu kriegen (außer Axt und Sprengstoff)? Für einen guten Ratschlag bedanke ich mich im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
xxx

Biplane
17.07.2002, 14:09
Noch was zu Waschmaschinen...

Beschwert sich ein Kunde über seine neue Waschmaschine: "Als ich heute morgen in das Bad kam, stand alles unter Wasser" -- Der Verkäufer antwortet daraufhin: "Die Waschmaschine war ja auch ein Auslaufmodell".

Eine düsseldorfer Mutter schreibt:
"Lieber Sohn, ich schreibe Dir, damit Du weisst, dass ich noch lebe. Ich schreibe langsam, weil ich weiss, dass Du nicht schnell lesen kannst. Wenn Du wieder einmal nach Hause kommst, wirst Du unsere Wohnung nicht mehr erkennen. Wir sind nämlich umgezogen. Sogar eine Waschmaschine war schon in der neuen Wohnung. Ich habe ein Dutzend Hemden hineingegeben und zog an der Kette, die Hemden habe ich allerdings nicht wiedergesehen. Vater hat die Stelle gewechselt. Er hat jetzt 500 Leute unter sich. Er mäht den Friedhofrasen. Und Deine Schwester hat gestern ein Baby bekommen. Da wir nicht wissen, ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, kann ich Dir nicht schreiben, ob Du jetzt Onkel oder Tante geworden bist. Letzte Woche hat es nur zweimal geregnet, zuerst drei Tage, dann vier.. Es hat so gedonnert, dass unser Huhn viermal dasselbe Ei gelegt hat.

Ich schicke Dir auch noch die Weste, die Du sicher vermissen wirst. Die Knöpfe habe ich abgetrennt, um das Gewicht und das Porto zu ermindern. Sie stecken in der oberen Tasche rechts. Am Dienstag sind wir alle gegen Erdbeben geimpft worden.

In Liebe: Deine Mutter
PS: Ich wollte Dir noch Geld mitschicken, aber ich hatte den Brief schon zugeklebt."

Spueler (http://www.tvkult.de/spueler.jpg)

Unterhalten sich zwei neureiche Damen. "Stellen Sie sich vor! Mein Sohn, der ist ja so Bescheiden! Letzte Woche hat er mich gebeten ihm für seine Band ein Waschbrett zu kaufen. Natürlich hat er sofort eine supermoderne Waschmaschine bekommen..."

Birki
18.07.2002, 10:58
Hahaha, ihr lacht. Aber meinem Weib ist wirklich ein Waschmaschinenhammer passiert:

Bauknecht, Fuzzy-Logic 1400 Touren für damals (2000) 998.-DM inkl. Lieferung, Anschluss und Entsorgung Altgerät. 200.-DM unter Liste. Zusätzlich wurde noch die erweiterte 8 Jahresgarantie für 60.-DM abgeschlossen. Man weiss ja nie heutzutage...
Tja, ein wohlfeiles Angebot. Bin grad auf dem Platz am Fliegen, ruft mein Weib aufgelöst an: die Maschine schleift (3. oder 4. Wäsche!) so komisch und aus einem BH (darf ich sowas hier schreiben? :D ) fehlt ein Metallbügel... :eek:
Jahrelang wurden diese Teile in der alten WM in einem extra Säckchen verstaut ohne sich jemals in Einzelteile zu zerlegen. Dies war das erste Mal, dass das Teil den Freischwimmer machen durfte... Nach angekündigter Notlandung und Ankunft in der Küche, war ein leicht schleifendes Geräusch beim Drehen der Trommel mit der Hand (geistesgegenwärtig wurde der Arbeitsauftrag der WM von meiner Gattin storniert) unterhalb derselben zu vernehmen, aber nichts zu erkennen. Der Anruf beim Service brachte ein wissendes " da sind sie aber nicht die einzige" zutage und wurde vom Nachsatz "das ist aber nicht im Garantieumfang enthalten" gefolgt. Nackte Angst macht sich nach solchen Worten breit. Werde ich mein nächstes Modell in diesem Jahr kaufen können?
3 Tage und einen wachsenen Wäscheberg später erschien der Techniker. Er war ein Profi und Kenner der Materie. "Jo, das erlebe ich häufiger". Kann das einen Mann wirklich trösten? Diese Bügel haben natürlich auch schon von einem gewissen Murphy gehört und somit war es nicht mit dem Öffnen der Trommel getan, nein, sie musste inkl. Gewichte ausgebaut werden, weil der Bügel sich ganz vorn unten seinen Ruheplatz gesucht hatte. Eine Stunde und 200.-DM später lief sie wieder. Zumindest solange er da war. Bei der nächsten Wäsche kam wieder ein Anruf:"die Küche schwimmt, irgendwie ist die WM undicht". :mad:
Der DLRG musste nicht alamiert werden und das ausgetretene Wasser konnte nach Ausbau der WM aus der Einabuküche leicht mit einem 10Liter Eimer aufgefangen werden, bevor unsere Hausrat den Maler im Geschoss unter uns übernehmen musste.
Murphy, die Dichtung an der Trommel hatte sich beim Einbau der Rückwand verdreht. Das war die Aussage des Monteurs der unsere Anschrift ja noch kannte und 2 Tage später noch auf einenn Kaffee vorbeikam, und dabei die WM erneut auseinandernahm. Aber ich hatte ein gutes Gefühl dabei: sein Besuch war kostenlos, da Gewährleistung der Vorreparatur! :D
Das die WM nun nicht mehr so leise schleudert wie bei den ersten 3 Wäschen, stört weniger mich als die Nachbarn. Aber da ists wie mit einem Auto. Das klappert meisten nach dem ersten Auseinanderbau auch mehr als vorher :confused:
Achja, das Ende vom Lied: insgesamt haben wir den Originalpreis hingelegt aber auch ein wunderbares neues Kleidersäcken gekauft und somit die Wirtschaft unterstützt... ;)