PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : An den geschätzten Rudy F.



Holofernes
17.12.2003, 17:05
Lieber Rudy F.,

du hast mich (vom Synthesizer) auf deine HP gelockt. Boah eh, mir ist immer noch schwindelig...
Zu dem Vorgefundenen fällt mir nur ein Zitat von Karl Popper ein:

Wer’s nicht einfach und klar sagen kann, der sollte schweigen und weiterarbeiten, bis er’s klar sagen kann.
Karl Raimund Popper, Philosoph (1902 – 1994)

Diese eigenwillige Semantik sowie die Bandwurmsätze machen dem geneigten Leser das Lesen unnötig schwer. Welche Absicht steckt dahinter?
Es ist wirklich eine Strafe, sowas zu lesen (Gott sei Dank, ich muss es nicht, ich habe es völlig freiwillig auf mich genommen. Aber nicht nochmal. Einmal ist genug!).

Gregor Toedte
17.12.2003, 17:15
ähemm, warum wird so etwas hier öffentlich ausgetragen?
Kopfschüttelnd
Gregor

Holofernes
17.12.2003, 17:28
Also das ist ganz einfach zu erklären. Was öffentlich zum Besten gegeben wird, muss auch öffentlich diskutiert werden können.

Und der Allgemeinheit zugängliche HPs sind nun mal öffentlich...da führt kein Weg dran vorbei und das kann auch mit nochsoviel Kopfschütteln nicht wegdiskutiert werden.

Spunki
18.12.2003, 01:47
Ich finde Rudy´s Seiten sehr informativ, wo kann man denn sonst so geballte Information zum Thema beziehen!?

>>Wer’s nicht einfach und klar sagen kann, der sollte schweigen und weiterarbeiten, bis er’s klar sagen kann.
Karl Raimund Popper, Philosoph (1902 – 1994)<<

Hmmm, jetzt würde mich aber auch interessieren was der große Immanuel Kant, Erfinder der Kantwurst, dazu sagt?

http://www.austria-export.at/krainer/images/kant.gif

siehe: http://www.austria-export.at/krainer/deutsch/kat06.asp?spr=de&KNR=78

Grüße Spunki

Gerd Giese
18.12.2003, 06:27
**** welcome Speaker's Corner ****

Hi,
unglaublich, da maßen sich doch tatsächlich Leute an, sich zu einer Homepage abfällig öffentlich zu äußern! Was treibt sie dazu und was soll das bezwecken, sind das die Leute die "das Maß der Dinge" neu definieren?

Ist das ein pers. Rachefeldzug für verletzte Eitelkeiten?

Bitte alle EINE MINUTE LANG .... OOOOOHHHHHHHHHHHH ... danke !

Charkter hätte es, wenn man versucht einen gemeinsamen Konsens zu finden!

-> Aber, das ist ungefähr so interessant wie das Liebesleben der Pflastersteine vorm Kölner Dom,
vor allem wenn man noch nichteinmal die traute hat eine Emailadressse bereit zu stellen um persönliches Auszutauschen!

---> Also: abhaken --- Kopfschütteln und wech ...

[ 18. Dezember 2003, 07:52: Beitrag editiert von: gegie ]

FlugFisch
18.12.2003, 07:55
Hi..

Provokativ wie (fast) immer, der Siegfried.
Aber zum Glück ZWINGT ihn ja niemand, die Seite zu lesen.
Wenn alle Seiten, die ICH nicht verstehe, aus dem Netz genommen werden, dann würd´s Internet viel übersichtlicher, denn es wären nur noch Seiten und Deutsch oder Englisch drin, quasi keine wissenschaftlichen Seiten mehr, nix mehr über Handy-Klingeltöne usw.
Das Internet hat jetzt zunächst mal keine Qualitätszensur. Das ist vielleicht auch ganz gut so, denn sonst könnten wir diesen tollen Thread gar nicht geniessen.

mfg
andi

Hans Schelshorn
18.12.2003, 08:32
Ich träume davon, daß solche Beiträge einfach mal unkommentiert stehen bleiben. Keiner schreibt was dazu. Was wäre das für eine Enttäuschung für den Autor. :p

Servus
Hans

Holofernes
18.12.2003, 08:52
Kurz gesagt: Was Mich nicht interessiert, lese Ich nicht.Das ist ein bestechender Aspekt. Leider muss ich immer erst lesen, bevor ich entscheiden kann obs mich interessiert. Da bist du mir meilenweit voraus, beneidenswert! ;)


...noch nichteinmal die traute hat eine Emailadressse bereit zu stellen um persönliches Auszutauschen!Was es auszutauschen gibt, wird öffentlich gemacht, damit jeder daran teilhaben kann. Kein Gemauschele im Hintergrund. Genau das verhindere ich damit.


Wenn alle Seiten, die ICH nicht verstehe, aus dem Netz genommen werden... Keiner hat von „nicht verstehen“ gesprochen. Es geht nur darum, dass dem Leser das Verstehen durch den gewählten Stil unnötig schwer gemacht wird. Über die Qualität des Dargebotenen habe ich keine einzige Silbe geäußert.

Bemerkenswert ist, dass sich niemand zum Thema äußert. Alles Mögliche wird bekrittelt, hellseherische Fähigkeiten treten zu Tage und fehlende Mailadressen sind anscheinend bedeutsam. Zum Thema – nichts. Dürft ihr nicht? Wollt ihr nicht? Könnt ihr nicht? Habt ihr die (Zensur)Schere schon im Kopf? Kann doch, darf doch nicht sein...

@ Hans
Dann geh doch mal mit gutem Beispiel voran. Vielleicht hilfts ja! :D

macfree
18.12.2003, 09:12
Hallo Leute!

Ich fand Rudy´s Beiträge auch manchmal anstrengend zu lesen und wenn ich gemerkt habe, dass es anstrengend wird, habe ich einfach damit aufgehört. Manchmal hab ich mir den Schubs gegeben und den Text durchgeackert, dann aber war es oft auch interessant. Perfektionismus ist halt ein Fluch.

LG, Wolfgang

FlugFisch
18.12.2003, 09:23
Also ehrlich.
Einem geschenkten barsch schaut man nicht in die Kiemen.
Ich such mir ja auch nicht irgendwelche Seiten im netz raus und poste dann in irgendwelchen Foren, was mir daran nicht passt.
Das Internet ist ein ANGEBOT und kein KAUFVERTRAG. Ohne Rechte, Garantieanspruch, Pflichtenheft usw...
KONSTRUKTIVE Kritik (oder ein Angebot der Hilfe, z.B. beim verständlicheren Formulieren) hab ich jedenfalls bisher aus einem gewissen Eck nicht gesehen.
Ich find einfach zum kotzen :mad: , da kann und will ich meinen Mund nicht halten.

Siegfried, zeig uns doch bitte deine brilliante Homepage, die als leuchtendes beispiel noch in 100 Jahren zitiert werden wird.
An anderen rummeckern (so wie ich das gerade tue)ist ja so leicht.

Wie motivierend ist das denn? Da versucht jemand, einen Beitrag zur Verbesserung unseres Hobbies zu leisten. Egal ob der Beitrag gelungen oder nicht gelungen ist, hat keiner das moralische Recht, einfach einen Verriss darüber ALS NEUEN THREAD zu posten. Das ist einfach bescheidener Stil.

Besinnliche Weihnachten...

andi

Le concombre masqué
18.12.2003, 09:31
Um was geht es hier ?

Rainer Keller
18.12.2003, 09:58
Original erstellt von Eric:
Um was geht es hier ?das ist allerdings eine gute frage...

aber aus aktuellem anlass werde ich wohl dies da in all meine homepages einbauen:

"Ab sofort: Die Geld zurück Garantie! Jeder der mit dem Angebot nicht vollständig zufrieden ist bekommt das komplette Geld zurück, welches er gezahlt hat! Wenn das mal kein Besucherfreundliches Angebot ist!"

Le concombre masqué
18.12.2003, 10:03
cool

wo kann man sich anmelden?

leinel
18.12.2003, 10:51
versteht mich mal hier mehr als vereinsmitgleid mit seiner privaten meinung - und mit einer gewissen traurigkeit:

klatsch machts es, wenn das modell runterfaellt.
cafe = gemuetlicher ort, wo man sich trifft zum wohlfuehlen, angenehmen plaudern.
habt ihr eine ahnung, was man sich so dachte bei einrichtung des cafe klatsch?

die absicht hinter diesem freds wird nicht dazu fuehren, dass sich rudy bei uns in RCN wohlfuehlen kann.

was kann ich tun: ich sage: rudy, bleib wie du bist. ;)

mal ganz abgesehen von der frage, wie lange ich brauche deine beitraege zu verstehen, ziehe ich meinen hut sehr tief vor all der jahrelangen systematischen arbeit und deinem engagement.
ich hoffe, es gibt massig gleichgesinnte, die auch moechten, dass du dich bei uns in RCN wohlfuehlst, gerne herkomst. und die moechten, dass du bei uns in RCN bleibst.

bleib bitte hier! lass eine starke tugend sprechen: humor! lach einfach ueber so den einen oder anderen beitrag. :) :) denk dran, dass es nicht wenige gibt, die dich zu schaetzen wissen.

das wollte ich dir sagen rudy, hier ganz oeffentlich.

@hans: tja, das waer schoen. aber geht wohl im inet nicht. :(

gibt es eigentlich eine vernuenftige definition bzgl. "takt" ? wenn es sie geben sollte, sollte man sie als forenregel aufnehmen, nummer 99. ;)

gruesse von
rainer

Steffen
18.12.2003, 11:19
ich hoffe, es gibt massig gleichgesinnte, die auch moechten, dass du dich bei uns in RCN wohlfuehlst, gerne herkomst. und die moechten, dass du bei uns in RCN bleibst.
rainerWäre ja schön, wenn er sich denn einfach mal an die grundsätzlichen Regeln des miteinander halten würde:

-ändere nicht Deinen Beitrag und behaupte dann, dass Du das vorher dastehende nie gesagt hast
-tue nicht so, als wäre Deine Eindeutschung eine Terminus Technicus eine ganz andere Bezeichnung
-akzeptiere auch mal, dass Du etwas noch nicht vollständig verstanden hast und stehe dazu, dass Du mal was falsches gesagt hast
-tue nicht so, als wären alle anderen - so sie Dir nicht zustimmen - vollständig dumm und hätten einfach nur Deine genialen Ideen nicht verstanden
-alternativ - so sie nicht dumm sind - verfolgen sie Dich und wollen Dich nur fertig machen (Mobbing Theorem)
-weise nicht ständig darauf hin, dass Du das ja schon immer gewusst hast und schon seit Jahren so forderst (oder fordere einfach alles und jede Tat auf der Welt wird ja von Dir vorausgesehen gewesen sein)
-Tue nicht so, als seist Du omnipotent, es gibt auch Dinge, die Du nicht weißt und lass in diesem Bereich die entsprechenden Leute ihre qualifizierte Aussage machen. Omnipotent per definitionem ist ausschlisslich der Papst sowie Gott 8im katholischen Rahmen, andere Religionen siehe ebenda).
-schleim Dich nicht ein, indem Du fremdes knowhow zusammenfasst und als Deines hinstellst.
-schleime Dich erst recht nicht ein, indem Du ständig darauf hinweist, wer Du bist und was Du schon alles geschrieben hast
-wenn Dir jemand sagt, Du hast was noch nicht vertsanden, dann frage, was Dein Denkfehler ist und tue nicht so, als ob der Fachmann einfach Deine Fragen nicht beantwortet

Dennoch: freue Dich über Deine _eigenen_ kreativen Ideen, sie sind Dein.

Ciao, Steffen

Daniel Just
18.12.2003, 11:36
Original erstellt von Holofernes:

...noch nichteinmal die traute hat eine Emailadressse bereit zu stellen um persönliches Auszutauschen!Was es auszutauschen gibt, wird öffentlich gemacht, damit jeder daran teilhaben kann. Kein Gemauschele im Hintergrund. Genau das verhindere ich damit.Bin ich der einzige, dem beim Lesen dieses Satzes oben das Wort "Pranger" in den Sinn kommt?

Rueteck
18.12.2003, 12:05
Original erstellt von Holofernes:
Also das ist ganz einfach zu erklären. Was öffentlich zum Besten gegeben wird, muss auch öffentlich diskutiert werden können.

Und der Allgemeinheit zugängliche HPs sind nun mal öffentlich...da führt kein Weg dran vorbei und das kann auch mit nochsoviel Kopfschütteln nicht wegdiskutiert werden.Nicht alles was geschrieben wird muß auch gelesen werden. Für Mich ist Rudi´s Seite auch nichts. Andere Leute wiederum können mit den dort ins Netz gestellten informationen was anfangen. Es ist eben reine Geschmacksache. Ich finde es OK das es Leute wie Rudy F. gibt, die sich auch um die Theorie kümmern. Kurz gesagt: Was Mich nicht interessiert, lese Ich nicht.
Gruß Rudi

Paul Hopfgartner
18.12.2003, 12:42
@Hans, Sorry, aber da die Chance hier schon vorbei ist kann ich meinen Senf doch auch noch abladen, oder :rolleyes: (Ich glaub ich fühl mich nachher wohler :D )? Das nächste mal spare ich mir dafür einen Komentar :D

@Holofernes


Original erstellt von Holofernes:
[QB] Was es auszutauschen gibt, wird öffentlich gemacht, damit jeder daran teilhaben kann. Kein Gemauschele im Hintergrund. Genau das verhindere ich damit.Aber ich frage mich was das hier zu suchen hat, da hier nur ein kleiner Teil der Menschheit vertreten ist hoffe ich daß du das, ohne Kenntnis dieser Homepage für mich sinnlos wirkende, Posting auch in allen anderen Foren, vom Aalzuchtforum bis zum Zse-Zse-Fliegen-Bekämpfungsforum gepostet hast damit es auch wirklich öffentlich ist :confused: .


Keiner hat von „nicht verstehen“ gesprochen. Es geht nur darum, dass dem Leser das Verstehen durch den gewählten Stil unnötig schwer gemacht wird. Über die Qualität des Dargebotenen habe ich keine einzige Silbe geäußert.So, so, der macht das also mit voller Absicht, oder was? :(
Da ich weder diesen Rudy noch seine Seite kenne maße ich mir kein Urteil darüber an, allerdings kenne ich dein Post da oben, und ein bisserl krängt mich das schon. Wer darf den jetzt noch sein Wissen oder auch nur irgendwas zum Besten geben, nur jene die über pulitzerpreisverdächtige Fähigkeiten verfügen? Ich kenne ein paar kompetente Menschen bei denen es oft nicht leicht zu verstehen was sie eigentlich sagen, soll ich jetzt nicht mehr versuchen zuzuhören weil sie es nicht schaffen sich so Auszudrücken daß ich mich nicht ein bisserl anstrengen und mitdenken muß? Soll ich nur mehr aufnehmen was mir in Werbespotmanier schluckgerecht und vorgekaut serviert wird? Keine gute Anregung, ich denke da würde mir einiges entgehen.


Bemerkenswert ist, dass sich niemand zum Thema äußert. Alles Mögliche wird bekrittelt, hellseherische Fähigkeiten treten zu Tage und fehlende Mailadressen sind anscheinend bedeutsam. Zum Thema – nichts. Dürft ihr nicht? Wollt ihr nicht? Könnt ihr nicht? Habt ihr die (Zensur)Schere schon im Kopf? Kann doch, darf doch nicht sein...Vielleicht bin ich der einzige Dummy hier der keine Idee hat was das Thema eigentlich ist, ausser daß du dich in einer Art über etwas mokierst die mir persönlich nicht wirklich zusagt.

trotzdem schöne Grüße,

:) Paul

Rueteck
18.12.2003, 13:25
Original erstellt von Holofernes:

Kurz gesagt: Was Mich nicht interessiert, lese Ich nicht.Das ist ein bestechender Aspekt. Leider muss ich immer erst lesen, bevor ich entscheiden kann obs mich interessiert. Da bist du mir meilenweit voraus, beneidenswert! ;)


...noch nichteinmal die traute hat eine Emailadressse bereit zu stellen um persönliches Auszutauschen!Was es auszutauschen gibt, wird öffentlich gemacht, damit jeder daran teilhaben kann. Kein Gemauschele im Hintergrund. Genau das verhindere ich damit.


Wenn alle Seiten, die ICH nicht verstehe, aus dem Netz genommen werden... Keiner hat von „nicht verstehen“ gesprochen. Es geht nur darum, dass dem Leser das Verstehen durch den gewählten Stil unnötig schwer gemacht wird. Über die Qualität des Dargebotenen habe ich keine einzige Silbe geäußert.

Bemerkenswert ist, dass sich niemand zum Thema äußert. Alles Mögliche wird bekrittelt, hellseherische Fähigkeiten treten zu Tage und fehlende Mailadressen sind anscheinend bedeutsam. Zum Thema – nichts. Dürft ihr nicht? Wollt ihr nicht? Könnt ihr nicht? Habt ihr die (Zensur)Schere schon im Kopf? Kann doch, darf doch nicht sein...

@ Hans
Dann geh doch mal mit gutem Beispiel voran. Vielleicht hilfts ja! :D Ok. Damit auch Du es vestehst, ändere Ich den Satz in: Wenn es Mich nicht interessiert, lese Ich nicht weiter.
Gruß Rudi

Eberhard Mauk
18.12.2003, 14:39
Hallo Rudy Fiala,

leider gibts nur sehr wenige die sich über die Probleme anderer so konstruktiv und hilfreich den Kopf zerbrechen und einfach nur anderen so Helfen wie Du.

Ich wenigstens danke dir dafür und hoffe inständig das bleibt so. Zumindest für mich war und ist das immer hilfreich.
Ich zumindest bin durchaus in der Lage deine von Charakter, und viel Kompetenz geprägten Sätze zu verstehen und daraus zu lernen.
Wer also nicht nur Lesen kann, sondern sich auch die Mühe macht zu verstehen, also lernen will, ist eindeutig im Vorteil.

Wenn das Anderen nicht passt, dann liegt das zum Glück an deren Begriffsfähigkeit deren Tolleranz und Charakter Aber nicht an dir.
Geschadet hast du bisher keinem.
Aber das kappieren halt manche in ihrem Kleinkrämerdenken einfach nicht.

GEGIE und FlugFisch schließe ich mich übrigens voll an.

Ansonsten hoffe ich, das die Forenleitung mal soviel Rückgrat besitzt, gegen
Brunnenvergifter etwas zu unternehmen.
Ein wirklich wiederlicher Thraed.

Viele Grüße Rudy und mach bitte weiter wie bisher

Eberhard Mauk

[ 18. Dezember 2003, 14:55: Beitrag editiert von: Eberhard Mauk ]

charly68
18.12.2003, 17:30
Hallo Rudy !

Ich kann mich auch nur der Meinung von Eberhard anschließen - auch mir hast Du weitergeholfen - und ich habe auch immer mit Spannung die Beiträge verfolgt, die du im Forum gepostet hast. Deine private Website ist zumindest für micht informativ - man muss diese aber auch richtig durchschmöckern !

An den Herrn Moderator "Fernsteuerungen" sei gerichtet: Ein Forum ist eine Plattform, in der ihre Mitglieder ihre Meinung und Ansichten kundtun. In der Sache "Rudi" hast du übers Ziel hinausgeschossen, nur weil es nicht passt, das die Net-Adresse im Text angefügt ist - ist ja keine Site, die vollgestopft mit Werbung ist - aber sei getröstet - es gibt ja noch andere Foren und man muss ja nicht unbedingt bei RCN reinschauen.

Dieter Wiegandt
18.12.2003, 20:47
Original erstellt von Eberhard Mauk:


Ein wirklich wiederlicher Thraed.

Eberhard MaukDem ist eigentlich nichts hinzuzufügen; außer:
Werden hier ein paar alte Rechnungen beglichen?

macfree
18.12.2003, 21:51
Ist doch erstaunlich, welches Aggresionspotential in ganz normalen Menschen steck, findet ihr nicht?

LG, Wolfgang

Holofernes
18.12.2003, 23:22
Is ja gut, is ja gut. Ich sehs ja ein, das wäre besser in seinem Gästebuch aufgehoben gewesen. Aber was soll ich machen? Der Fernsteuermodi hat mir im Synthi-Fred geraten, ich solle einen neuen Fred damit aufmachen und als gehorsamer Mensch mache ich das dann auch. :eek:

Nochmal passiert mir sowas nicht. Also Rudy, ist von meiner Seite etwas ungeschickt gelaufen, Entschuldigung!

Aber egal, aufschlussreich war es allemal. Da predigt einer Toleranz und Charakter und zieht in einem Atemzug vom Leder, dass es nur so kracht. Einfach entlarvend! :p

Jetzt bin ich erst mal bis nach den Feiertagen in Urlaub und daher ohne Netzzugang. Deshalb jetzt schon mal schöne Feiertage für alle und einen guten Rutsch!

Beste Grüße an alle von

Konrad Kunik
19.12.2003, 12:09
Moin zusammen,

damit hat der Eröffner des Beitrages auch die Kurve gefunden, dem Ganzen hier einen Abschluß zu geben.

Viel mehr bleibt eigentlich nicht mehr zu sagen – machen wir dann einfach mal zu...