PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gummieinlagen



fasteddi
18.05.2010, 15:36
ich kämpfe mit undichten rädern (FEJ):mad:. hörte es gibt gummieinlagen???
ich kenne nur die alten schaumrollen.
kann jemand helfen............

Uwe

Gast_282
18.05.2010, 16:08
...da gibts so selbstdichtendes Zeugs für Mountainbikes, das füllen die in die Räder.....damit wirds garantiert dicht.

http://www.kokotech.de/product_info.php/info/p495_TERRA-S-Reifendichtgel-Industrie.html

Peter Brinkmann
18.05.2010, 20:36
Hi,
hatte ich auch ... habe die Räder zerlegt und die ganzenteile mit etwas fett wieder zusammengebaut, seit dem halten die recht lange die Luft...

K.Steven
18.05.2010, 22:19
Hallo Uwe,
mach 2K Silikon rein.

Gruß
Klemens

fasteddi
19.05.2010, 00:25
Danke für die ideen!!!

das dichtgel werde ich mal ausprobieren- bin mir aber nicht sicher ob ich das durch das doch ziemlich kleine ventil überhaupt in den reifen bekomme.

2k silikon hatte ich auch schon aufm zettel wird aber echt schwer sone füllung.

bleibt noch gummirundschnur- müsste ich allerdings die genauen durchmesser
bekommen und wiegt wohl auch so einiges.............

noch andere vorschläge?

Uwe

Peter Brinkmann
19.05.2010, 07:25
hi,
ich wollte auch erst ne schaumwurst in die Reifen reinschustern, nachdem ichdas aber zerlegt und fettige sauber zusammengebaut habe, unnötig.
Meine Räder waren schlicht undergreifend schlampig und leider trocken zusammengebaut worden...
Aber vorsicht: die Schrauben haben irgend ein krummes Mass die Innensechkantschlüssel passen nicht recht. Aber so weit ichmich erinner konnten dann nachher Schrauben mit 2.5mm Gewinde Platz nehmen ...