PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beinah-Absturz Red-Bull-Airrace (Highspeed-Stall)



Jan
09.06.2010, 09:54
Schaut Euch das (http://www.stern.de/blogs/pedestrian2pilot/matt-halls-fast-crash-beim-redbull-airrace/)mal an...

plot599
09.06.2010, 11:21
Passend finde ich den Sponsoren-Aufkleber "Massel"...

Hat er in dem Fall wirklich gehabt! :D

Meyerflyer
09.06.2010, 11:36
Da hatte aber einer wieder mal mächtig Glück...

Jan
09.06.2010, 13:36
Tja, da gilt der alte Spruch: Es gibt alte Piloten und es gibt mutige Piloten. Aber es gibt keine alten mutigen Piloten...

Gast_17687
09.06.2010, 14:04
Tja, da gilt der alte Spruch: Es gibt alte Piloten und es gibt mutige Piloten. Aber es gibt keine alten mutigen Piloten...

Wie kommst Du auf diesen Spruch:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Schau Dir Sean D. Tucker in seiner Challenger an oder möchtest Du uns weiß machen der Mann sei nicht mutig;)

Gruß Sven

hänschen
09.06.2010, 14:11
Hi Jan,
diesen Spruch widerlegst du mit deiner Signatur, oder glaubst du wirklich HW war immer im grünen Bereich?
In der (Auto) F1 landet man in der Bande, beim Fliegen auf dem Arsch...
Es freut mich für den Piloten, dass er seeeehr viel Glück und eine mega Portion Nerven hatte.

Kaltumformer
09.06.2010, 19:24
Aber HW hat's alles überlebt ;)

hänschen
09.06.2010, 20:11
Aber HW hat's alles überlebt ;)

ja, glücklicherweise, und er hat sehr viel Geld in die Entwicklung der grossen Doppelsitzer ASH 22-2, 25 und eta investiert...;)