PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 29.05. nun in erding



ger529
19.05.2010, 20:36
hallo segler,

da wir ja in karlsfeld nicht segeln dürfen sind wir jetzt am samstag den 29.05. am kronthalerweiher in erding. dann haben auch die arbeitenden die möglichkeit zu kommen!


gruß christian

Walter Luitz GER 358
19.05.2010, 22:14
da wir ja in karlsfeld nicht segeln dürfen ...
Warum? :confused: Wer muss genehmigen und will nicht? Begründung?:(


´...sind wir jetzt am samstag den 29.05. am kronthalerweiher in erding. dann haben auch die arbeitenden die möglichkeit zu kommen!
Glückliche Arbeitende! :cool:Aber es gibt viele, die auch am Samstag ran müssen...:cry:

viel Spaß beim sportlichen RC-Segeln
Walter

Ruthard
20.05.2010, 08:43
Warum? :confused: Wer muss genehmigen und will nicht? Begründung?:(


Glückliche Arbeitende! :cool:Aber es gibt viele, die auch am Samstag ran müssen...:cry:

viel Spaß beim sportlichen RC-Segeln
Walter

ich nicht ;-)

Karlsfelder Peter
20.05.2010, 10:06
Hallo zusammen,
zur allgemeinen Aufklärung, am Karlsfelder See darf ab 15. Mai bis 15. September nicht gesegelt werden.
So will es das Landratsamt Dachau und der Fischereiverein Karlsfeld.
Gründe hierfür sind in erster Linie der Badebetrieb am See.
Der Fischereiverein hat vom Landratsamt den See gepachtet und ist somit Hausherr hier am See. Ich muß jede seglerische Veranstaltung anmelden, das klappt auch hinsichtlich unserer Regatten sehr gut und ich bin sehr froh, dass sich das Landratsamt, der Fischereiverein und die Wasserwacht bis jetzt sehr großzügig und hilfreich uns gegenüber verhalten haben.
Bei meinem letzten Besuch im Landratsamt im Frühjahr diesen Jahres, habe ich mich erkundigt, ob wir bei schlechtem Wetter in der gesperrten Zeit segeln dürfen. Mir wurde darauf geantwortet, wenn keine Badegäste am See sind, könnten wir segeln, aber unter Vorbehalt.
Bei unserem letzten Stammtischabend hat Christian mir gesagt, dass er sich am 28.5. mit ein paar RG65-Seglern am Karlsfelder See zum Segeln treffen will. Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass das nur geht, wenn keine Badebetrieb ist.
Nachdem ich nun von Christian erfahren habe, dass er zu einer Freundschaftsregatta am
28.5. hier am See eingeladen hat, wo auch noch andere Klassen starten können, habe ich beim Landratsamt nochmal nachgefragt, ob wir das machen können.
Mir wurde wie bereits im Frühjahr erklärt, dass , wenn kein Badebetrieb ist, nichts dagegen spricht, wenn wir mit ein paar Booten segeln, aber eine Regattaveranstaltung dürfen wir in dieser Zeit auf keinen Fall durchführen.
Bitte versteht das, auch ich weiche auf andere Reviere aus, ich habe mit einigen Leuten am Starnberger See und am Wörthsee gesprochen, wo wir auch im Sommer eine Freundschaftsregatta abhalten können, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Diesbezüglich werde ich euch im Forum rechtzeitig benachrichtigen.
Es bleibt uns nichts anderes übrig, als diese Verordnung so zu akzeptieren, den wir wollen auch in Zukunft noch schöne Regatten hier am Karlsfelder See segeln und ich will das gute Verhältnis zu den oben genannten auf keinen Fall gefährden.
Ich wünsche euch nun eine schöne Regatta in Erding und in Unterschneidheim, ich kann leider nicht dabei sein, ich bin zu diesem Zeitpunkt mit meiner Frau in Südtirol.

Viele Grüße,

Peter Hackl
GER 463
RC-Segelfreunde-Karlsfelder See

ger529
20.05.2010, 12:50
und noch ein satz von mir!

von einer freundschaftsregatta war nie die rede und ich denke da steht auch nichts!
ich wollte mich nur mit andreas treffen und ich denke gerade an einem freitag wären bestimmt nicht viele gekommen. und so bald das wetter so schön gewessen wäre das auch nur ein badegast dagewessen wäre hätte ich eh auf einen anderen ort oder datum verschoben!

@walter, auch ich muß eigentlich samstags arbeiten

Karlsfelder Peter
20.05.2010, 14:57
@Christian,
geh mal fünf Beiträge zurück, da liest Du, dass Bojen gelegt werden und dass auch andere Klassen Willkommen sind. Damit erfüllst Du die Voraussetzungen einer Regatta, wie immer Du sie auch nennen willst, aber zum jetzigen Zeitpunkt sind diese eben nicht gestattet.

Gruß
Peter

Frühstart
20.05.2010, 15:13
Servus,
ich will nichts vermuten, aber kann es sein dass in der Karlfelder Interessengemeinschaft womöglich unterschiedliche Ansichten herrschen?
Wenn die Fischer und das LRA das so gereglt haben, kann ich im Interesse des Reviers außerhalb der Sommersaison nur empfehlen die Regelungen bedingungslos zu akzeptieren! Was Peter schreibt kann ich nur unterstreichen!
Gruß
Stephan

Andreas Hoffmann
20.05.2010, 19:09
Servus,

wenn also einer 3-4 Bojen ins Wasser wirft ist das gleich eine Regatta?
Hmmm .. ich dachte immer da gehört etwas mehr dazu.
Tut mir leid Peter ich kann das nicht nachvollziehen, obwohl ich Deine grundsätzlichen Beweggründe durchaus verstehe. Ich kann blos nicht erkenn das wir uns ausserhalb der Vereinbarungen 'bewegen'.
Naja was solls ist ja auch so gegangen.
Ich denk mal in Zukunft -wenn wir mal wieder so ein Treffen planen sollten werden wohl lieber gleich nach Erding .. oder so .. gehen und uns den stress sparen.