PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie bringt ihr Familie & Modellflug zeitlich unter einen Hut ?



Thomas Wolf
02.05.2002, 10:01
Hallo,
wie bringt ihr Familie & Modellflug zeitlich unter einen Hut ohne das es zu größerem Streit kommt ? Ich habe Montags & Mittwochs je 3 Stunden und Samstags oder Sonntags 6 Stunden Zeit für Modellflug - das macht 12 Stunden Modellflug die Woche...
Wie sieht das bei euch aus ?

Friedrich
02.05.2002, 10:18
Hallo Thomas,
du Glücklicher :D
ich wäre froh nur die Hälfte deiner Zeit für Modellbau-fliegen zur verfügung zu haben :mad:

Arno Wetzel
02.05.2002, 10:53
Hallo Thomas!

Das ist wirlich eine gute Frage!
Nun, die Familie muss natürlich dazu bereit sein, entsprechenden Freiraum für die Fliegerei zu schaffen.

Ich hab´hier einen kleinen Vorteil: Ich nehm´meine beiden Kids einfach mit zum Platz. Im angrenzenden Wald können sie nach herzenlust spielen und am kleinen Bach Staudämme bauen. Dadurch verschaffe ich meiner Frau entsprechend Freiraum für ihren Garten.

Letztlich ist es eine gute Sache, wenn man Hobby und Familie kombinieren kann, insbesondere dann, wenn der Nachwuchs auch diesem Hobby erlegen ist.

Gast_0063
02.05.2002, 11:24
Keine Kinder, und die Frau hat mich mal vor die Wahl gestellt:
"Entweder ich oder die Fliegerei..."

Rob
02.05.2002, 11:34
Hallo Thomas,

ich kann aus beruflichen Gründen nur am WE fliegen gehen. Zum Glück bringt meine Freundin viel Verständnis mit, geht oft sogar mit raus zum zusehen und wenn sie keine Lust hast, schickt sie mich alleine zum Spielen! ;) Ergo: Null Problemo!

UErbe
02.05.2002, 13:46
Hallo Thomas

Nur Freitags von 15-18 Uhr (Wenn es die Arbeit zuläßt !!!)
und Samstag von 15-18 Uhr.
Sonntag ist nur elektrisch.. (nicht so sehr meine Fraktion).

Wolfgang Olm
02.05.2002, 14:19
Hallo Thomas,

bei mir geht's Freitag's ab 16 Uhr und evtl. noch Sonntags. Wobei Sonntag eigentlich Familientag bei uns ist. Und die soll ja nicht zu kurz kommen. Ansonsten geht an den anderen Tagen schlechter weil ich recht lange immer auf Arbeit bin.
Meinen Junior (3Jahre alt) brauche ich für Flugzeuge nicht begeistern, das hat er von mir.

Und ganz nebenbei, ich hab's mir abgewöhnt Nachts meiner Frau FlugzeugeFlugzeugeFlugzeuge in's Ohr zu flüstern. Sie meint, das wäre unerotisch :(

Kann's nicht verstehen... :D

Joerg Mix
02.05.2002, 14:53
Hallo,

ich habe keine festen Flugzeiten. Ich versuche zwar das Wochenende, je nach Wetterlage, zu nutzen aber letztendlich ist es immer ein Kompromiß Familie/Hobby.

Meine Frau ist gegenüber meinem Hobby sehr Tolerant und Sohnemann hat auch Ambitionen. :D Kurz gesagt ich kann mich nicht beschweren, obwohl ich immer das Gefühl hab eine Seite kommt zu kurz.

Bis dann

Beat
02.05.2002, 16:32
@Andi


"Entweder ich oder die Fliegerei..."
...und, hast Dich für beides entschieden...? :)

@all:
Meinerseits bleibt "nur" der Samstag zur Verfügung - je nach Wetter schon am Morgen - ansonsten nur der Nachmittag.

Hingegen, wenn ich über's Wochenende wegen der Fliegerei unterwegs bin, müssen vorgängig Terminabsprachen stattgefunden werden mit der "Familienagenda".... :p

Det
02.05.2002, 18:08
Ich habe das Hobby durch den Einschluß der " Kinderbetreuung" :eek: legalisiert. Jetzt ist es in der Familie sogar bevorzugt "förderfähig" :D :D :D und meine Frau :confused: ist der "Außenseiter" ! Mal sehen wann der Widerstand bricht.

Det

X-Wing
02.05.2002, 20:24
Familie... Zum Glück(!) hab ich noch keine, aber dafür reichlich hobbies, die auch gezahlt werden müssen und ihre zeit beanspruchen:

-Schützenverein=Di+Do 19.00-20.15 uhr.
-Skifahren =Fast den ganzen winter.
-Hasenverein =Beansprucht manche Feiertage.
-Fahrrad fahren=Immer, wenn zeit dafür ist.
-Computer =Nach fahrrad fahren mein zeitaufwendigstes hobbie.

Und noch ein paar nicht sooo wichtige beschäftigungen:

-Auf einen Tag warten, der schön ist und an dem ich und Glehr zeit haben.(erstflug)
-Bruder ärgern... :D
-In die stadt gehen...
-Glehr mit e-mails und fragen löchern. :D
-undundund... Alles fällt mir auch nicht mehr auf anhieb ein, bin schon alt und senil...

-------------------->*BigGrins* :D :D :D *BigGrins*<--------------------

bluedevil
03.05.2002, 01:45
Hallo!

Familie? Was ist denn das?

Die würde ja nur das Geld kosten, was man beim Modellfliegen viel besser ausgeben kann.... :D

Duckundwech.....

Det
03.05.2002, 09:41
@ Salvador
Das wäre auch ein bischen zeitig für eigene Familie. Aber, was glaubst Du, wer mit Dir später mal im Lehrer Schüler Betrieb fliegt wenn Deine Hände zittern :eek: und die Augen nicht mehr so wollen :( . Doch wohl der Nachwuchs :) .

Det

Thomas Wolf
06.05.2002, 22:22
Hallo,
da bin ich mit meinen 12 Stunden Modellbau die Woche ja richtig gut dran - das hätte ich nie gedacht...

etspace
06.05.2002, 22:32
[ 29. Mai 2002, 19:00: Beitrag editiert von: etspace ]