PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jet's over Payerne(CH)



Gast_4396
04.07.2010, 22:45
Immer noch ziemlich sonnen- und kerosindurchflutet möchte ich euch von einem sehr heissen, schönen und äusserst kollegialem Meeting berichten. Payerne liegt in der französischen Schweiz, ca. 60 km südlich von Bern. Hier krachen sonst unter der Woche unsere grossen Vorbilder durch die Gegend...

488870

..wie man schon an dieser imposanten und wunderschönen Torwächterin erahnen kann!

488871

Das lokale, kleine aber feine Museum hat zu einer Börse geladen

488872

Da gab es alles was so in der Fliegerei gebraucht und gesammelt werden kann...

488873

Alte Cockpitinstrumente

488874

Manuals aller möglichen ausgemusterten Kampfjets

488875

Auch verschieden Aussenlasten vielleicht so als Gartendekor?:D

488876

Oder mehrer Paletten mit leeren Mirage Munitionskisten...

488877

Da gibt es doch tatsächlich eine Vereinigung mit Angefressenen, welche alte Militärfahrzeuge sammeln, diese Jeep's waren noch das schnuckeligste. Den Amphibien-Schützenpanzer, LKW's und die Sanitätshilfstelle aus dem 2. Weltkriege habe ich nicht auf dem Bild. Es war aber köstlich diese uniformierten Gestalten bei ihrem Tun zu beobachten. Ob die wohl das selbe von uns denken?:D

488878

488879

Hätte es hier ein Monster drauf gehabt - ich hätte den Overall doch glattwegs gekauft!:D

488880

Ein paar Pilotenfiguren waren schnell gesichtet und wechselten für ein paar Franken den Besitzer...

488881

Da standen dann auch noch ein paar Fliegerchen rum...

488882

488883

Das ist wohl der heimliche Star des Museums. Diese Mirage III J-2012 kann für Passagierflüge gebucht werden. Allerdings ist das Ganze recht Exklusiv und spreng wohl das Budget der meisten Entusiasten!

488884

488886

Unmittelbar vor dem Museum, direkt an der Hauptpiste, schlugen wir unser Lager auf...

488887

Ich denke es war auf der Platte locker 40 Grad und ohne Sonnenschutz ging da nicht's!

488888

488889

Gast_4396
04.07.2010, 22:59
Was Roger Knobel da vom Swiss-Pulso-Jet-Team im Anhänger hatte war schon der Knaller! Dieses eloxierte Transportgestellt ist sowas von Edel, da kann ich mit meiner Holzkonstruktion das weite suchen!:D

488919

488920

Auch eine A-10 aus dem Wallis machte ihre Aufwartung...

488921

488922

Edgar hatte seine Airworld Hunter mit und flog sie wunderschön vor...

488923

488924

488925

488926

Franz Walti hatte seine F-111 eingepackt...

488937

488938

488939

Diese grosse Aviation Design Mirage fühlte sich auf dem Platz ebenfalls sichtlich wohl...

488940

488941

Gast_4396
04.07.2010, 23:11
Martin Forster flog ebenfalls eine Hunter von Airworld, allerdings in einem anderen Look vor...

488943

488944

488945

Dieser nette Kollege mit der Skymaster Tiger F-16 fliegt nicht nur kleine Jet's, sondern auch als Berufspilot bei der Luftwaffe F-18 und mit dem Falcon-Jet Bundesräte durch die Gegend!

488946

488947

Monstermühle III liess sich von der Hitze und der Konkurrenz nicht beeindrucken und flog ebenfalls mehrmals...

488953

488954

488955

Auch ein Jet, der sich hier in der Heimat sehr wohl fühlt!

488956

488957

Gast_4396
04.07.2010, 23:31
Trotz einer kleiner Gewitterpause konnten wir bis 20.00 Uhr durchfliegen.
Der Su-27 Eigenbau von Martin ist immer wieder schön anzusehen. Das Modell hat so quasi FA3 Flugeigenschaften...

488989

Meiris grosse MB339 durfte ebenfalls mehrmals in ihr Element...

488990

488991

Martin Forster hat einen VW Bus und deshalb hatte da auch noch eine Turboprop Embraer Platz!

488992

Auch meine Schallflug L hat ordentlich Kerosin verbrannt und musste deshalb zwischendurch wieder mal Strom tanken...

488993

488994

Beim letzten Flug kurz vor 20.00 Uhr ist mir bei einer Aufwärtsfigur und Volllast mit einem Feuerschweif die Turbine ausgegangen. Nach der Landung stellte ich dann fest, dass trotz Sieb drei Schaufeln des Verdichters geborsten sind. Irgendwie ist vorne ein Teil vom Sensor abgebrochen und eingesaugt worden..:cry:

Morgen geht's dann noch mit einem "Schmankerl" weiter im Bericht...

Gruss
Julius

Andreas Scholl
05.07.2010, 06:41
Hallo Julius

scnöner Bericht, tolle Modelle. Freut mich, dass trotz der Hitze anscheinend alles gut geklappt hat, Die F111 scheint ja auch wieder zu fliegen.

Viele Güée

Andreas

Swiss-Jet
05.07.2010, 09:18
Bonjour mes Pilotes

Ich möchte mich im Namen aller Piloten, Helfer und Supporter bei
Olivier und seinen Team bedanken. Es war ein herrlicher Tag unter
Gleichgesinnten. An die Piloten mein Kompliment für das sichere
und "scale-echte" Fliegen. Kein einziger Vorfall, das Publikum hat
es verdankt mit Applaus bei jedem Flug.


Julius, suuuuuper Fotos, Danke!!!!!


Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in der franz. Schweiz.
Spätestens jedoch an der AIR2014 in Payerne :-)


Salutation

Gast_4396
05.07.2010, 09:54
Und hier noch die Zugabe:cool:
Da Hans & Vreni Bühr ihr Lager gleich neben mir aufgeschlagen haben, konnte ich schön zusehen wie aus vielen kleinen Teilen im Verlaufe von 2 Stunden eine mächtige Antonov 225 mit dazugehörigem Raumgleiter entstanden sind...

489026

489027

Als ehemaliger Flugkapitän eines Swissair Jumbos ist sich Hans gewohnt mit Checklisten zu arbeiten. Flight Attendant Vreni gab die Kommandos und Hans fügte dann Schritt für Schritt die Teile bzw. Baustufen zusammen.

Zum Schluss nahm noch Buran seinen Platz auf dem Rumpfrücken ein.

489028

489029

Als Shuttle-Pilot wurde kurzfristig Edgar Bruhin angeheuert...

489030

Und dann gings los...

489031

489032

489033

Das Gespann zog seine Kreise bis die Abwurfhöhe erreicht war und dann klinkte die Buran aus...

489034

...und Edgar brachte den Shuttle im Stile eines routinierten Astronauten und im exakt richtigen Anstellwinkel sicher wieder zur Erde zurück. So ohne Simulatorerfahrung und für einen Erstflug eine wie ich meine - sensationelle Meisterleistung!!!:D

489035

489036

Falls ihr jetzt gestaunt habt und mehr zu diesem Projekt wissen möchtet, hier gibt's noch weitere Details:

http://www.jetscale.ch/index.php/bauberichte/163-antonov-an-225-von-hans-buehr

Es war ein super Tag, von dem ich ein paar Wochen zehren werde! Wir haben wieder einmal bewiesen, dass Jetfliegen mit disziplinierten Piloten nicht gefährlicher ist als mit anderen Grossmodellen! Ich hoffe, dass wir nicht wieder 5 Jahre warten müssen bis sich so eine Gelegenheit bieten wird!

Gruss
Julius

Hornet.81
05.07.2010, 13:02
Hallo Julius
Danke für die schönen Bildern.
Aber vo ist mein HAWK !!!!!!!!!!! ;)

Hier noch ein link für Bildern des Tages.
http://www.quadeur.ch/index1.php#/content/01%2EAVIATIONS/MODELES%20REDUITS%20RC/PAYERNE%203%20JUILLET%202010/

Gruss
Nico

Gast_4396
05.07.2010, 16:09
Salu Nico

Deine schwarze Hawk war ja immer unter dem weissen Leintuch versteckt!:D ... und als du geflogen bist, war ich meistens mit etwas anderem beschäftig...:p Sorry gäll!

Die Bilder aus dem Link sind traumhaft!!!:eek: Danke!!!
Das muss dieser nette Mann gewesen sein:

489191

Der stand bis etwa 14.00 Uhr am Pistenrand und hatte ein Riesenobjektiv montiert. Danach wurde es ihm glaube ich zu heiss...:cool:

Gruss
Julius