PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie Motorwelle aus Glocke entfernen



Speedygon
28.05.2010, 10:39
Hi,

ich habe die Suche schon fleißig bemüht, allerdings nichts gefunden.
Ich möchte bei meinem HK 3026 die Motorwelle drehen, allerdings bekomme ich sie nicht aus der Glocke.
Die Madenschrauben sind beide entfernt, leider bewegt sie sich keinen mm.
Könnte mir das einer mal erklären?

Gruß Speedygon

worldofmaya
28.05.2010, 10:57
Beim ersten Mal geht das etwas schwer... etwas Nachdruck sollte helfen. Dazu gab's beim 3026 sogar ein Video -> http://www.youtube.com/watch?gl=DE&hl=de&v=lVpTY5v0L9g
-Klaus

Speedygon
28.05.2010, 11:31
HI,

Danke, hab es geschafft.;)

portobello
28.05.2010, 11:48
so einfach wie im Video ging,s bei mir nicht. Die Welle saß erheblich fester. Mit erwärmen und einspannen in der Drehbank ging es dann.
Bei mir war bei der Landung die Welle an der Stelle wo der Sprengring sitzt gebrochen. Wenn man auch Hubi Pilot ist hatt man auch gleich die passende Welle aus dem Heckgetriebe. Auch die Einkerbung passt perfeckt. Auch die Kugellager vom Hubi passen oft. Das musste ich dann auch noch wechseln. Jetzt l(s)äuft er wieder..........
Wilbert