PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frage zu Werkzeugkoffer Komplettset



Nicolas44
03.07.2010, 21:24
Hallo,

ende Juli kehre ich wieder nach Frankreich zurueck.
Ein Kumpel hat sich dort ein Haus gekauft, und der ganze Freundeskreis wird natuerlich zu diversen Arbeiten eingeteilt. :D

Dieser Freund ist handwerklich so begabt........... wie ich am Computer........ soll heissen Null.

Wir moechten ihm zu seinem Einzug einen Werkzeugkasten schenken, so dass er immer das noetigste zur Hand hat.

Ich hatte in meiner Jugend immer gute Erfahrungen mit Westfalia gemacht, sind die immer noch zu empfehlen?

2 Sets habe ich in die Naehere Auswahl genommen.

http://www2.westfalia.de/shops/werkzeug/werkstatt/regale_und_aufbewahrung/werkzeugkoffer/549588-180tlg_werkstattkoffer_premium_klasse_+_108tlg_bohrersortiment.htm

und den gleichen, aber mit einem kleinen 6V Schrauber

http://www2.westfalia.de/shops/werkzeug/handwerkzeuge/werkzeugkoffer/werkzeugkoffer/267534-180_tlg_werkstatt_koffer_premium_mit_6v_akku_schrauber.htm

Kennt jemand diese Komplettkoffer? Zu empfehlen?....... oder nicht?

Kennt jemand aehnliche Sets in diesem Preissegment welche sich fuer einen nicht ambitionierten Hobbyhandwerker eignen?

Freue mich auf euer Feedback

Gruesse

Nico

hänschen
03.07.2010, 21:57
wenn ich alleine rechne was 108 Bohrer in guter Qualität kosten, dann kann das nix sein.
Ausserdem braucht man für ein Haus eher anderes Werkzeug...

limberu
03.07.2010, 22:25
Akkuschrauber, Schlagbohrer, Stichsäge, Bohrhammer, Hammer, Fäustling, Meißel (sowohl für Handbetrieb als auch SDS für den Bohrhammer), Stichsätge, Kreissäge, elektr. Hobel, Schraubendreher (so ziemlich alles an größen), Messer, Schere, diverse Bits, diverse Bohrer, Multimeter, Stemmeisen, Brechstange, diverse Zangen...

Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig und alleine mit dem Akkuschrauber bist du schon fast in der Preisklasse :(

rainerwahnsinn
04.07.2010, 19:34
Hi Nico,
von Westfalia bin ich lange weg. Hatte mal Bohrer, die mit 10x mehr Standzeit beworben wurden. MÜLL!
Deren "Qualitätsurteil" ist hausgemacht und ein sicheres Zeichen für hohe Verletzungsgefahr.
Die meisten Markenprodukte bei Westfalia gibt´s im Werkzeughandel günstiger und Versandkostenfrei.
Meine Akkuschrauber sind von Metabo (der kleine Maxx) und Bosch(blau).
Meine elektrischen Bohrmaschinen sind von Metabo und SKIL, letztere nutze ich nur im Bohrständer als Schleifmaschine. Stichsägen sind ATLAS-COPCO (AEG-Industrie-Serie) und SKIL (Stationär im Stichsägetisch).
Handkreissägen habe ich eine vom ALDI, aber mit vernünftigem Sägeblatt stationär eingebaut, sowie eine FESTOOL.

Noch ein Kandidat für "Finger weg!" sind Werkzeuge im SET von Brüder Mannesmann. Das ist immer wieder in Werkzeugtests bei "Selber machen" oder "Selbst ist der Mann" nachzulesen.

Für Sicherheit würde ich nicht sparen!

Engelbert Hanisch
05.07.2010, 00:37
Stimme Rainer zu, die Materialqualität der Westf.-Produkte ist unter aller Kanone.

Nicolas44
05.07.2010, 23:15
Hallo und erstmal Danke fuer eure Hinweise.
Ich kenne Westfalia eigentlich aus meiner Jugend, und damals kam mein erstes "richtiges" Werkzeug von denen. Meine Vespa hatte damals mehrere Baumarktsets verbraucht, Westfalia habe ich nie kaputtbekommen. ;)

Persoenlich habe ich mich dann nach und nach mit Facom eingedeckt. Hat seinen Preis, ist es aber auch wert.

Hier aber geht es um einen "Sonntagsschrauber"
Hier mal eine Schraube, ein Bild aufhaengen, vieleicht mal am Rasenmaeher schrauben.

Habt ihr vieleicht links zu anderen Shops? Habe nochmal mit anderen Freunden gesprochen, wir werden nun so etwa auf ein 850/900€ Budget kommen.

Danke und bis bald

Nico