PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sukhoi SU-31 oder 26 mit DA 50 ... aber welcher Hersteller ?



abrauckmann
03.07.2010, 21:03
Nun muss ich mal fragen:

Ich suche schon einige Zeit eine Suchoi "Suchoj" 26 oder 31 für meinen DA 50.

Im Forum wird eine Sukhoi SU 26 mxl 202 von RC-Tronics-Topp-Rippin angeboten. Von der SU habe ich in den Treads nichts gutes gelesen - ein bisschen zu schwer. Die Su mit dem DA 50 und 9 KG Gewicht, geht noch gerade als Warbird durch ...

In Ebay ist die SU31 von Airworld ca 19 kg mit 2.70 Spannweite ... auch ein Bomber, jetzt repariert und noch 1 KG schwerer. 19 KG schreien nach 150 ccm oder 215 ccm MOKI :-) ... nö nö nö

GIBT ES DENN KEINEN HERSTELLER DER EINE SCHÖNE SUKHOI "in diesem Design" GEFERIGT HAT UND AUF DAS GEWICHT GEACHTET HAT?

Das Design sollte so oder ähnlich sein .. oder muss ich wirklich eine 50cc Yak 54 kaufen ... dafür gibt es jede menge coole Designs.


http://www.blaineaustin.com/images/Fly%20Ins/Lafayette%20fullscale/su26%204.jpg

mx22
03.07.2010, 21:31
http://gonav.de/product_info.php?info=p66_SU-26-FUTURA-II-fuer-Motoren-der-50CC-Klasse.html&XTCsid=0kj31d6819taa00v3ff6p8jp51



Guckst du hier

abrauckmann
04.07.2010, 09:34
Meinst du wirklich das die Su von Gonav eine guter Acro ist ?

Wenn ich mir den Preis von 459,00 EUR anschaue und lese was die Kollegen schreiben geht das nicht recht auf. Ich habe mal in China gegoogelt ... dort gibt es eine Kopie der Su "sieht genau so aus" für einen Bruchteil. Kann es sein das das Importieren so viel kostet?

Meine Frage ... ist Sie wirklich 460 Euro wert ?

Schreibt mal was zu der Su ... ist die Qualität wirklich so wie in den anderen Threads beschrieben?

Zitat aus einem Thread :


Fliegen tut sie, war eigentlich recht unspektakulär
Verarbeitung der GFK Elemente / Motorhaube so lala / muss nachgearbeitet werden.
Fahrwerk ist labil ... kann man ändern und zudem abspannen
habe mitlerweile voll den Hals auf diese absolut minderwertige Chinafolie. Der Flieger geht folientechnisch stetig aus dem Leim.


Jubel und der Ausdruck "Excellente Qualität" finde ich nur auf der Produktseite Seite vom Anbieter ... nirgendwo im Forum ???

mx22
04.07.2010, 13:08
ich finde die Qualität für ein Stäbchenflieger ok.Ein Kollege hat die Yak55M von Gonav und ist zufrieden .Fahrwerk immer noch heil Folie noch drauf .Was willst du mehr ? Die Leute die immer am Fahrwerk rumnörgeln sollen sich vielleicht mal ihre Landungen anschauen . Was heisst schon ist die Su den Preis wert ? Gibts was billigeres ? Ich glaube eher nicht .Du kannst dir auch was von Krill kaufen dann kostet es aber mehr wie das doppelte !

Kümmel
04.07.2010, 13:31
Nun ja,was heißt was "Billigeres",da ist ,glaube ich,ein Hamburger Modellbauhändler immer noch der billigste(380,-€ für 2,2m) Anbieter von "Chinamodellen"!;)

Ich fliege übrigens auch eine 2,2m Maschine aus der Dreierkombination und bin eigentlich von der guten Qualität(Steckungen CFK,Fahrwerk CFK,alle Servohebel Alu) überrascht worden.:D

Gruß Lothar...

mx22
04.07.2010, 13:50
oder nimm die hier da hast du was für die Ewigkeit .Da geht keine Folie ab:)

http://www.carf-models.com/public_carf/pages/shop/productModel.html?root=product&proId=18&linkId=@6@18&title=Yak 55SP 2.1m

Gast_8039
05.07.2010, 08:03
Hi!
Wenn es auch die SU31 sein darf, würde ich am ehesten die von Zoder nehmen. Höhenleitwerk etwas runter und nach hinten setzen, Hohlkehl-Ruder mit vergrößertem Ausschlag und Du solltest einen prima Flieger haben. Wunder in fliegerischer Hinsicht sollte man aber nicht erwarten, inzwischen gibt es modernere Entwürfe die zugegebenermaßen aber auch nicht mehr toll aussehen.
Eine SU 31 mit 2,5m basierend auf der von Lagemann, völlig überarbeitet und auch in 3-D-Version wäre für mich ab Winter machbar, wird für Dich aber vermutlich nicht interessant sein oder? Die bräuchte dann aber min. einen 80er unter der Haube, kommt auf rund 10-11 kg je nach Ausrüstung und ist damit schon ein ziemlich dicker Eimer....
Gruß!

Mark M
07.07.2010, 00:13
Hi,

schau doch mal bei Andreas Engel rein. Er hatte doch eine 26 oder 31, recht hübsch anzusehen.


Auf die Info von dem Thread würde ich nix geben. Wenn da schon einer vom "Abspannen" des Fahrwerkes spricht, kann das nicht wirklich durchdacht sein....


Gruß
Mark