PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrwerksverlust



Gerald Lehr
26.07.2002, 21:37
Und nun eine kleine Geschichte, die nach der Inter-Ex bei uns auf dem Platz passiert ist.

Es waren noch einige Jugendliche länger da (1 Woche Urlaub bei uns) und waren natürlich jeden Tag auf dem Platz.

Wenn so drei bis vier von den Jugendlichen in der Luft waren und dann knapp hintereinander sehr schnelle tiefe Überflüge gemacht haben, sah das schon richtig gut aus.

Und wie so üblich versuchte man immer tiefer und immer schneller den Platz zu überfliegen.

Bei den meisten klappte das, bis auf einen Piloten. Er kam so genial rein, daß er das Fahrwerk seines Fliegers bei uns im Boden versenkte und dann weiterflog. Ein Bild für Götter: Fahrwerk steckt im Boden, Pilot macht saudummes Gesicht, Flieger fliegt und alle Zuschauer kringeln sich vor Lachen.

Ach ja, es gab keine Schleifspuren oder ähnliches. Der Pilot machte wirklich eine "Punktlandung" mit anschließendem Fahrwerksverlust.

Zuhause wäre sein Flieger wohl am Boden zerschellt, gelobt sei unser Moorboden :D :D :D