PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie man andere in den Wahnsinn treibt ...



Gerald Lehr
11.04.2002, 13:50
1. Verlasse das Kopiergerät mit folgenden Einstellungen: 200% verkleinern, A5-Papier, 99 Kopien

2. Sitz in Deinem Garten und zeige mit einem Fön auf vorbeifahrende Autos, um zu sehen, ob sie langsamer werden.

3. Fülle drei Wochen lang entkoffeinierten Kaffee in die Kaffeemaschine. Sobald alle ihre Koffeinsucht überwunden haben, gehe über zu Espresso.

4. Falls du ein Glasauge hast, tippe mit dem Füllfederhalter dagegen, wenn du mit jemandem sprichst.

5. Schreibe „für sexuelle Gefälligkeiten“ in die Verwendungszweck-Zeile all deiner Überweisungen.

6. Befestige Moskito-Netze rund um deinen Schreibtisch.

7. Singe in der Oper mit.

8. Bestehe darauf die Scheibenwischer in allen Wetterlagen laufen zu lassen, um „deren Leistung zu erhöhen“.

9. Antworte auf alles, was jemand sagt mit: „Das ist das, was DU glaubst“.

10. Übe das Nachmachen der Fax- und Modemgeräusche.

11. Hebe irrelevantes Material in wissenschaftlichen Artikeln hervor und sende sie deinem Chef.

12. Beende alle deine Sätze mit „in Übereinstimmung mit der Prophezeiung!“.

13. Signalisiere, daß eine Konversation beendet ist, indem du die Hände über die Ohren legst.

14. Nimm deinen Füllfederhalter auseinander und schippe „zufällig“ die Patrone durch den ganzen Raum.

15. Rufe Zufallszahlen, wenn jemand am Zählen ist.

16. Stelle deinen Mülleimer auf den Schreibtisch und beschrifte ihn mit Eingang.

17. Stell die Farbe am Fernseher so ein, daß alle Leute grün sind und erkläre, daß du es so magst.

18. Benutze Heftklammern immer in der Mitte des Blattes.

19. Erforsche in der Öffentlichkeit, wie langsam du ein krächzendes Geräusch machen kannst.

20. Hupe und winke Fremden zu.

Gast_0063
11.04.2002, 18:30
XXXX

Andi,
denke bitte an Forenregel 2.
Ich habs mal rausgenommen
Dein Moderator

[ 11. April 2002, 22:41: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]

Birki
11.04.2002, 20:11
XXXX
neeeeeiiiin, is nich wahr, dachte der ist im Nachbarforum und klönt über die richtige Knüppelbelegung....
:D :D :D :D :D : :confused:

---
Birki,
denke bitte an Forenregel 2
Ich habs mal raus genommen
Dein Moderator

[ 11. April 2002, 22:40: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]

Gast_0063
12.04.2002, 08:40
:D :D :D
Macht nix...
Immer locker bleiben...

Birki
12.04.2002, 09:46
Oha,

da sind wir ja voll reingelaufen... :eek:
War aber nicht bös gemeint! :rolleyes:

Konrad Kunik
12.04.2002, 10:10
Moin Andi und Birki,

weiß ich doch... ;) :D

Highlander
12.04.2002, 12:28
Wort mit vier Buchstaben, das gegen die Forumsregel #2 verstösst... :confused:

Ist ja ein richtiger Rebus hier :D

Mike

Gast_0063
12.04.2002, 14:34
Nix vier Buchstaben...

Meine zutiefst ehrabschneidende Bemerkung bezog sich auf einen Ex-RCO-User namens ;) .
Ich möchte mich dafür entschuldigen.

[ 16. April 2002, 22:26: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]

Lindbaergh
14.04.2002, 01:23
moin
der mechwerker meint es wirklich ernst. er hat sich die komplette jahreshauptversammlung des dmfv gegeben um buße zu tun :D . und das ist ein wirklich schwerer aderlass, ich weiß es weil ich auch da war :D .

gruß michael

[ 14. April 2002, 01:26: Beitrag editiert von: Lindbaergh ]

W. Holzwarth
14.04.2002, 09:09
http://www.smilie.li/grafixx/happy/ylsurprise.gif Ja und, Männer, was war?
Persönlich gehe ich ja mal davon aus, dass sich nichts Grundlegendes geändert hat.
http://www.smilie.li/grafixx/happy/spineyes.gif Denn die Seite mit den Anträgen ist nicht mehr abrufbar. Aber Gernot arbeitet scheinbar an neuen Inhalten ..

[ 14. April 2002, 10:27: Beitrag editiert von: W. Holzwarth ]

Ralf Kohnen
14.04.2002, 11:02
@ Walther,

zur JHV: meine schlimmsten Befürchtungen wurden noch bei weitem übertroffen.
Ich kann jetzt nachvollziehen, warum da so wenige Modellbauer hingehen.

Ein zutiefst enttäuschter Ralf Kohnen

Gast_0063
14.04.2002, 11:16
Auf Wunsch von Andi habe ich seinen Beitrag hier gelöscht. Er ist nachzulesen unter Usertreffen & Termine Samstag der 13. April in Bremen (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=32;t=000002)

[ 15. April 2002, 10:44: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]

Konrad Kunik
14.04.2002, 12:42
Moin Ralf,

wo hast Du gesessen? Ich war auch da, habe Gernot und den Mechwerker getroffen.

Schade, daß wir uns verpaßt haben :(

Gerald Lehr
14.04.2002, 12:55
Hi Jungs,

habe eben mit Gernot telefoniert.
Er ist auch nicht gerade sehr begeistert.
Ich denke heute abend wird er hier sicher noch was posten.
Momentan hat er aber noch ca. 5 Stunden Zugfahrt vor sich und dann noch ne halbe Stunde mit´m auto nach Hause.

W. Holzwarth
14.04.2002, 13:41
Mahlzeit!
Schön, dass man hier auch einige persönliche Eindrücke von der DMFV-JHV zu lesen bekommt. Solange das nicht ausufert, sollte dagegen doch nichts einzuwenden sein.

Denn so'n Forum dient ja der Information, erzählense mir immer. Und die hört hoffentlich nicht beim Erkunden der optimalen Schwerpunktlage für den Twin Star oder so'm Kram auf.

http://www.smilie.li/grafixx/happy/spiny.gif Aber eigentlich wär's ja Thema für 'nen neuen Sredd ..

[ 14. April 2002, 13:43: Beitrag editiert von: W. Holzwarth ]

Petersen
14.04.2002, 18:59
Hallo!

Ich entschuldige mich schon mal vorher.

Wenn man das Thema mit den letzten Postings in Zusammenhang bringt, kann man ja Schlüsse ziehen...

Grüße Werner

Gerald Lehr
14.04.2002, 21:17
Hallo an alle,

Hallo an alle,

ich habe gerade lange mit Gernot (Dr.Fly) telefoniert.
Gernot wird sich morgen im Thread "Samstag der 13. April in Bremen " im Bereich "Usertreffen&Termine" zur JHV in Bremen äußern.
Heute jedoch nicht mehr, da dieser Abend seiner Familie gewidmet ist und er zwei Tage sehr lange Gespräche in Bremen geführt hat.

Bitte habt Geduld bis morgen.

Ralf Kohnen
14.04.2002, 21:33
Hallo Konrad,

wirklich schade, daß wir uns nicht getroffen haben.
Ich saß vorne rechts 3. Reihe ( Parkett) schräg hinter Winni Ohlgart und direkt neben Horst Westerholz.

Konrad Kunik
14.04.2002, 22:12
Hehe, und ich links vorne 1. Reihe neben Thorsten, dem Vorleser der Anträge :D
Bei Dir drüben war ich auch kurz zu Besuch :D

Lindbaergh
15.04.2002, 12:53
moin

also zur versammlung habe ich mich schon unter www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=32;t=000002 (http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ultimatebb.cgi?ubb=get_topic;f=32;t=000002) ausgelassen und ansonsten kann ich dem mechworker und Ralf Kohnen nur zustimmen über andere aspekte dieser veranstaltung wie z.b. das rahmenprogramm für angehörige wird sich meine frau sicher noch auslassen.

@W. Holzwarth: also das 'Erkunden der optimalen Schwerpunktlage für den Twin Star' kommt mir seit sammstag garnicht mehr so unsinnig und abwägig vor http://www.flugbaerchen.de/lnkimg/smileys/jump.gif

gruß michael

[ 15. April 2002, 01:02: Beitrag editiert von: Lindbaergh ]

Gast_489
18.04.2002, 09:55
Hi Moderator,

danke für die Editierung leider schon wieder vorkommender Stänkereien, jetzt eben auch bei RCN.

Manche Leute kapieren einfach nicht, dass sie durch ihren selbstkompetenten Beurteilungsstil anderer Beiträge vor allem sich selbst blamieren und dem, den sie damit schaden wollen, eigentlich nur mitteilen, dass sie das von ihm Gepostete möglicherweise gar nicht verstanden habe. Ganz typisch war hier der RCO-Thread "Knüppelschnalzen..", den zB Freund Holzwarth genau verstanden hat und auch die Richtigkeit des threads verteidigte (Ein "Danke!" an Dich, Du bist ja auch hier im Wahnsinnsthread vertreten und wirst das hoffentlich lesen), während andere Kapazunder damit überfordert waren. Oder war ihnen nur die Preisgabe eines Flugstil verbessernden Geheimnisses lästig? Auch möglich. Bin wegen der Preisgabe eines solchen Geheimnisses von einem bekannten Spitzenflieger sogar via Email angegiftet worden. Erstaunlich nicht?

Im Unterschied zu vielen Anderen, die sich für die gleichen Postings und die darin enthaltene Hilfestellungen sogar im Forum oder per Email bedankt haben! Dass der Dank ethisch ja viel mehr wert ist als jede eigenherrliche negative Beurteilung ist ja wohl klar.

Erstaunlich ist weiter, wenn Negativismen und Unhöflichkeiten zu diesem "Wahnsinnstopic" von Leuten kommen, die andere monatelang mit besonders "originellen" Signaturen wie "Grüße an die Füße" genervt haben.

Vielleicht hilft ein Hinweis an ALLE, die Einhaltung der neuen, sehr guten Forumsregeln zu garantieren:

Mit der Suchmaschine findet man natürlich auch alle Verunglimpfungen eines Namens, Verdrehung einer Tatsache etc. etc. Verstöße gegen Forumsregeln und Unhöflichkeiten sind somit schnellstens auffindbar und letztendlich auch sinnlos, da vom Moderator löschbar. Nochmals "Danke" Moderator.

Derzeit scheint es, dass die Suchmaschine auch auf vom Moderator gesperrte Textteile anspricht, aber das werde ich nochmals verifizieren. Grund dieser Behauptung: Ich wollte wissen, ob jetzt auch bei RCN, wie bei einem anderen Forum, über Rudolf Fiala hergezogen wird und habe "Rudo" in die Cafe-Suche gestellt. Und leider nicht ganz überraschend kam eine Treffermeldung im "Wahnsinnsthread" (passender Titel), ob wohl dort statt "Rudolf" der viel geistige Arbeit erfordernde Begriff, jetzt gelöschte "Flodur alaif" gepostet war.

Werde diese Vermutung noch austesten und ggf. revidieren.

Ergänzung: Test erfolgreich, die Suchmaschine spricht auch auf das Wort "Fiala" an, obwohl es im ganzen thread nicht mehr aufscheint. Text (-teile) werden somit nur GESPERRT, aber NICHT GELÖSCHT und bleiben somit als Nachweis - egal wofür - derzeit gespeichert. Das nur als Hilfeanmerkung zwecks Garantie eine höflichen Forumstils, der auch garantiert, dass nicht wieder viele gute Forumsteilnehmer das Handtuch werfen wegen sie verärgernder Postings.

"Viel Freude mit dem neuen Forum" wünscht
Euch allen,

Archeopterix

[ 18. April 2002, 10:07: Beitrag editiert von: Archeopterix ]

Gast_0063
18.04.2002, 20:42
Na, damit wären jetzt ja sämtliche Klarheiten beseitigt... :D

[ 18. April 2002, 20:44: Beitrag editiert von: MechWerkAndi ]

etspace
18.04.2002, 21:32
[ 29. Mai 2002, 18:58: Beitrag editiert von: etspace ]

W. Holzwarth
18.04.2002, 22:17
Nabend an die Bürger der Euro-Länder, die SFr-Besitzer, und natürlich auch den Rest der Welt!

Schön, dass er auch wieder da is', der Archeopterix, unser Rudolf. Schreibste immer noch auf dem PC vom Schwiegersohn? Dann lass mal ab davon, und kauf Dir selber einen ;)

Nee, ich möchte es auch jetzt nochmal sagen: Ich hab' keine Probleme mit Rudolf. Denn eins ist sicher: Der Mann hat 'nen Background. Da beißt die Maus kein Faden ab.

Doch ich glaube, Rudolf hat ein - glücklicherweise unwesentliches - Problem: Nicht jeder versteht ihn . Aber das ist ja eigentlich nich' die Schuld vom Rudolf.

Naja, indirekt vielleicht schon ein bisschen, weil seine Beiträge manchmal etwas länger sind. Und da läßt die Konzentration des Lesers eben nach :eek:

Und möglicherweise bringt er manchmal nicht rüber, was er klarmachen will. Das geht mir aber genauso. Und den Einstein hat zu Lebzeiten auch kaum einer verstanden http://www.smilie.li/grafixx/happy/roller.gif

Und deshalb, liebe Networker: Ich meine, der Rudolf hat 'n Haufen Ahnung.

http://www.smilie.li/grafixx/happy/spiny.gifAber das allein hilft wohl nicht. Die Fetzen fliegen immer dann, wenn mal so'n paar Urvögel aufeinander treffen ..

Gut's Nächtle, Ihr Spinner

Oder will hier etwa einer behaupten, dass Modellbauer keinen Spleen haben :confused:

StephanB
18.04.2002, 23:29
hallo etspace,
genau meine überlegung. es muss mit der überschrift dieses threads zusammenhängen.
:rolleyes:
grüsse
stephan

W. Holzwarth
18.04.2002, 23:43
Erzähl' mehr davon, Stephan ..

StephanB
18.04.2002, 23:52
neenee,
ich glaub, etspace versteht.... :D
ausserdem will ich die modis nicht unnötig beschäftigen. und der fred sollte denn auch langsam zu seinen wurzeln zurückkehren.
grüsse
stephan :D

Armin Bock
18.04.2002, 23:58
Lieber Walter,


Original erstellt von W. Holzwarth:
Aber das ist ja eigentlich nich' die Schuld vom Rudolf.
Wessen Schuld denn sonst? Wenn Du für so etwas Verständnis hast, dann erklär mir bitte, was "selbstkompetenter Beurteilungsstil" bedeutet!

Besonders sauer bin ich über den Satz "Und den Einstein hat zu Lebzeiten auch kaum einer verstanden."
Spleen hin oder her. Einstein und ;) in einem Satz zu erwähnen ist zuviel des Guten!

Schon wieder entspannt
Armin
-----
Armin, das muß nicht sein

[ 19. April 2002, 00:02: Beitrag editiert von: Konrad Kunik ]

Hans Rupp
19.04.2002, 06:43
Und wie treibt man Moderatoren in den Wahnsinn?

Indem man sich über Nichtigkeiten fetzt und dabei immer hart an den Forenregeln entlangschrammt, mal rechts und mal links davon.

So ein Forum hat doch Platz für alle und wer sich nicht mag, kann sich doch mit einem Klick aus dem Weg gehen (im Gegensatz zum Vereinsheim ;) ).

Also Toleranz üben und die eigene Energie sinnvoll verwenden.

Hans

Birki
19.04.2002, 08:56
Moin,

nun nehmt bitte mal die Luft aus der Geschichte. Der Andy ist ein Stadtteilnachbar von mir und als Hamburger mit einem etwas "derberen" Humor ausgestattet. Ich bin deshalb auf diesen Zug aufgesprungen, weil just zu dem Zeitpunkt im Nachbarforum eine dieser "ich hab das einzig wahre ... und der Rest ist Käse" Diskussion lief, die mich persönlich an einen bekannteren Autor eigenwilligerer Themen erinnerte. Es fiel sein Name der vom Modi später editiert wurde und ich verwies in meiner Antwort auf diesen Fred, was ebenfalls editiert wurde. Wir haben eine Mail vom Modi bekommen, ich habe mich bei ihm und vorher im Forum entschuldigt. Um nun auf den Punkt zu kommen: auch wenn es im Scherz passiert, wäre es mir auch nicht lieb, namentlich genannt und verspottet zu werden. Dieses wurde, auch indirekt von mir, hier getan und verstösst gegen die Regeln, Fakt. Lasst uns das Thema nun beenden und in Zukunft über Freds die uns vom Autor oder der Thematik widerstreben hinwegsehen, anstatt dazwischen zu knüppeln. Diese Zeiten sollten eigentlich vorbei sein, oder? ;)

Gast_0063
19.04.2002, 09:00
Ich finde es immer klasse, wenn die Leute etwas auf den Punkt bringen:

Original erstellt von W. Holzwarth:

Denn eins ist sicher:
Der Mann hat 'nen Background.

EINEN,... ;)

Ich geb's ja gerne zu, ich wollte, von meiner krankhaften Neugier getrieben, eigentlich nur herausfinden, wo denn der allseits geschätzte Autorenkollege denn nun eigentlich abgeblieben ist.
Hat funktionierx..

Ohhh verdammx, ich seh' schon wiedex kleine Rudix, der Doktox sagt, ich muss dann schnelx meinx Pillex nehmexxx..
Ahhrxxxxxxxxxx...

Gast_489
19.04.2002, 10:43
OK Freunde und "Alaf" an den immer scherzbereiten Bevölkerungsteil des Nordens,

meinerseits ist dem Thema wenig hinzuzufügen, ausser Dank an meine Verteidiger und an den sehr effizienten Moderator, der sich wirkungsvoll bemüht, den seinerzeit bei RCO üblichen und Teilnehmer-vertreibenden Stil zu verhindern. In Übereinstimmung mit den mehr Höflichkeit, Persönlichkeitsschutz und Toleranz garantierenden neuen Forumsregeln.

Vor langen Postings braucht sich nicht einmal Einer von Euch zu fürchten, denn 1)in der Zwischenzeit erscheinen meine Artikel bei der Österr. Aeroclub-Verbandszeitschrift und können unter www.prop.at (http://www.prop.at) bei Berichten oder Testberichten eingesehen werden. Oder auch nicht, klar. Damit erreiche ich über 8000 österr. Modellflieger, die das gedruckte PROP gratis erhalten. Und im MFI 5/2002 stehen auch wieder 4 Seiten von mir betr. Rundtank mit querliegendem Pendel samt Beweisfotos. RCN ist somit nur ein sehr kleiner Teil meines Hobbybereichs.

2) zeigte die Vergangenheit, dass die direkte eMail-Kontaktaufnahme mit Interessierten mehr Nutzen bringt, als unbelohntes und von Einigen ungeschätztes Tastenklopfen.

Ich werde mir aber die Hilfestellung für Fragende oder Irrende weiter angelegen sein lassen und ggf. Postings nicht nur als Statement ex cathedra setzen, sondern nachvollziehbar begründend erklären.

Und auch meine fachlichen Fehler eingestehen und ehebaldigst richtigstellen, auf was gerade Du, Andreas, Dich bestens erinnern müsstest.

Dass zwangsläufig nicht alles falsch ist, was mancher Forumsteilnehmer als falsch zu erkennen glaubt, ist ja wohl klar. Und ich habe momentan zu wenig PC-Zeit, um auf jede Fehleranschuldigung sofort verteidigend oder begründend zu reagieren. Interessanterweise übernehmen das oft andere Forumsteilnehmer, die den Sinn meines Postings tatsächlich kapiert haben.

EIN AUSDRÜCKLICHER DANK AN SELBIGE!

Sollte sich RCN so positiv entwickeln, wie es derzeit den Anschein hat, werde ich mir ohnedies einen eigenen PC zulegen, mal sehen.

Immer unfallfreie Flüge und Happy Landings wünscht Allen, Rudolf vulgo Archeopterix.

[ 19. April 2002, 12:39: Beitrag editiert von: Rudolf Fiala ]

Arno Wetzel
19.04.2002, 11:50
Hallo Archiopterix!

Zunächst möchte ich anmerken, dass ich die Meinungen von Walter Holzwarth zu diesem Thema teile!

Als überzeugter Rheinländer muß ich mich aber hier einmal vehement zu Wort melden, denn du hast Hochverrat begangen! :D

Zunächst einmal heisst dein zitierter karnevalistischer Gruß nich Alaf, sondern Alaaf! Die Rheinländer sind eigentlich ein genügsames Volk, aufgeschlossen gegenüber alle Ausländer, also diejenigen, die nicht aus dem Rheinland stammen, insbesondere auch gegenüber den Alpenländler! Nur, wenn´s um den heiligen Karneval geht, versteht insbesonders der Kölner keinen Spaß! ;) Mit so einem Faux pas, wie du ihn dir jetzt geleistet hast, wird die 1. Runde Kölsch sicherlich zu deinen Lasten gehen, wenn du jemals eine Kneipe in Köln betreten solltest.

Das Rheinland liegt im Rheinland und nicht im Norden der Republik, mein Freund!

Der Humor der Norddeutschen mag zwar berühmt und berüchtigt sein, jedoch ist er in keiner Weise mit dem rheinischen Humor zu vergleichen! :) Wenn du einem Norddeutschen mit dem rheinisch, karnevalistischen Gruß "Alaaf" begegnest, wird sich eher Verwunderung auf seinem Gesicht breit machen, aus Verlegenheit wird er vermutlich stramm stehen und salutieren! :D :D

Nun gut, es sei dir in diesem Fall verziehen. Im Alpenländle kriegt man solche Feinheiten eben nicht so schnell mit. ;)

[ 19. April 2002, 11:53: Beitrag editiert von: Arno Wetzel ]

W. Holzwarth
19.04.2002, 12:24
Ach, Armin

dass grad' Du Dich jetz' hier engagierst, hätt' ich ja nicht erwartet. Du kannst doch auch die Spreu vom Weizen trennen. Und da bleibt immer noch was übrig bei Rudolf, mein' ich mal.

Zum selbstkompetenten Beurteilungsstil: Im Duden hab' ich nich' nachgeschaut, und es steht wohl auch gar nix dazu drin. Aber ich interpretiere das so, als ob jemand meint, er sei der Mittelpunkt der Welt. Und auch Rudolfs Kritiker sind wahrscheinlich nicht völlig frei davon ..

Und zum Einstein hab' ich ja nur gesagt, dass ihn kaum jemand verstanden hat, damals. Kein direkter Bezug zu Rudolf ;)

http://www.smilie.li/grafixx/happy/roller.gif Der Wahnsinn geht weiter ..

[ 19. April 2002, 00:28: Beitrag editiert von: W. Holzwarth ]

Gast_489
19.04.2002, 12:27
Servus Arno,

Du hast meine Unwissenheit und Anmaßung schonungslos aufgedeckt, gut so!

Übers Karnevalsfernsehen kommt die Schreibweise bei lauten Saalgeräuschen samt Halamarsch (bitte nicht hauen, wenn schon wieder falsch geschrieben), nicht so in die Nähe der östlichen Schengengrenze herüber. Ist ja wohl ziemlich viel Luft dazwischen.

In höflicher Anpassung an die hunderten km zwischen Rheinland und Hamburg korrigiere ich somit die nach Norddeutschland zielende Anrede auf "Moin, moin", "Hummel-Hummel" und bitte eine ggf. fehlerhafte, nur onomatopoetische Schreibweise zu entschuldigen.

Um Deiner originellen Antwort nicht die Basis zu nehmen, editiere ich das "Alaf" nicht in meinem fehlerhaften Beitrag, bliebe ja sonst nichts zum Lachen über! Ist ja noch immer Fasching! Hängt mit der Wanderung des Frühlingspunktes zusammen.

Herzlichst, Rudolf

Auf Anregung von Dir und nach den freundlichen Worten von Walter H.nicht mehr anonym.

Tut mir leid, muss jetzt vom PC weg. Allf. Antworten erreichen mich erst nächste Woche. Und für MFI muss ich auch noch was zu Hause am Atari verfassen. Schön langsam brauche ich wohl selbst einen PC. Aber nicht fürs Herzinfarktrisiko steigernde Stänkerei-Lesungen. Bei den tollen RCN-Regeln werden die ja wohl wirksam verhindert, so machts auch wieder Spaß (Österr. Schreibweise, gesprochen mit langem a wie alaaf.)

etspace
19.04.2002, 12:42
[ 29. Mai 2002, 18:58: Beitrag editiert von: etspace ]

Rob
19.04.2002, 22:57
Ja, ja, immer macht man sich Sorgen um die Modis! Und um den gemeinem User mit der # 29, wer kümmert sich um den?
Dieser Thred hat so sehr lustig angefangen und in der Zwischenzeit weiß ich nicht mehr, worum es geht! Hat mich in den Wahnsinn getrieben! Ziel erreicht, Danke dafür! ;)

Robert

Konrad Kunik
19.04.2002, 23:35
Moin Robert,

ich bin doch bei Dir ;)

Rob
20.04.2002, 12:12
Servus Konrad,

danke Dir dafür, jetzt gehts mir schon wieder besser! :D