PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : speedminipyro für 3S



gast_15994
05.07.2010, 10:07
dass auch der minipyro als grundlage für einen speedmotor taugen müsste, sage ich ja schon lange.

nun ging es darum, einen motor zu bauen, der den vorgaben 3S und <200g gerecht wird.
erst habe ich an einen klon von dem:
http://www.powercroco.de/12N14P3215kora15-6.html
gedacht, aber die perfekt rundlaufende 10P glocke des mp hat dann doch zu sehr gereizt.
also habe ich mir meinen minipyro gegriffen und ihn "entwickelt".
drauf waren 4wd 1,06 im dreieck, gewickelt im "D-verteilt-spezial" schema.

da der motor an 3S mit der (evtl. gekürzten) 7x10 arbeiten soll und dort um die 100-110A peak verbrauchen darf,
habe ich die neue wicklung zu 2,5D berechnet.

der füllgrad am mp liegt für 8wd 1,06 im slot bei 7,06mm^2
um da ein bissel draufzusetzen und meinen wahnsinn mal wieder ausleben zu können, habe ich 1,4er draht genommen.
der ergibt 7,69mm^2 im slot und dürfte die 110A ganz gut bewältigen können. :D

rausgekommen ist das hier:

http://www.powercroco.de/°forum10/050710-1.jpg

den 1000V- test hat er schon bestanden.
leider habe ich keine ganze 7x10 mehr und finde auch keinen lieferfähigen shop - sonst wäre am we probelauf.

man kann 1,4er draht also auch im mp verwickeln.

auch drehzahlmäßig sollte es keine probleme geben - sonst dreht das ding an 6S, hier nur an 3 und die ns sollte sich nicht verdoppelt haben :).
der platz für die kühlluft ist auch etwas größer als am original mp und auch die 10,5x110 = 1150W sollten ihn nicht stören, solange steller und akku mitspielen.
also schaun wir mal.

was die 7x10 angeht, wäre ich für jeden tip dankbar.

vg
ralph

EveryDayTheBlues
05.07.2010, 10:18
...ich hab einen ganzen Haufen 7x10 da liegen. Komme zwar aus AUT, aber bei Bedarf kann ich gerne einige schicken.

Grüsse, EDTB

gast_15994
05.07.2010, 10:40
damit hätte sich dieses problemchen schon gelöst, herzlichsten dank!

vg
ralph

nexus665
05.07.2010, 16:12
Hi Ralph,

spannend! Du meinst also, 3+2 als D verteilt gewickelt sind ohne Weiteres lauffähig? Dann werd' ich das bei ABC wirklich auch mal probieren müssen - ist ja schnell drauf.

lG,
Simon.

gast_15994
05.07.2010, 16:13
das ist aber doch ein 10P. also nicht ABC. :)

vg
ralph

Banjoko
05.07.2010, 16:23
das ist aber doch ein 10P. also nicht ABC. :)

vg
ralph

hihi,

bin ich aber froh, dass nicht nur ich Schwierigkeiten habe mit dem großen ABC ! :D ;)

nexus665
05.07.2010, 16:42
...das ist schon klar - doch warum ist es etwas anderes, 2x2 Zähne zu haben und zu verbinden, als 4x1 pro Draht? Das einzige, was ich an Unterschied sehe, ist der gleiche Wickelsinn bei ABC statt gegensinnig und abwechselnd bei verteilt gewickelt.

Darauf wollte ich hinaus ;)

lG,
Simon.

gast_15994
05.07.2010, 16:50
beim 12N10P wirken 2 zähne immer zusammen.
ob man da einen garnicht und den anderen voll (sps) oder adlrk oder standard dlrk bewickelt, macht nix- das wissen wir sicher.

bei abc schaltet man imho motoren mit unterschiedlicher ns parallel, wenn man ungleichmäßig verteilt.

aber probieren kann man es ja mal.

vg
ralph

gast_15994
08.07.2010, 20:34
ich hab ihn grade zusammengesteckt und er rennt. smooth und schön gleichmäßig. habs erstmal bei 12V belassen.
mehr, wenn die 7x10er da sind.

vg
ralph

gast_15994
15.07.2010, 20:00
ein paar daten:

http://www.powercroco.de/°forum10/150710-8.jpg

eine 6x10 würde an 3S guten zellen 10,5V) mit ca. 120-130A ( 2200er zellen mit 60C peak) mit mindestens 21000 = 22000 im fluge gedreht werden können.
das wäre dann doch verdammt schnell.....



vg
ralph

gast_15994
16.07.2010, 15:04
in dc:

http://www.powercroco.de/°forum10/160710-1.jpg

mit der auf 6" gekürzten 7x10 fliessen <120A peak (im stand) aus 3S.
drehzahl ca. 21300 = >300km/h pitchspeed mit ca. 850g standschub.
das passt also wie geplant zu einem 2200er 40C-dauer akku im fluge.
auch 6x6, 6,5 x 6,5 (grp) und die 7x7 apc sport im originalzustand sind gute prop-optionen.

da sich der auftraggeber leider nicht mehr meldet, ist das teil übrig.
der minipyro war nagelneu und ist speziell für dieses projekt beschafft worden :cry:
der motor sollte beim robbe schaumwaffelspeedcup eingesetzt werden.

vg
ralph

Wimh
20.07.2010, 13:42
Hallo Ralph,

was willst du haben fuer den minipyro? Ich wurde ihn eventuell verwenden mit 3.7:1 getriebe und 6s wenn moeglich.

Wim

gast_15994
20.07.2010, 14:04
wim,

der ist lange fort.

aber die getriebeschichte ist dennoch höchst interessant.

wo lägen denn (last) zielstrom+ drehzahl bei 6S?

der hier würde (vorausgesetzt 21V) ab 80A über 80% arbeiten und das halten bis 160A.
dort würden er mit 38.000rpm drehen.
also 10.000 an der latte bei 3,4kw.
was käme da in frage?

ich versteh eh nicht, warum kontronik den rolf strecker mit getrieben für seine aussenläuferkombis versorgt, wo die doch selber 2 solche boliden (pyro 400 und pyro 600) im regal liegen haben.
<ironiemodus>
wahrscheinlich wollen sie nicht bemerken müssen, dass diese kombiu wesentlich belastbarer wäre, als die gleichschweren kiras :D
</ironiemodus>

vg
ralph

Wimh
20.07.2010, 14:49
FAI F5B fuer amateure wie ich... fast 10.000 RPM bei so 160 bis 200A fuer ne Strat 17*19war ziemlich genau was ich versuchen wollte. Schade des er nicht mer da ist...

gast_15994
20.07.2010, 15:03
och, bei echtem interesse baue ich noch einen.
wie gesagt, eine hochinteressante anwendung.
und eine gewisse herausforderung.
denn die bewicklung war noch nicht absolut grenzwertig.

vg
ralph

Wimh
20.07.2010, 19:27
Interesse besteht, wollte ich immer mal versuchen. Aber wenn ich die zahlen von dieses motorchen sah schien er gerade dafur geschaffen. Windungszahl ist perfect, wenn dickeren draht geht, gerne.Konntest du auch ein 4.2 Kontronik getriebe beschaffen und montieren? (3.7 gibt's glaub ich nicht mehr, und vielleicht ist der 4.2 noch etwas besser geëignet, hatte mich verlesen in die Ns...)

gast_15994
20.07.2010, 19:49
wim,

nur wenn du dir da ganz sicher bist.
das ist nicht ganz billiger spaß - mindestens 190eu straßenpreis für nen pyro 400 und was ein getriebe kostet und ob man das solo bekommt... k.a.

vg
ralph

Wimh
20.07.2010, 22:53
naja, motor ist zwar teuerer wie ich dachte, aber mann gonnt sich ja sonst nichts... Getriebe KPG 27 (alt) bei Hoellein 63 Eur, bei Plettenberg etwas ueber 100 Eur(Hacker auch denke ich), bei Reisenauer noch mehr, aber vielleicht nehme ich dennoch den SuperChief 4:1(Ich mag die "asymetrische welle"), brauchst du dich nur um den motor zu kummern...