PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DVD-Brenner, worauf kommt es an ?



Thommy
26.11.2002, 21:54
Hallo,
worauf muß man beim Kauf eines DVD-Brenners achten, was kosten die Medien, welche sind auf normalen DVD-playern abspielbar ?
Ich möchte in Zukunft meine Modellvideos in bester Qualität auch auf Messen wiedergeben.
Wer kennt sich in dem Bereich aus ?
unter den Beiträgen mit den besten und wertvollsten Tipps wird die erste selbstgebrannte DVD verlost :D

gruß
Thommy

Thommy
28.11.2002, 08:06
gibt es wirklich keinen, der dazu etwas weiß ?
Gruß
Thommy

Gregor Toedte
28.11.2002, 08:13
Moin Thommy, nicht so ungeduldig...

Der z.Zt. (meine Meinung) bester DVD Brenner stammt von Sony, heisst DRU-500A und kann eigentlich alle möglichen Formate schreiben und lesen. (DVD+RW- und DVD+R- 2.4fach; DVD-RW 2fach; DVD-RW 4fach; CD-R 24fach; CD-RW 10fach). Ausserdem hat er eine ATAPI Schnittstelle, das macht einen SCSI Controller überflüssig. Kunden, die dieses Gerät im Einsatz haben (es ist noch nicht so lange auf dem Markt) sind sehr zufrieden, die DVD's lassen sich (bisher) auf jedem anderen Gerät wiedergeben. Preise für Rohlinge schwanken stark, solltest du beabsichtigen grössere Mengen (>50) zu kaufen, schick mir mal 'ne Mail.

Gruß
Gregor

Thommy
28.11.2002, 09:01
Moin Gregor,
unter http://www.chip.de/produkte_tests/unterseite_produkte_tests_8922655.html , wurde dieser Brenner getestet, allerdings ermutigen mich die Schwierigkeiten mit dvd+r nicht unbedingt.
Hast Du keine Erfahrungen in der Richtung ?
Gruß
Thommy

Gregor Toedte
28.11.2002, 09:28
Moin Thommy,
da gibts wohl einiges an Firmwareverwirrung. Wenn du diesen Test (http://www.zdnet.de/news/feedback/2002/09/21220050003-fb.html) liest, der hat ganz andere Probleme gehabt...
Ich weiss nicht, welche Firmware aktuell ist, aber in dem von dir gelinkten Test ist es die 1.0d, da bin ich mir recht sicher, dass es neuere gibt.

Gregor

AchimS
28.11.2002, 22:44
In meinem neuen PC von Sony ist ein Pioneer DVR-104 drin. Der kann DVD-R und -RW. Viel probiert hab ich damit noch nicht. Die DVD-Erstellerei ist doch recht zeitaufwendig.
Eigenartig ist das Verhalten der DVD-RW, die ich mal zum Test gebrannt habe. ( Ich habe 2 standalone Player )
1. Player, fast direkt mach dem Brennen reingelegt, läuft einwandfrei. Danach nie wieder zum Laufen bekommen, d.h. Ausschalten des Players nötig, um die DVD wieder rauszubekommen.
2. Player: läuft, aber Bild hat Fehler und Teile des Menüs gehen nicht.
3. PC mit DVD Player: läuft einwandfrei, Menü geht.
Naja, und die dem PC beigelegte SW Click-to-DVD ist Klasse. Nach reproduzierbar 15 Sekunden im Hauptmenü friert die Anwendung ein. Mir scheint da noch einiges an Weiterentwicklung nötig zu sein... ( hat ja mit CD-R auch lange genug gedauert ).

Preise der Rohlinge ab ca. 3 bzw 5 € ( -R / -RW ), jeweils netto.

Achim

Marcus M
29.11.2002, 15:31
Hy
Am besten geht am Montag in den Kiosk und kaufst C´T.
http://www.heise.de/newsticker/data/vza-29.11.02-000/

Marcus

Thommy
29.11.2002, 16:42
Danke, da werd ich doch glatt mal wieder einen Blick in die CT werfen.
Gab es eigentlich sonst schon Tests zu der Materie ?
Gruß
Thommy

Marcus M
30.11.2002, 12:38
Hy
Also ich glaube Chip und PC Welt hat mal getestet. Aber ich halte von diesen Zeitschriften nichmehr sehr viel... Deren Testkriterien sind naja. Hab die C´T schon hierliegen, werd nacher mal nen Blick reinwerfen.

Marcus

[ 30. November 2002, 12:40: Beitrag editiert von: Marcus M ]

Chris
30.11.2002, 15:37
Hi Thommy,

von NEC kommt ein neues Teil ... 1100A afaik; Preis bei 349€.
Der kann ALLE Formate, also -R-RW+R+RW

Da sich die Industrie im mom noch nicht auf einen Standard geeinigt hat wohl die beste Lösung.
Welcher Player dann welchen Rohling mag musst Du testen. CT gibt da hoffentlich Antwort.

Das Teil stehe bei mir auch recht weit oben auf der Wunschliste, aber jetzt kommt wohl erstmal WLAN mit 54Mbit dran :D