PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Turbine für Speed Delta wie Virus oder Inferno



Fireblade
30.05.2010, 23:27
Hallo,

ich möchte ein Speeddelta (Virus) das bisher mit Pulso geflogen wurde mit Turbine ausrüsten. (Favorit ist Jet Cat)

Ich bin mir aber nicht sicher welche Turbine ich dafür verwenden soll, ich möchte auf alle Fälle eine neue kaufen, aber ich bin mir mit der Schubklasse nicht so ganz sicher.

Meine Auswahl wären P 60 SE oder P 80 SE?

Vorteil der P60 SE wäre ein geringeres Systemgewicht, weniger Restschub (wichtig beim Landen) und weniger Spritverbrauch.
Nachteile der P60 SE wären der höhere Preis und weniger Schub.

Vorteile der P80 SE sind der geringere Preis, und der Höhere Schub.
Nachteile der P80 SE sind das höhere Systemgewicht, höherer Restschub, höherer Spritverbrauch.

Das Pulso mit dem ich es betrieben habe hat ca 6,5 Kg Schub, ist allerdings nicht regelbar, folglich gibt es nur eine Chance beim Landen, eine P 80 SE müsste ich dann wohl beim Landen auch abstellen, da ich sonst nicht runterkommen, oder extrem tief anfliegen muss, was ich auch vermeiden will.

Allerdings hat die P80 deutlich mehr Druck was sicher auch gut wäre, also falls von euch einer etwas Erfahrung mit Speeddeltas hat (egal ob Virus oder Inferno), nur raus damit.

Gruß Markus

Dirk Böhle
31.05.2010, 08:15
Hallo Markus, Größe und Gewicht wären jetzt nicht so schlecht:)
Gruß Dirk

K0811
31.05.2010, 08:36
Muss es unbedingt JetCat sein ? Wenn das die normale Virus/Inferno Größe ist, paßt eine Booster90 perfekt. Da hast du wenig Gewicht, günstiger Preis und bis zu 90N Schub.

speeder
31.05.2010, 10:01
90er Booster auf einem Virus geht weit über 400.
Abstellen mußt du zum landen alle Turbinen bei diesem Flieger.

Schnitti
31.05.2010, 21:12
Hallo,

schließe mich meinen beiden Vorrednern an, habe gerade meine 90er Booster auf meinem Virus befestigt, waren doch einige Überlegungen notwendig (nicht wahr, Niels?). Erstflug in ca. 2 Wochen, wenn es beruflich mal wieder etwas weniger streßig ist und ich die 2 noch fehlenden Teile besorgt habe (hallo Stefan). Startmethode a la Niels mit Startgummi.
Komme vollgetankt flugfertig auf ca. 5,2 kg, mit den 90 N Schub der Booster sollte das Virus flott unterwegs sein. Vorteil der Booster ist das geringe Systemgewicht, habe meine Turbine schon recht weit vorne sitzen und komme soeben ohne Blei aus, bei einer schwereren Turbine dürfte das knapp werden.
Eine P60 wäre mir zu wenig, dann ist es mit dem Begriff "Speed Delta" schnell vorbei.
Ein Pulso Virus auf Turbine umzubauen erfordert zwar einige Überlegungen, ist aber prinzipiell möglich.

Grüße

Bernd

Fireblade
31.05.2010, 22:49
Also das Pulso Delta (Virus) ist 1,2m lang und hat 1,1m Spannweite. Gewicht mit Pulso, ohne Sprit (Nach Reparatur) ist 4,5Kg.

Ich habe mich etwas ungenau ausgedrückt, ich möchte das Pulso Delta schon weiter mit Pulso fliegen, nur ein baugleiches, noch ungebautes Virus Delta, mit Turbine Ausrüsten.

Wäre interessant was es da zu beachten gibt, oder wie ihr das mit der Befestigung gelöst habt (Turbinenmulde) was ihr für Tanks nutzt (Beutel oder mit Hoppertank) etc.

90er Booster wurde mir auch schon geraten; Aber bei den Booster oder jetzt IQ Hammer, habe ich niemanden vor Ort der mir eine zu einem vernünftigen Preis besorgen kann, bzw der mir etwas Hilfestellung leisten kann, da es die erste Turbine für mich ist.

Zu Jet Cat hat jemand den ich kenne guten Kontakt, somit habe ich jemanden "Vor Ort" den ich um Hilfe bitten kann und der mir eine Turbine zu guten Konditionen besorgen kann. Desshalb hatte ich JetCat vorerst mal Favorisiert.

Schubklasse ist dann die nächste Frage, da ich wohl eh zum Landen abschalten werde, ist das Hauptargument Restschub eigentlich egal, bleibt noch das Gewicht, der Schub und der Verbrauch.

Gruß Markus

Peter Feix
31.05.2010, 23:04
DAnn nur IQ Hammer! Da hast du einen Super Mann am Telfon wenn du ihn brauchst und das beste Schubleistungsverhältniss in dieser Klasse!

Fireblade
01.06.2010, 17:08
Sind die Binen denn schon wieder lieferbar, ich hörte dass die momentan wegen umfirmierung etc, relativ lange wartezeiten haben, wäre gut wenn mich da mal einer aufklären könnte.

Gruß Markus

Gast_13808
01.06.2010, 17:56
Warum rufst du nicht einfach bei Hammer Engines an und holst dir Infos aus erster Hand. Im Impressum steht sogar Diddis Handy Nummer.

BTW: Ne Booster 90 hätte ich noch mit ca. 1,5 Laufstunden ...

Fireblade
01.06.2010, 18:07
Hmm, werd ich mal machen.

Bleibt noch die Frage was ich am Ende billiger bekomme, P80 SE oder 90er Booster.

Leichter wäre ja die Booster, weiter verbreitet ist wohl JetCat...