PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dr. Joachim Gauck



Henry Kirsch
30.06.2010, 21:54
Heute,zur 14. Bundesversammlung wurde Ch. Wulff zum neuen Bundespräsidenten gewählt.Für mich ein Mann ohne Namen und Gesicht und was viel schwerer wiegt,er ist Politiker.
Sein Herausforderer,J.Gauck,ein Mann der in der DDR Bürgerrechtler war,Stasiüberwacht,danach Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes,sprich,oberster Stasijäger.
Dieser Mann verkörpert Demokratie,viel mehr noch,er ist Demokratie und Freiheit
in Person. Dr. Gauck wäre in meinen Augen ein guter Bundespräsident geworden.

Aber :

Die Linken,die ja ach so demokratisch sind,haben nicht mitgespielt.
Im Vorfeld hatten sie beschlossen,Gauck nicht zu unterstützen,statt dessen haben sie eine eigene Kandidatin nomoniert.
Gauck ist für sie ein ewig Gestriger,der dem Pack nur zu gerne auf die Finger klopft.Ein Mann,der Fakten beim Namen nennt,ist für die SED nun mal nicht tragbar.
Gauck hätte es mit
Hilfe der Linken packen können,das es nicht so gekommen ist,hat eine einfache Erklärung.Zitat (frei aus meinem Gedächtniss) eines Reporters während der Wahl: Die Linken werden im Falle eines dritten Wahlgangs nich geschlossen für den Kandidaten von SPD/Grüne stimmen,weil die sich in der kuscheligen Oppositionsecke wohl fühlen und im Falle der Wulff-Wahl wieder ein Lieblingsfeindbild haben.

Gruß
Henry

Gast_17687
30.06.2010, 22:18
Moin Henry,
wir trennen doch Kirche und Staat. Also ein No für J. Gauck.

Gruß Sven, nur peinlich dass Sie 3 Wahlgänge benötigt haben:rolleyes:

Henry Kirsch
30.06.2010, 22:26
wir trennen doch Kirche und Staat. Also ein No für J. Gauck.


Hi Svenni,
nur weil Gauck Theologe ist,müssen wir noch lange nicht die Kirche/Staat-Trennung anzweifeln.
Was hältst Du eigentlich von der Christlich Demokratischen Union...;)
Ist ne grosse Volkspartei...


Gruß
Henry

hänschen
30.06.2010, 22:55
ich dachte die wollten morgen weitermachen, hats dann doch noch eine Verlängerung gegeben?
Um 14.00 hab ich mal kurz reingeschaut, für mich ein Trauerspiel ohnegleichen...:cry:

Henry, wir sind einer Meinung, ich habe es Gauck gewünscht, dass er es schafft, aber...:rolleyes:

Wulff ist sicher keine schlechte Wahl, eigentlich tut es mir für beide leid, dass Sie einem solchen Hickhack ausgesetzt werden...

Matthias_E.
30.06.2010, 23:19
Nö, Gauck geht ja mal gar nicht!
Ich würde ihn ich nicht als Staatsoberhaupt haben wollen.
Im übrigen finde ich es nicht so verkehrt daß eben nicht mehr alles was die Mutti sich wünscht durchgewunken wird.
Da könnte man sich die Wahl ja gleich sparen.
Gruß
Hias

Niklas Fischer
30.06.2010, 23:22
ihr legt nen tempo vor - da kommt man ja kaum hinterher. gestern noch fußballexperten - heute politik - wo soll das enden? ;)

Gast_17687
30.06.2010, 23:38
ja Niklas da staunst Du, lauter potenzielle Kanzlerkandidaten hier:D:D:D:D

purzell
30.06.2010, 23:57
ihr legt nen tempo vor - da kommt man ja kaum hinterher. gestern noch fußballexperten - heute politik - wo soll das enden? ;)

moin

Hast du etwa keine Glaskugel?. Hier sind die waren Experten mit Durchblick.

Also erst Kugel Kaufen dann mitreden.:D:D:D

hänschen
01.07.2010, 08:46
Nö, Gauck geht ja mal gar nicht!
Ich würde ihn ich nicht als Staatsoberhaupt haben wollen.

Gruß
Hias

und wo wäre dein Problem gewesen?





die waren Experten mit Durchblick.




sind das dann ewig gestrige? :confused:

limberu
01.07.2010, 09:17
Moin Henry,
wir trennen doch Kirche und Staat. Also ein No für J. Gauck.

Naja, Wulfs Rede war dann aber auch ein NO GO
Beendet mit "Gott schütze dieses Land!"

Wohl zuviel Amilandreden mit "God bless america" gesehen!

Gast_17687
01.07.2010, 09:32
Naja, Wulfs Rede war dann aber auch ein NO GO
Beendet mit "Gott schütze dieses Land!"

Wohl zuviel Amilandreden mit "God bless america" gesehen!

Gute Nacht Deutschland, einen Bundespräsidenten der noch an das Märchen vom lieben Gott glaubt:rolleyes:


Gruß Sven

hänschen
01.07.2010, 10:07
hi Sven,
nur weil du es nicht glaubst, musst du es nicht lächerlich machen.:o

OT: Herzinfarkt und Schlaganfälle bekommen auch Menschen die nie geraucht haben, sogar mehrfach, ich hab aktuell ein gutes Beispiel...:p

Gast_17687
01.07.2010, 10:35
Ich rauche sehr viel Hans;)

lustig machen NEIN, lebe in einer realen Welt

limberu
01.07.2010, 10:51
Die ganze Wahl war doch eh nur eine Farce:


§7 letzter Satz:
Die Mitglieder sind an Aufträge und Weisungen nicht gebunden.
Das ich nicht lache!

Gast_15450
01.07.2010, 11:41
Guten Morgen
Für DDR und BRB stand leider kein adäquater Kandidat zur Verfügung.Die meisten hat Gauck ja enttarnt.
Auch wenn man noch so sehr in Ostalgie schwelgt wäre es langsam an der Zeit sich an Demokratie zu gewöhnen.Und am Rande bemerkt:Seit Obama Präsident ist ,ist selbst bei Grünen und SPD das Schimpfen auf USA megaout.

Beide Kandidaten sind gut geeignet.
Wobei ich der Meinung bin das jemand mit 71 Jahren vielleicht doch in Rente gehen sollte.( bin selber 71)
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

Gast_17687
01.07.2010, 12:09
Guten Morgen
Für DDR und BRB stand leider kein adäquater Kandidat zur Verfügung.Die meisten hat Gauck ja enttarnt.
Auch wenn man noch so sehr in Ostalgie schwelgt wäre es langsam an der Zeit sich an Demokratie zu gewöhnen.Und am Rande bemerkt:Seit Obama Präsident ist ,ist selbst bei Grünen und SPD das Schimpfen auf USA megaout.

Beide Kandidaten sind gut geeignet.
Wobei ich der Meinung bin das jemand mit 71 Jahren vielleicht doch in Rente gehen sollte.( bin selber 71)
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

Gunter Du bist doch nicht echt der Meinung dass wir in der heutigen BRD eine funktionierende Demokratie haben:rolleyes:

Unter Demokratie verstehe ich was anderes;)

FrankR
01.07.2010, 12:23
Wobei ich der Meinung bin das jemand mit 71 Jahren vielleicht doch in Rente gehen sollte.( bin selber 71)
Gruss Gunter
http://Fliegerforum.embeh.de

Naja, wenn ich bedenke was uns der Wulff noch bis zum Lebensende kostet :mad:

Ob er wohl weiß das die Mehrheit der Bundesbürger ihn nicht will?

Frank

j-o-j-o
01.07.2010, 12:38
lol

Lest mal hier:

Mahl eine nüchterne Betrachtung der Wahl Zwischen Wullf und Gaug

http://bremen.piratenpartei.de/Blog/2010-7-1/pr%C3%A4sidentenwahl-eine-schande-f%C3%BCr-die-demokratie/

nur so am Rande Gaug ist vielleicht Theologe aber Wullf ist Anhänger der Organisation ProCrist (und da haben Worte wie "Gott schütze dieses Land!" schon eine Ganz besondere Richtungsweißende Bedeutung)

Und wen ich mich schon für das kleinere Übel entscheiden müsste, dann Lieber für den Pfaffen als den Papst im Präsidentenamt!

Abgesehen davon ist das was die Linken gemacht haben, na ja, Früher hat man da zu Rückrad gesagt!

Matthias_E.
01.07.2010, 13:45
Lass mal stecken Jojo,
hier gehts um Politik, da können die Piraten nicht mitreden ;)

Gast_17687
01.07.2010, 14:00
Lass mal stecken Jojo,
hier gehts um Politik, da können die Piraten nicht mitreden ;)

Watt geht denn hier ab Matthias:eek::eek::eek:
Ich denke die Piraten sind vor der Küste Somalias im Golf von Aden, jetzt schon im RCN angekommen:D

j-o-j-o
01.07.2010, 14:07
Lass mal stecken Jojo,
hier gehts um Politik, da können die Piraten nicht mitreden ;)

Das tun sie schon lange is dir nur noch nicht aufgefallen, aber so als Konservativer schaut man halt nicht auf Neuerungen, da erhält man sich den Status Quo so lange wie Geht^^

Ernsthaft auch du wirst früher oder später an der 7 Grösten Politischen Organisation in D nicht vorbei kommen.

So aber zurück zu Gauck &Co

Henry Kirsch
01.07.2010, 14:22
Nö, Gauck geht ja mal gar nicht!
Ich würde ihn ich nicht als Staatsoberhaupt haben wollen.


Was spricht gegen ihn ?
Das er Ossi ist nehme ich an...

limberu
01.07.2010, 14:35
Ernsthaft auch du wirst früher oder später an der 7 Grösten Politischen Organisation in D nicht vorbei kommen.

Wieso 7. größte? Wer sind denn die anderen 6?

j-o-j-o
01.07.2010, 14:56
Die Üblichen verdächtigen:


CDU ~ 500.000
SPD ~ 500.000
CSU ~ 160.000
Die Linke ~ 80.000
FDP ~ 70.000
Bündnis 90/Die Grünen ~ 50.000
Piratenpartei Deutschland ~ 12.000
NPD ~ 7.000

http://wiki.piratenpartei.de/Mitglieder (weiter unten)

Alle Zahlen ohne Gewähr und nur Grob gerundet

limberu
01.07.2010, 15:55
Seit wann ist die CSU deutschlandweit aufgestellt???
Das ist doch nur so ne kleine Provinzpartei ;)

j-o-j-o
01.07.2010, 16:55
Is schon richtig, eigentlich ist es der Bayrischer LV von der CDU, aber Bayern halt, Extrawurst etc. also auch eigene Partei da finde ich es nicht verkehrt wen die auseinander gerechnet werden!

Übrigens auch bei Umfragen würde ich das Bevorzugen mal sehen wie die zahlen dann aus sehen.

Übrigens Aktuell FDP auf 3%, Übrige auf 8% na was wohl bei der nächsten Wahl bei rum kommt...

;)

Matthias_E.
01.07.2010, 18:39
Is schon richtig, eigentlich ist es der Bayrischer LV von der CDU, aber Bayern halt, Extrawurst etc. also auch eigene Partei da finde ich es nicht verkehrt wen die auseinander gerechnet werden!

Übrigens auch bei Umfragen würde ich das Bevorzugen mal sehen wie die zahlen dann aus sehen.

Übrigens Aktuell FDP auf 3%, Übrige auf 8% na was wohl bei der nächsten Wahl bei rum kommt...

;)
na was wohl....
Ihr werdet wie gehabt an der 5% Hürde scheitern.
Die verdummung des Landes ist noch nicht weit genug fortgeschritten um euch über 5% zu bringen.

rainerwahnsinn
01.07.2010, 19:24
... das Nachtschattengewächs auf der Wählerliste?

Wenn ich mich nicht irre, sollte doch der Bundespräses oder die Präsidentin das Land "repräsentieren".

Das Problem, was wohl im Augenblick die meisten Wähler haben ist, dass es derzeit wenig bis gar keine glaubwürdige Politiker mehr gibt.

Die Linken wie die liebralen alleine sind nich regierungsfähig, die anderen scheinbar nicht zurechnungsfähig.

Mein Vorschlag: wir gründen eine neue Partei! Die Modellflieger-Partei!

christof buss
01.07.2010, 19:43
Das Problem, was wohl im Augenblick die meisten Wähler haben ist, dass es derzeit wenig bis gar keine glaubwürdige Politiker mehr gibt.


Fällt irgendjemandem ein Politiker ein der absolut glaubwürdig ist? Der "ehrlich rüberkommt" ?

Henry Kirsch
01.07.2010, 20:00
Fällt irgendjemandem ein Politiker ein der absolut glaubwürdig ist? Der "ehrlich rüberkommt" ?

Mein (Neuköllns) Bürgermeister,Heinz Buschkowsky (http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Buschkowsky).

christof buss
01.07.2010, 20:15
Mein (Neuköllns) Bürgermeister,Heinz Buschkowsky (http://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Buschkowsky).

Schön, aber haste auch einen der zudem noch Bundesweit agiert, oder dem man das auch zutrauen mag?

Gast_17687
01.07.2010, 20:19
ich trau mir so einiges zu, also wählt mich:D

landebahnpflug
01.07.2010, 20:26
ihr legt nen tempo vor - da kommt man ja kaum hinterher. gestern noch fußballexperten - heute politik - wo soll das enden? ;)

Elfmeter schiessen statt Wahlmarathon . :D

FrankR
01.07.2010, 23:40
Zur Zeit wird so ein 0/8/15 Politiker der der FDP ( Dirk Niebel) bei Friedman auseinandergenommen. Das zeigt mal wie unfähig unsere Regierung ist.
Wie dumm sind eigentlich die Leute die sowas wählen?

christof buss
02.07.2010, 00:11
Zur Zeit wird so ein 0/8/15 Politiker der der FDP ( Dirk Niebel) bei Friedman auseinandergenommen.

Du musst einen anderen Friedmann und einen anderen Niebel gesehen haben.
Ich habe noch nicht erlebt das sich jemand gegen den destruktiven Gesprächsstil Friedmanns derart gut hat behaupten können.
Niebel hat mich sehr positiv überrascht.

hänschen
02.07.2010, 06:26
Mein Vorschlag: wir gründen eine neue Partei! Die Modellflieger-Partei!

der Herr möge es verhüten, dass wäre fast ein Grund zum auswandern...:rolleyes:;)


ich trau mir so einiges zu, also wählt mich:D

aber nur, wenn du deine Kanalverstopfungskampagne einstellst...;)

Gast_17687
02.07.2010, 07:37
der Herr möge es verhüten, dass wäre fast ein Grund zum auswandern...:rolleyes:;)



aber nur, wenn du deine Kanalverstopfungskampagne einstellst...;)

Hans ab geht`s den lieben Sveni wählen:D:D:D

Matthias_E.
02.07.2010, 10:23
Friedmann?
Gibts tatsächlich jemanden der diesen ********* freiwillig ansieht?

hänschen
02.07.2010, 13:33
ich finde ihn recht interessant, er hat eine ganz besondere, unnachahmliche Art.
solltest dich mal für neues öffnen, das bildet ungemein...;)

PW
02.07.2010, 15:43
Hallo,

auch nicht schlecht:

http://portal.gmx.net/de/themen/wm2010/deutsches-team/10728110-Christian-Wulff-will-zum-WM-Finale.html

Erst Frau Merkel morgen gegen Argentinien, dann vielleicht Herr Wullf..... Immer alles schön auf Steuerkosten.; dachte, unser Staat sei Pleite. Wäre für mich mal vorbildlich, wenn die sagen würden "In Anbetracht der Finanzlage bleiben wir zu Hause".

Zum Glück gibt es für unsere Politiker keine anderen Probleme. Statt uns vorzumachen, wie man spart, fliegt man lieber in der Welt umher, um sich ein Fussballspiel anzusehen.

Aber das geht ja.. sie fliegen ja nicht auf eigene Kosten, sondern auf Kosten aller Steuerzahler. Würde ich gerne mal mit fremden Geld durch die Welt reisen.

Möchte nicht wissen, was - für mich in Anbetracht der finanziellen Lage der BRD - 2 Flüge nach Südafrika so dem Steuerzahler kosten; da könnte man sicherlich etliche Schulen, Strassen ausbessern. Das wäre was dauerhaftes.


Gruss

PW

hänschen
02.07.2010, 16:02
Was hat das jetzt mit Hr. Gauck zu tun? :confused:

Mit ein bisschen nachdenken könnte man auf die Idee kommen, dass die nicht (nur) zum Fussball gucken gehen, sondern die Gelegenheit nützen nebenbei ein paar Leute zu treffen, die sich da auch rumdrücken...:rolleyes:

PW
02.07.2010, 16:10
Hallo Hänschen,

wäre Herr Gauck gewählt worden, dann wäre ich mir nicht so sicher, ob auch er diese unnötigen Kosten ausgegeben hätte....


Gruss

PW

hänschen
02.07.2010, 16:43
dass der BP extra fliegt, vermutest du doch nur ?:confused:
was ist eigentlich los, du bringst nur noch Frustergüsse...:rolleyes:

Henry Kirsch
02.07.2010, 16:48
Frustergüsse

Du meintest Ostergrüsse ;).

hänschen
02.07.2010, 19:36
naja, bei 2,4, den xx-Ladern, oder in der Rechtsabteilung sehe ich wenig Ostern...;)

limberu
02.07.2010, 22:10
Hallo,

auch nicht schlecht:

http://portal.gmx.net/de/themen/wm2010/deutsches-team/10728110-Christian-Wulff-will-zum-WM-Finale.html

Erst Frau Merkel morgen gegen Argentinien, dann vielleicht Herr Wullf..... Immer alles schön auf Steuerkosten.; dachte, unser Staat sei Pleite. Wäre für mich mal vorbildlich, wenn die sagen würden "In Anbetracht der Finanzlage bleiben wir zu Hause".

Zum Glück gibt es für unsere Politiker keine anderen Probleme. Statt uns vorzumachen, wie man spart, fliegt man lieber in der Welt umher, um sich ein Fussballspiel anzusehen.

Aber das geht ja.. sie fliegen ja nicht auf eigene Kosten, sondern auf Kosten aller Steuerzahler. Würde ich gerne mal mit fremden Geld durch die Welt reisen.

Möchte nicht wissen, was - für mich in Anbetracht der finanziellen Lage der BRD - 2 Flüge nach Südafrika so dem Steuerzahler kosten; da könnte man sicherlich etliche Schulen, Strassen ausbessern. Das wäre was dauerhaftes.


Gruss

PW

Wäre es ein Linienflug, dann ginge das ja noch, aber die werden sicher nicht Holzklasse fliegen, sondern mal wieder die Luftwaffe in Anspruch nehmen...

Bleibt nur abzuwarten, ob sich beide einen Flieger teilen, oder ob beide - wg. dem polnischen Unglück - getrennte Flieger nehmen!

landebahnpflug
02.07.2010, 22:34
Möchte nicht wissen, was - für mich in Anbetracht der finanziellen Lage der BRD - 2 Flüge nach Südafrika so dem Steuerzahler kosten; da könnte man sicherlich etliche Schulen, Strassen ausbessern. Das wäre was dauerhaftes.


Gruss

PW

und im Gegensatz zu Frau Schmidt werden die beiden sicher das Amt leider nicht nieder legen müssen.:D

limberu
02.07.2010, 23:26
und im Gegensatz zu Frau Schmidt werden die beiden sicher das Amt leider nicht nieder legen müssen.:D

So nen Flieger lässt man sich ja auch nicht klauen... Wäre schon was auffällig :D

Henry Kirsch
06.01.2012, 23:51
Achim,pack schon mal die Koffer.
In der Berliner City wird demnächst ne nette,recht geräumige Bude frei :cool:.

Jan
07.01.2012, 13:39
Eine Woche noch.

Angesichts eines Interviews des SPIEGEL Chefs darf man vermuten, dass der Wulff sich noch mehr vorwerfen lassen muss.

Henry Kirsch
20.02.2012, 20:15
Meine Glaskugel scheint aus der Schweiz zu kommen :cool:.

udogigahertz
21.02.2012, 15:41
Ganz so einfach und mit "Friede-Freude-Eierkuchen" wird die Wahl unseres neuen Bundespräsidenten nun doch nicht über die Bühne gehen, hat sich doch herausgestellt, dass der Herr Gauck zwar verheiratet ist, aber zur Zeit mit einer anderen Frau, seiner Lebensgefährtin, zusammenlebt. Nun mehren sich die Stimmen, die "sowas" an der Spitze des Staates für ...... ungebührlich halten. Forderungen nach einer Scheidung und einer Heirat der neuen Lebensgefährtin werden laut, damit es zukünftig bei Staatsbesuchen und Empfängen heißen kann: "Es gibt sich die Ehre der Herr Bundespräsident und Gattin" und nicht: "Der Herr Bundespräsident und Lebensgefährtin", macht sich auch schlecht bei Auslandsreisen, vor allem in den USA.

Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich davon halten soll: Einerseits sollte doch sowas Privatsache sein, wer warum mit wem zusammenlebt, andererseits hat sowas natürlich Ausstrahlungskraft nach Außen, kommt bei anderen Ländern vielleicht nicht so gut an, schadet unserem Ansehen, wiederum andererseits: Was juckt uns das? Müssen die "anderen" Länder eben unsere Praktiken akzeptieren.

Also ich bin da durchaus gespalten, wie seht ihr das?


Grüße
Udo

Naitsabes
21.02.2012, 15:54
.... wie seht ihr das?



Ich fürchte, dass kein Sterblicher die Anforderungen erfüllen kann, die man offenbar an den Bundespräsidenten stellt. ;)


Grüße
Andi

hänschen
21.02.2012, 16:02
wir brauchen einen Bundespräsidenten, seine Frau kann er zu Hause lassen...
wir haben auch einen Aussenminister ohne Frau, was sagt man in den USA dazu?
Berlin hat einen Chef ohne Frau...
Angie hat auch keine...

Carlos1
21.02.2012, 16:22
Vor 30 Jahren wäre das noch ein Problem gewesen.

MarkusN
21.02.2012, 16:27
Vor 30 Jahren wäre das noch ein Problem gewesen.Udo sagt doch: In USA. Ergo...

Andreas Maier
21.02.2012, 16:31
.... dass der Herr Gauck zwar verheiratet ist, aber zur Zeit mit einer anderen Frau, seiner Lebensgefährtin, zusammenlebt.


so lange das nicht Pflicht wird!
... hmmm obwohl, es hat was. :D


;)


Gruß
Andreas

MarkusN
21.02.2012, 16:49
Du kennst die Strafe für Bigamie?








Zwei Schwiegermütter!

sandy0111
21.02.2012, 16:53
Theologe !

6. Gebot?

Stimmt, hat was.

Andreas Maier
21.02.2012, 17:06
Warum er macht nichts falsch !

- kein Sex vor der Ehe !
.... er ist doch verheiratet. :)

Gruß
Andreas

Ost
21.02.2012, 18:27
Mir ist es wurscht mit wem er auftritt- mit Frau oder Lebensgefährtin.
Letzteres wäre ehrlicher als schnell mal Scheidung und Heirat der Lebensgefährtin.
Mir machen seine Äußerungen Sorge und Pfarrer....?
Naja:rolleyes:

Am liebsten wäre mir KEIN Bundespräsident;)

Oliver

pazzopilota
21.02.2012, 18:31
Ich fürchte, dass kein Sterblicher die Anforderungen erfüllen kann, die man offenbar an den Bundespräsidenten stellt. ;)


Grüße
Andi

...eben...

allerdings sollte er was von ipod apps und anderem modernem Gelabere verstehen:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=v0FVm_H_D18

;)

Ost
21.02.2012, 19:54
Ich fürchte, dass kein Sterblicher die Anforderungen erfüllen kann, die man offenbar an den Bundespräsidenten stellt. ;)


Grüße
Andi

Wieso nicht:confused:
Diese Anforderungen stellt man an alle Politiker die ein führendes Amt innehaben.
Die Anforderung heißt:
100% Vertrauen.

Ein Politiker erhält eine Stimme von seinem Wähler.
Dieser darf dann wohl erwarten dürfen daß der von ihm beauftragte Politiker das in ihn gesetzte Vertrauen auch erfüllt.

Wenn man sich Hotel/Urlaubskosten bezahlen läßt um sie dann später mit Bargeld zu "begleichen" hat eben dieses Vertrauen etwas strapaziert.
Wer dann noch Maßstäbe setzt die er selber nicht erfüllt (Kritik von Herrn Wulf am Bundespräsidenten Rau) braucht sich jedenfalls kaum wundern wenn er alles Vertrauen verspielt hat.

Die Anforderungen würde ich locker erfüllen können und ich bin mir sicher daß hier ettliche mitlesen die diese Anforderungen ebenfalls erfüllen könnten;)
Ein wenig Feinschliff in Umgangsformen und Sprache, das wars:)

Oliver

Dr. Lagu
21.02.2012, 21:03
http://img269.imageshack.us/img269/4605/116713409519597highresm.jpg (http://imageshack.us/photo/my-images/269/116713409519597highresm.jpg/)

Guter Mann:D

Andreas Maier
21.02.2012, 21:05
Hey Dodore, lebst du auch noch ? ;)

Aber sag wer ist die hübsche junge Frau links auf dem Bild ?
- die Telefonnummer genügt. :D


Gruß
Andreas

GeorgR
21.02.2012, 21:57
Vielleicht braucht er einen guten Freund, der ihm die Scheidung sponsort.
Auf dem Bild ist schon einer.

CPStrick
22.02.2012, 06:54
So ist das: Kaum hat die politische Ausbeuterkaste "einvernehmlich" einen Kandidaten gekürt, schon holen ihre Mitglieder die Sägen raus und sägen dem Kandidaten "ein Bein" ab.

Mich widert diese die Steuerzahler ausbeutende Politikmafia einfach nur an.

Claus

Hans Rupp
22.02.2012, 09:08
Und was sieht man?

Man sieht Gauck zwischen Veronik Ferres und Herrn Maschmeyer (einer der Wulff-Freunde) bei einer Veranstaltung der Zeitungsverleger zusammenstehen. Daraus wird in Internetkreisen suggeriert (Unterschrift war irgendwo "Die Party geht weiter"), Gauck wäre mit beiden befreundet. Dem ist aber mit ganz großer Wahrscheinlichkeit nicht so.

Also passt auf neben wem ihr irgendwann zufällig steht, das sind euer potenziellen Freunde. Gegen die Macht des Internets und der Geschwindigkeit von Facebook und Co habt ihr keine Chance. Es gibt genug gelangweilte Vielsurfer die unreflektiert so was Kettenbriefartig verteilen ohne es zu hinterfragen und es damit zur "Bild"wahrheit machen.

Bilder sind heute sehr gefährliche Waffen, weil sehr viele sie als unbeschränkt authentisch und war ansehen.

Hans

pazzopilota
22.02.2012, 09:31
Aber sag wer ist die hübsche junge Frau links auf dem Bild ?
- die Telefonnummer genügt. :D


Gruß
Andreas[/QUOTE]

...die bekloppte jüngere Schwester der Heidi Kl..
lebt irgendwo inner Toskana - Tel. kein Problem:

+39 331 336 79 15

Andy ;)

pazzopilota
22.02.2012, 09:38
Wieso nicht:confused:
Diese Anforderungen stellt man an alle Politiker die ein führendes Amt innehaben.
Die Anforderung heißt:
100% Vertrauen.

Ein Politiker erhält eine Stimme von seinem Wähler.
Dieser darf dann wohl erwarten dürfen daß der von ihm beauftragte Politiker das in ihn gesetzte Vertrauen auch erfüllt.

Wenn man sich Hotel/Urlaubskosten bezahlen läßt um sie dann später mit Bargeld zu "begleichen" hat eben dieses Vertrauen etwas strapaziert.
Wer dann noch Maßstäbe setzt die er selber nicht erfüllt (Kritik von Herrn Wulf am Bundespräsidenten Rau) braucht sich jedenfalls kaum wundern wenn er alles Vertrauen verspielt hat.

Die Anforderungen würde ich locker erfüllen können und ich bin mir sicher daß hier ettliche mitlesen die diese Anforderungen ebenfalls erfüllen könnten;)
Ein wenig Feinschliff in Umgangsformen und Sprache, das wars:)

Oliver

...grad´ weil den "job" (:D:D:D) mit den paar Anforderungen wohl jeder erfüllen könnte, isser schon mal für´n Ar...

ein voll überbezahlter Luxusartikel - weiter nüscht...und dann hintennach noch das Gelabere von Rente auf Lebenszeit - politische Gründe ja / nein - Volksverblödung auf höchstem Niveau - wie halt in allen Ländern dieser Welt!

Andy ;)

Carlos1
22.02.2012, 18:57
Für mich kommt der Gauck auch nicht in Frage: hab noch nicht gehört, dass der was positives über Modellflug gesagt hat, das wäre ja wohl das mindeste! ;-))

sandy0111
22.02.2012, 19:56
Hallo,
dann schlage ich das Hänschen vor. Der sagt bzw. schreibt genug, ohne wirklich was zu sagen.
Das wird doch auch bei dem Amt gefordert, oder?

Konrad Kunik
22.02.2012, 23:21
Moin zusammen,

es gibt "berufenere" Plätze, an denen man sich über Politik und deren Personen "auslassen" kann - zu denen müssen wir nicht gehören, daher Schluss hier.

@CPStrick
Dein Sprachschatz zu Deinen "politischen" Äußerungen ist nicht der von :rcn: - muss ich ihn hier weiter lesen, dann hast Du das letzte Mal hier geschrieben - denke daran!