PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Viperjet v. Skymaster Schwerpunkt und Ruderausschläge



Ikarus
12.05.2010, 15:52
Hallo Leute,

wer von Euch fliegt den großen Viperjet von Skymaster und wie habt Ihr den Schwerpunkt und die Ruderausschläge eingestellt? Lt. Kurzanleitung von SM ist der CG bei 22 - 25 cm von Flächenvorderkante nach hinten gemessen.
Steh kurz vor dem Auswiegen und Einstellen und will hier zur Sicherheit auf Eure Erfahrungswerte zurückgreifen, denn oftmals sind die Angaben der Chinesen hier etwas daneben.

Wie schwer sind denn Eure Viper´s trocken?

Gibts für den Erstflug was zu beachten z.B. Unarten?

Freu mich schon auf denn Erstflug!

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Infos.

Gruß

Rainer

Sandor
12.05.2010, 22:08
Hallo Leute,

wer von Euch fliegt den großen Viperjet von Skymaster und wie habt Ihr den Schwerpunkt und die Ruderausschläge eingestellt? Lt. Kurzanleitung von SM ist der CG bei 22 - 25 cm von Flächenvorderkante nach hinten gemessen.
Steh kurz vor dem Auswiegen und Einstellen und will hier zur Sicherheit auf Eure Erfahrungswerte zurückgreifen, denn oftmals sind die Angaben der Chinesen hier etwas daneben.

Wie schwer sind denn Eure Viper´s trocken?

Gibts für den Erstflug was zu beachten z.B. Unarten?

Freu mich schon auf denn Erstflug!

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Infos.

Gruß

Rainer

Hallo Rainer
werde morgen mal nachmessen was wir haben , die fliegt wie auf shienen.
auch benutzen wir "crow" fuhr landung.

Ron v u
13.05.2010, 07:51
Hallo Leute,

wer von Euch fliegt den großen Viperjet von Skymaster und wie habt Ihr den Schwerpunkt und die Ruderausschläge eingestellt? Lt. Kurzanleitung von SM ist der CG bei 22 - 25 cm von Flächenvorderkante nach hinten gemessen.
Steh kurz vor dem Auswiegen und Einstellen und will hier zur Sicherheit auf Eure Erfahrungswerte zurückgreifen, denn oftmals sind die Angaben der Chinesen hier etwas daneben.

Wie schwer sind denn Eure Viper´s trocken?

Gibts für den Erstflug was zu beachten z.B. Unarten?

Freu mich schon auf denn Erstflug!

Vorab schon mal vielen Dank für Eure Infos.

Gruß

Rainer

Hallo Rainer,

wollte dir gestern schon beantworten, aber habe mich erst gestern auf diese forum registriert und ist erst jetzt aktiviert.

Ich fliege selbst auch die Viperjet von skymaster und dies sind meine rudderausschläge:
Höherudder 22mm nach oben und unten (+/- 20% expo)
Seitenruder 60 mm
Querrudder 25mm nach oben und 28mm nach unten (+/- 20% expo)
Flaps hätte ich 65mm beim erstflug aber jetzt nur noch 55mm
Alles gemessen an innenseite.

Beim erstflug geflogen mit 15mm quer so wie angezeigt aber viel zu langsam.

Ich habe in die landung nur die flaps benutzt.
Aber jetzt habe ich, wie Sandor schon sagte, "crow" einprogrammiert.
Also das geht über ein schalter (flaps 55mm, quer 10-12mm hoch und höhenrudder 2-3mm nach unten)
Ich habe mit diesen "crow" selber noch nicht geflogen aber ein guter freund fliegt auch den Viper mit "crow" und kann sehr langsam landen.

Schwerpunkt (CG) habe ich zwischen 230mm und 235 mm, gemessen mit fahrwerk eingezogen, die nase fällt nur ein wenig nach vorne.

Ich kann nur sagen, viel glück beim erstflug und keine angst, fliegt ganz einfag.
Übrigens mein Viper ist trocken 18,1 kg

Gruss,
Ron

Ikarus
17.05.2010, 09:52
Hallo Ron,
Hallo Sandor,

vielen Dank für die hilfreichen Infos!

Ron: Das mit der "Crow" Einstellung ist sehr interessant. Wenn Du mit dieser Einstellung Flugerfahrung hast, dann gib mir bitte mehr Info darüber.

Muß meine Viper diese Woche noch auswiegen und programmieren dann gehts zum Maidenflight.

Gruß

Rainer

Ron v u
17.05.2010, 11:00
Hallo Rainer,

Ist Ok, wenn ich den flugerfahrung mit den "crow" habe, lass ich es dir wissen.
Hoffentlich kommendes wochenende.
Gestern und vorgestern was zu viel wind bei uns auf den flugplatz und auch noch quer, also leider nicht mit den Viper geflogen.

Gruss Ron