PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFEEE, Sekundenkleber im Teppich



Balsabastler1993
26.07.2010, 14:53
Hallo,
hat irgendwer ne idee, wie man den wieder rausbekommt? Aceton und Terpenti haben versagt, für ne rasierklinge ist die menge zu groß, also zu tief drin... Kann da sekundenkleberentferner helfen?
Grüße Heiner

MarkusN
26.07.2010, 15:12
Kann da sekundenkleberentferner helfen?Ist m.W. auch nur Aceton. Aceton löst Sekundenkleber. Du brauchst allerdings grosse Mengen um ihn aufzuweichen und herauszulösen. -> Brand- und Beduselungsgefahr.

egge
26.07.2010, 15:13
Rasierklinge :confused:
Nimm doch zum rausschneiden ein Tepichmesser ;) Kannst richtig drücken.

hänschen
26.07.2010, 15:45
das schöne Leopardenfell? :confused:
etwas Aceton und Feuerzeug, Achtung: Feuerwehr VORHER bereitstellen...;)

KD-Modelltechnik
26.07.2010, 15:49
Da hilft nur Blumentopf draufstellen damits niemand sieht

...oder gleich beichten :D

christof buss
26.07.2010, 16:42
Wenn ringsherum gleichmässig verteilt identische Flecken da sind merkts keiner!

Chris.
26.07.2010, 17:18
Aceton und dann richtig einwirken lassen :)

Chris.
26.07.2010, 17:19
.....dann brauchste den Teppich auch nicht mehr :D

fredi0_9
26.07.2010, 17:35
......also da hilft nur noch die Fleckenschere......

Thermik-V
26.07.2010, 18:05
Teppich drehen, die schadhafte Stelle unter die Couch.
Dann brauchste Dich nur zweimal im Jahr darüber ärgern.:rolleyes:

:D:p

Marion

Gast_17687
26.07.2010, 19:54
Teppich drehen, die schadhafte Stelle unter die Couch.
Dann brauchste Dich nur zweimal im Jahr darüber ärgern.:rolleyes:

:D:p

Marion

Marion dreht Ihr zwei mal im Jahr Euren Teppich:confused::D:D:D

hänschen
26.07.2010, 19:57
Marion dreht Ihr zwei mal im Jahr Euren Teppich:confused::D:D:D

du etwa nicht? :confused:

Heiner meldet sich nicht mehr, ich hoffe er hat den Fleck überlebt? :confused:

Balsabastler1993
26.07.2010, 20:02
Also....
@hänschen: ne, den leoparden hats nicht erwischt, dafür den tiger :cry:;)

@thermik-v: leider ist es der teppichboden, die flasche hat sich bis unten durchgearbeitet

@markus: dat machse wohl sagen, ich dachte ich hätte den flecken raus, schaus mir ein paar minuten später wieder an, da war er noch/wieder da, obs 2 waren. beduselung vorhanden :confused:

das mit dem pott überlege ich mir dann nochmal :D

greetz Heiner

edit: hänschen war mal wieder schneller ;) ich bin noch da :)

GeorgR
26.07.2010, 20:48
Hallo,
hat irgendwer ne idee, wie man den wieder rausbekommt? Aceton und Terpenti haben versagt, für ne rasierklinge ist die menge zu groß, also zu tief drin... Kann da sekundenkleberentferner helfen?
Grüße Heiner
Antwort: Ja, sonst würde er nicht den Namen tragen. :D

Gast_17687
26.07.2010, 21:51
du etwa nicht? :confused:

Heiner meldet sich nicht mehr, ich hoffe er hat den Fleck überlebt? :confused:

Ich stelle Morgen mal ein Foto ein vom Modellbügeleisen uffen Teppich:D:D:D

Alter Schwede da musste ich echt improvisieren;)

Gut dass Lola`s Käfig soooooooooooooooooooo groß ist:):D

hänschen
26.07.2010, 23:12
@heiner: schön, dass dich Mami am Leben gelassen hat, ist der Tiger jetzt fest verklebt, für alle Zeiten? ;)

hi Sven,
du bügelst auf dem Teppich, ist das nicht etwas unbequem? :confused:

Heiner rettet uns das Sommerloch...:D

Balsabastler1993
27.07.2010, 12:34
hi,
@hänschen, kannst dich noch auf viele viele schöne tigerbilder freuen ;) Schön euch das Sommerloch gerettet zu haben :rolleyes:

@Hub, das mit dem auf dem teppich bügeln würde mich auch mal interessieren, ich dachte die folie gehört auf rumpf + fläche :confused:

greetz Heiner

Bushpilot
27.07.2010, 17:02
Ich sage nur:
Reichlich Rotwein draufgießen!
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Das löst zwar den Sekundenkleber auch nicht, aber man sieht ihn nicht mehr...:D

hänschen
27.07.2010, 17:41
wie reagiert der Tiger, wenn er besoffen ist?:confused:

Gast_17687
27.07.2010, 17:54
Hans nun die Fotos vom vergessenen Modellbügeleisen auf dem Stubenteppich:cry:

Jetzt steht der Käfig von der Lola drüber, und das ist auch gut so:D:D:D

hänschen
27.07.2010, 18:35
gut, dass es Lola gibt...;)

M.a.x.
27.07.2010, 18:59
Ich sage nur:
Reichlich Rotwein draufgießen!
.
.
.
.
.
.
.
.
.

[/SIZE]

Du meinst wohl reingiesen.;);););););)

markus

Le concombre masqué
27.07.2010, 21:50
Hallo,
hat irgendwer ne idee, wie man den wieder rausbekommt? Aceton und Terpenti haben versagt, für ne rasierklinge ist die menge zu groß, also zu tief drin... Kann da sekundenkleberentferner helfen?
Grüße Heiner

Besorge dir einen guten Scheidungsanwalt !

;)

Mic-Ric
28.07.2010, 15:42
Hallo Heiner,
keine Ahnung, ob du den Fleck schon raus hast, aber wir führen einen Klebstoffentferner ohne Aceton für Sekundenkleber.
Schau mal hier: (http://www.kleber-und-mehr.de/epages/61696437.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61696437/Products/6202)

Der zu entfernende Klebstoff wird mit Mammut Remover benetzt und kann nach einer Einwirkzeit von ca. 5
Minuten mittels eines Schabers abgekratzt werden oder mit einem weichen Tuch durch kreisende Bewegungen
entfernt werden.
Zur Reinigung von Textilien wird empfohlen, diese mit einem saugfähigen Tuch zu hinterlegen und den
Reinigungsvorgang mehrfach zu wiederholen. Anschließend sollten die gereinigten Oberflächen gründlich mit
lauwarmem Wasser gesäubert werden.
Nach Gebrauch die Hände gründlich mit Wasser und Seife reinigen. Gebinde fest verschließen und vor Kindern
gesichert aufbewahren.

Natürlich auch hier, immer erst an einer unauffälligen Stelle Farbechtheit des Teppichs prüfen!


Grüße
Michaela