PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche ein gutmütigen Feierabend flieger



Alexander0317
06.05.2010, 16:29
Hey da ich momentan nur noch mein Verbrenner Hubschrauber fliege, suche ich irgend ein flieger den ich auch abends gut zum fliegen nehmen kann.

Könnt mir ma was empfehlen.

bis max 1500mm spann, E antrieb und max 300€

alex

Ralf Berger
06.05.2010, 16:32
willst du segeln?? oder ein Kunstflieger??
oder so ne art Cessna ??

Alexander0317
06.05.2010, 17:00
Am besten so einflieger mit Räder ;) sone art Cessna.

Oder ein Hotliner mit auch guten Segel eigendschaften, aber da werd ich bestimmt nich unter 300 landen ? oder

Alex

tc-pitts
06.05.2010, 17:13
Parkzone Corsair

Ich betreibe Modellflug seit ca. 10 Jahren, fliege alles von einer 25er Hyperion Sukhoi bis Toni Clark Pitts und Jet mit Turbine aber so viel Spaß fürs Geld wie bei der kleinen Cora von Parkzone habe ich noch nie irgendwo gehabt...
Und das, obwohl ich mich fünf Jahre gegen Styropor gewehrt habe.

Kosten tut die Corsair so 130-150€.

Gruß,
Jonas

JonasDeister
06.05.2010, 17:25
Bei Schweighofer ist sie glaube ich für 109€ im Angebot.


Gruß,
Jonas

tc-pitts
06.05.2010, 17:36
Hi Namensvetter,
wir hatten vom Verein dort angefragt:

Es handelte sich um ein "Lockvogelangebot"...die Corsair war die ganze Angebotszeit über nicht lieferbar. War nicht das erste Mal...
Ich kaufe darum schon lange nicht mehr beim Schluchtenschei**er.

Gruß,
Jonas

Alexander0317
06.05.2010, 17:50
Welche von den Fliegern ist den auch gut Kunstflugtauglich.
Oder welche würdet ihr empfehlen ?

Me 109, die Corsair die Trojan oder Mustang ?

Bei schweighofer ist die corsair wieder auf 139.

Alex

tc-pitts
06.05.2010, 17:58
Die machen alle drei die Kunstflugbasics.
Also Rolle, Looping, (Turn,) Cubanacht etc.

Die Corsair geht am langsamsten und die Mustang habe ich als am schnellsten in Erinnerung.
Wobei mir langsam fliegen mit der Corsair mehr Spaß macht als Heizen. Zwischendurch dann 1-2 schöne Figuren mit Constantspeed...das ist schon gut.

Gruß,
Jonas

Ralf Berger
06.05.2010, 20:16
wenns etwas deftiger sein darf:KLICK (http://www.braeckman.de/arf_Addiction.htm)
damit kannst du rumfliegen wie mit einer cessna..Kunstflug üben..und 3D turnen..
mit kleinen Ruderauschlägen für den Anfänger leicht zu beherschen.. und kann aber das volle Specktrum.. a wenig teurer.. und aus Holz..
bist duschon Fläche geflogen.. da kommen jetzt nämlich die Stimmen mit EPP ist alles einfacher zu kleben und so.. :D

duckjibe
06.05.2010, 20:37
Hallo Alex

Ich plädiere für die Hyperion Piper 25e. Ist ein wunderschön gebauter Flieger, sehr leicht, wird über Q, H, S, M und Landeklappen gesteuert, 140cm Spannweite, fix fertig gebaut für 199 SFr.- bzw. 114 E im Hyperion Onlineshop. Dank dem geringen Gewicht, beim mir ca 1250g mit 2200 mAh Akku, kann man sehr langsam mit 1/3 Gas in Ameisenkniehöhe rumgaukeln und sich am wunderschönen Flugbild erfreuen. Kunstflug geht natürlich auch, mit dem empfohlenen Motor ist das Ding sehr sehr gut motorisiert, sieht dann halt nicht ganz dem Original entsprechend aus.... Im Moment bin ich mit am überlegen, das Ding mit einer Schleppkupplung versehen soll.

Hier der Thread
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=144634&highlight=hyperion+piper

Gruss Georg

Henry Kirsch
06.05.2010, 20:43
bis max 1500mm spann, E antrieb und max 300€


Ich empfehle immer den Calmato (http://www.voltmaster.de/Flugzeuge/Modelle/Kyosho/Calmato-Serie/Calmato-Elektro/Kyosho-BK-Calmato-SP-EP-1400-blau-1400-mm-10063BL.html?piwik_campaign=GoogleBase).
Damit hat noch keiner was falsch gemacht ;).


Gruß
Henry

MSch
07.05.2010, 07:27
Anstatt sich irgend ein billiges ARF-Modell (eventuell gar aus Schaum, :rolleyes: schüttel) zu bestellen, such dir doch für´s gleiche Geld was Schönes in der Börse hier im Forum, z.b. das hier: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=202283 . Wenn mein Keller nicht schon so voll wär, hätte ich da schwach werden können.

Für einen schönen Feierabendflieger ist m.E. auch wichtig, dass er möglichst am Stück ins Auto passt und ruckzuck startbereit ist.

Gruss
Martin

silberkorn
07.05.2010, 08:34
Mein absolutes lieblings Feierabend, Kofferaum, Unkaputtbar, Spassmodell ist die T28 Trojan von Parkzone.

Für die o.g. Anforderung ist sie in meinen Augen das Ultimative Modell.

DieterH
07.05.2010, 10:08
Hallo Alex !
Ja - Parkzone-Modelle sind hier ein heißer Tip ! :cool:
Ich selbst war auch kein Freund der Styro-Fertigflieger, aber nachdem ein Kollege mit einer Corsair am Platz aufgetaucht ist, die auf Anhieb prima flog, hab ich mir auch sofort eine bestellt . . . (noch dazu im Sonderangebot) :D
Was soll ich sagen - innerhalb von Minuten zusammengesteckt, den Empfanger und einen 3s2200er LiPo hinein, die Ruder etwas optimiert (kein Fahrwerk), die 3Blatt-Schraube drauf und fertig !
Am Platz genügt ein kleiner Schubs aus der Hand und weg ist sie !
Wir haben dann sofort Synchronflug ausprobiert, was leicht geht und ausgesprochen Spaß macht. Die 3Blatt-Schraube hat mehr Durchzug bei Loopings, die beiliegende 2Blatt macht etwas mehr Speed.
Nächste Woche gibt es dann schon eine dritte Corsair am Platz und wir machen Staffelflug . . . :D
Also DER Feierabendflieger !!
Gruß
Dieter

Ralf Berger
07.05.2010, 10:11
eine Flut verschiedener Meinungen ..Klasse..

silberkorn
07.05.2010, 11:24
Hallo Alex !
Ja - Parkzone-Modelle sind hier ein heißer Tip ! :cool:

Absolut :-)

Und ich möchte hinzufühen daß ich die Corsair bevorzugen würde wenn es um Landen ohne Fahrwerk geht. Auf einer Kurzgraspiste (Flugplatz) würde ich die Trojan nehmen. Die lässt sich mit dem Dreibein Fahrwerk perfekt aufsetzen. die Corsair und die Me gehen gerne auf die Nase...........

DirkL
07.05.2010, 11:37
die Corsair und die Me gehen gerne auf die Nase...........

Dazu kommt, dass die absolut hässlich aussehn mit Fahrwerk :D
Ich werde meine Me ohne Fahrwerk fliegen, somit geht sie auch etwas schneller :cool:

Zusammen gebaut war das Teil übrigens in ner guten Stunde ganz gemütlich
im Wohnzimmer :D Kreuzschlitz, großer Gabelschlüssel und nen Seidenschneider
für den Prop aus der Packung zu bekommen reichten ...


Gruß
Dirk

Gast_14961
07.05.2010, 12:28
Ich hatte meine Corsair verkauft (bin kein wirklicher Freund dieses Musters) und mit die Bf-109 aus dem selben Hause gekauft. Aber: ich habe das so sehr bereut, dass ich mir vor wenigen Tagen eine neue Corsair zugelagt habe!

Warum? Die Corsair von Parkzone ist ein unglaublich gemütlicher Flieger, der aber gleichzeitig der einzige ist, den ich noch bei Windstärke 4 unbesorgt fliegen kann.

Zum Fahrwerk: damit kann man bei sensibler Steuerung klasse Kunststückchen machen (ist aber nicht so leicht): Touch and Go und dabei ca. 10m - 20m nur auf dem Hauptfahrwerk über den Rasen rollen! Das sieht super aus und ist durchaus anspruchsvoll.

Also: die Corsair ist ein anfängertauglicher All-Rounder, den auch die erfahrenen Piloten schätzen! (wobei ich mich noch lange nicht zu letzterer Gruppe zähle).

jochen_w.
07.05.2010, 12:44
Die Alfa-Corsair ist auch gutmütig! Ich hab meine überpowert, geht sehr schnell (so schnell, dass manche Kollegen schon ein GFK-Modell vermutet haben, ist aber tiefgezogenes Depron). Aber kann auch sehr langsam geflogen werden, so dass man fast nebenher joggen könnte!
Also wer auch Wert auf das Aussehen legt, dem seien die Alfa Warbirds empfohlen! Wenn man die Flieger aus der Nähe betrachtet und danach einen Parkzoneflieger aus der gleichen Entfernung, dann fällt ein Urteil nicht schwer. Ist halt immer die Frage was man will... Bei Parkzone gibt es ja komplette Sets.
(Ich bin übrigens die Corsair und die Lavochkin von Alfa auch schon bei 4Bft. geflogen, geht!)
http://www.alfamodel.cz/php/index.php4?_RQid=_1011&_RQid_2=11011
http://www.alfamodel.cz/php/index.php4?_RQhow=list&_RQwhat=gal&_RQid=0216&_RQid_2=01112

mfg jochen

DieterH
07.05.2010, 13:14
Ja - die Alfa Corsair ist sicher ein hübsches Modell !
Die Spw ist halt nur 655 mm, die Parkzone hat doch 1118 mm Spannweite und schaut doch etwas "erwachsener" aus und ist fast komplett !
Gruß
Dieter

Yakler
07.05.2010, 16:17
Oh ja, die gute alte Corsair, wie die mir fehlt.
Mit der Maschine hab ich eigentlich das Fliegen gelernt, sowas von gutmütig.
Und wenn man dann ein wenig mehr Power braucht dann geht mit dem Originalmotor
und Regler auch noch eine APC-E 11x7 oder auch eine 11x8.
Ich glaub ich werde mir diese Saison wieder eine holen, eben als unkomplizierten
Feierabendflieger.

Gruß Peter

Alexander0317
07.05.2010, 20:36
Hey Danke für eure super bemühungen ;)

Also ich selbst habe vor 2 Jahren noch Fläche geflogen Da war es der Raven 2 von Staufenbiel.

Den hatte ich dann verkauft weil ich mehr Hubschrauber geflogen bin.

Ich bin immer noch am Überlegen ob es die Trojan von Parkzone werden soll, oder ein Hotliner:confused::confused: Kann man eigendlich bei der Trojan auch ein Einziehfahwerk einbauen ?

Alex