PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Salvador war beim Fliegen



Gerald Lehr
17.05.2002, 22:02
Hi an alle die Salvador kennen.
Heute hat es endlich geklappt.
Salvador hat seinen Erstflug / -flüge absolviert.
Bei wirklich Traumwetter hat er ca. 1 l Sprit verflogen.
Für einen absoluten Neuling war ich echt erstaunt, wie er den Flieger gehandelt hat. Nach dem 3. Flug habe ich eigentlich nicht mehr eingreifen brauchen, laute Kommandos haben ausgereicht :D

Ich beneide wirklich die jungen Leute, wie schnell die so etwas lernen können. (BTW ich habe das Modellfliegen erst mit 30 erlernt und nicht mit 13 wie Salvador. Und ich habe mich verdammt schwer daran getan.).

Ich denke, noch 3-4 Tage, an denen Salvador richtig gefordert wird, und er wird alleine starten und landen können.
Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, denn dann kann ich wieder selber fliegen gehen ;)

Und hier noch zwei Bilder vom Lehrer-Schüler-Betrieb:

Http://www.mfc-ostrachtal.de/forum/ingo01.jpg
Http://www.mfc-ostrachtal.de/forum/ingo02.jpg

P.S.: Im Hintergrund seht ihr den kadettilac mit dem Biggrin auf der Heckklappe. Bei gutem Wetter glänzt die Karre sogar noch :D

hawk-eye
17.05.2002, 23:12
Servus auch,

Glückwunsch !!!

Uwe Jansen
18.05.2002, 03:46
Auch von mir die besten Glückwünsche für Deinen (Euren) Erstflug. Schön, dass alles so prima geklappt hat und das Du Gerald Dir die Zeit und die Ruhe genommen hast dem Salvador die ersten Flugminuten zu ermöglichen. Superklasse.

Schön auch, dass Du hier die Bilder rein gebracht hast. Ich habe schon auf die Bilder vom Erstflug gewartet, schließlich sollte es ja mal klappen.

Mit 13 Jahren, da bist Du aber schon ziemlich groß, man oh man, da wirkt unser Gerald (na ja, er ist ja auch ohne Schuhe ;) ) schon fast ein wenig klein. :D

Auch ich bin mit 13 Jahren mit Modellflug angefangen, und bis heute, es sind mittlerweile 26 Jahre vergangen, habe ich noch genau solche Lust diesem schönen Hobby zu frönen. Heute kann ich ein wenig besser fliegen (besonders gut so schöne Doppeldecker wie Deiner Gerald :D ) und kann mir bessere Modelle leisten :D (Gott sei Dank). Ansonsten hat sich nichts geändert, vielleicht doch, besonderes seit ich (seit 1 ½ Jahren) Internet habe, da ist die Sucht noch viel größer. :cool:

Das Internet bringt uns Modellbauern schon sehr viel mehr Nähe. Selbst Entfernungen von 600, 700 oder gar weit mehr als 1000 Kilometern scheinen nicht zu existieren. Wenn man die Bilder sieht, meint man fast, es ist gleich um die Ecke.

Ich wünsche Dir Salvador (und allen anderen Modellbauern) auch noch viele schöne Flugstunden und weiterhin viel Freude mit diesem fantastischen Hobby (es gibt nichts vergleichbar Schöneres) und dass Du auch Dein ganzes Leben davon zerren kannst.

Grüße von Uwe :)

X-Wing
18.05.2002, 12:23
Danke Hawk,

Dieser tag war echt super! Danke Glehr.

Endlich konnten wir mal fliegen, und das sogar 3 Stunden... *JUHU* :D

Eigentlich hätte ich auch 2 Liter Sprit verflogen, aber Glehr konnte nicht mehr... :D

Schade, dass Dr.Fly nicht gekommen ist, aber er kann sich ja über die Beweisfotos lustig machen, und noch meine anderen Flüge angucken...

Glehr hatte aber nach 500ml nicht mehr viel, bzw. garnichts zu tun... :D

Ich wurde auch 2-3 mal etwas mutig und habe, naja... Wie sagte Glehr noch... genau, Kampfkurven gemacht und sogar noch 1 Looping, weil ich drücken mit ziehen verwechselt habe... :rolleyes:

Später flog Glehr auch noch nen Funflyer... Kunstflug pur... :D

Und Roland, vom mfc-Ostrachtal betankte am gleichen Tag noch seinen Auspuff... :D

Glehr machte später mit mir auch so liegende achten oder so... ich habe nämlich immer so krumme Überflüge gemacht, so konnte ich das korrigieren... War echt lustig.

Aber zu diesem Tag kann ich nur eins sagen:

Dieser Tag war Geil, ohne Ende!!!!!!!!! Und vielen dank an den armen Glehr... :D

Und noch ne Frage:

Wann hast du wieder Zeit? :D

X-Wing
18.05.2002, 14:57
Jaja, der Gerald is net unbedinkt groß... :D

Aber so schlimm is das ja auch nicht, den ich bin ja schon 1,78m groß...

Noch was zum Obigen Thread:

Gerald hat an dem gleichen Tag noch das LS-Kabel geschlachtet... :D
Das dumme Kabel hat wärend dem Flug mehrmals das höhenruder umgepolt-> drücken wurde zu ziehen und ziehen wurde zu drücken...

Aber das Querruder war immer gleich... Komisch, und der Gerald hat mich immer angemault, wieso ich immer in die falsche richtung korrigiere...

[ 18. Mai 2002, 15:00: Beitrag editiert von: Salvador ]

Gerald Lehr
18.05.2002, 17:11
@ Salvador

nicht die körperliche, sondern die geistige Größe zählt ;)
Unbenommen davon bin ich auch 1,75 m groß, wie Uwe schon bemerkte, trage ich jedoch keine Schuhe :D
Außerdem heißt es nicht LS Kabel geschlachtet, sondern repariert unter Zuhilfenahme primitivster Techniken.
Und es hat funktioniert, oder nicht?

Mal schauen, wenn Montag das Wetter wieder besser wird, daß wir da noch eine Trainingseinheit hinbekommen.

Auf jeden Fall war ich heute bis zu den ersten Regentropfen und Blitzen fliegen.

X-Wing
18.05.2002, 18:43
Echt? Bei uns hättest du genau 7 Sekunden vom ersten tropfen bis zum Hagel-Sturm gehabt(gestoppt)... :D

Aber das mit dem Auspuff-betanken war schon der hit! Aber es is halt schon blöde, wenn man alles so husch, husch macht... Und dann eben sowas heraus kommt. :eek: :eek:

Und sich dabei noch fragt, wieso der Tank so schnell voll war... :confused:

Aber ich bin ja geflogen wie der Weltmeister, und wenn du mir dann ungefähr sagen kannst, wo der Typ in Vorsee wohnt, dann kann ich da im Notfall auch mit dem Fahrrad hochbiken... Wird bestimmt lustig, mit 10 Km/h hoch und mit 71 runter... :D
(Und das ohne brille o.Ä... :cool: )

Ich freu mich schon auf den Mo. !

Da werd eich dann die 1,5 Liter-Marke überschreiten! Das ist versprochen... ;)

[ 18. Mai 2002, 18:44: Beitrag editiert von: Salvador ]

X-Wing
18.05.2002, 19:45
Oh scheisse, da fällt mir ein, dass meine mutter am Montag geburtstag hat, schade!

Gerald Lehr
18.05.2002, 20:39
wo ist das problem?

X-Wing
19.05.2002, 12:52
Glaubste, das ich sie überreden könnte? Ist das nicht so ein Moralischer "Regelverstoß" ???

außerdem, das ist aber nicht so schlimm, geht meine Mutter und co. dann noch essen, und das satt, das heißt kein essen für klein Salvador...

OHHHHH, das is ja schlimm...

:rolleyes: :D :rolleyes: :D :rolleyes: :D

PS:Wenn das kein "Regelverstoß" ist, und meine Mutter mich nach Vorsee lässt, dann mach aber noch das LS-Kabel. :D

[ 19. Mai 2002, 12:54: Beitrag editiert von: Salvador ]

Engelbert Hanisch
19.05.2002, 12:57
Salvador

feiert doch auf dem Flugplatz. Da sind dann gleich jede Menge freundliche Geburtstagsgäste dabei. Und auch von mir: Herzlichen Glückwunsch zum ersten Flug.

X-Wing
19.05.2002, 15:14
Hehe engel, so begeistert ist meine Mutter nicht vom Modellflug... Und auf die Idee würde sie in 30 Jahren noch nicht einsteigen... Aber trotzdem nette Idee... :D

Ulrich Horn
20.05.2002, 12:11
Na, da gratulier' ich doch auch!

Salvador, Dein Zitat 'denn die luft ist nirgendwo kostbarer, als unter den Tragflächen...' wirst Du bei den Landeanflügen noch etwas vertiefen können :D

Möget Ihr der Welt der Luftfahrt berichten, wenn Salvador seinen ersten Alleinflug absolviert hat :)

Grüße, Ulrich Horn

Gerald Lehr
20.05.2002, 18:54
Hey Tibos, mach ihm doch keine angst, ich zittere ja schon genug vor den Landeanflügen vorn Salvador :D :D

X-Wing
20.05.2002, 22:14
Ihr seid's alle so gemein zu mir... :(

Aber wenn ich meinen nächsten Flugtag nur noch loopings und rollen mache, wird Glehr sicher nicht mehr so über mich reden... :eek: :eek: :D

Gerhard_Hanssmann
25.05.2002, 18:53
Hallo Salvador
Du machst ja schon tolle Fortschritte.Hoffentlich ist bald wieder schönes Wetter, damit Glehr mit Dir fliegen kann.
Toll Glehr.

[ 25. Mai 2002, 22:08: Beitrag editiert von: Gerhard_Hanssmann ]