PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 01.08. - 06.08.



Reinhart Thalheim
31.07.2010, 22:36
Sonntag 01.08.2010

0:20 - 01:20 DMAX Die Ultimativen... Jäger der Lüfte

Jagdflugzeuge haben seit dem Ersten Weltkrieg eine rasante technische Entwicklung durchlaufen. Während die Piloten der legendären Sopwith Camel noch mit 130 PS zum Luftkampf starteten, begab sich die Royal Airforce 20 Jahre später in der Supermarine Spitfire schon mit 1470 PS in die Lüfte. Aber auch diese technischen Daten sind durch die Entwicklung des Eurofighters oder der F-22 Raptor, dem modernsten Flugzeug der amerikanischen Luftwaffe, längst überholt.

13:00 - 13:35 3sat Historische Seilbahnen der Schweizer Alpen

Montag 02.08.2010

9:30 - 10:00 Phoenix Seemannstaufe am Kap Horn Mit einem russischen Segelschulschiff um die Welt

9:30 - 10:00 hr Die Propaganda-Maschine Über die Mobilmachung von Gefühl und Verstand

12:30 - 13:15 Phoenix Mega-Schiffe Emma Maersk - Superlative mit Tiefgang

21:30 - 22:00 3sat hitec: Bomben aus dem All Kosmische Strahlung

Dienstag 03.08.2010

6:50 - 07:35 Phoenix Antarktis voraus! Ein Segeltörn ins ewige Eis

22:05 - 22:48 mdr Geheime Treffen zwischen Ost und West Skat unterm Stacheldraht
Skat unterm Stacheldraht Film von Henry Bernhard Im Spätsommer 1981 entstehen an der innerdeutschen Grenze nahe der Bahnlinie Plauen-Hof unglaubliche, einmalige Fotos: Fünf lächelnde Männer sitzen zwischen dem Grenzstein, auf dem "DDR" steht, und dem bayerischen Grenzpfahl. Ein Leutnant der DDR-Grenztruppen mit der Mütze eines bayerischen Zollbeamten. Der West-Zöllner präsentiert lächelnd dessen Kalaschnikow, auf dem Kopf das Käppi der DDR-Grenztruppen. Wer ist Freund, wer ist Feind, wer aus dem Osten, wer aus dem Westen? Die Reportage erzählt die Geschichte dieser Fotos. Es ist eine Geschichte von Menschlichkeit und Verrat, von Flucht und Wiederkehr, von Intrige und Missgunst mit allen Facetten, die das Leben bereithält. Ende der 70er-Jahre begann die DDR, den Streifen zwischen Grenzzaun und wirklicher Grenze landwirtschaftlich zu nutzen. Dazu mussten Bauern und Bewässerungsfachleute jenseits von Zaun und Minenfeld "feindwärts" an der eigentlichen Grenze arbeiten. Die Arbeiter wurden von einer speziellen Sicherungseinheit auf Schritt und Tritt bewacht. Doch zwei Sommer lang treffen sie sich mit Ost- und West-Grenzern unter Umgehung aller Regeln. Sie unterhalten sich über Alltägliches und Familiäres, spielen Karten. Siegfried Schmutzer, der Zöllner aus dem Westen, bringt immer etwas mit: Autoradios, Kugelschreiber, Uhren, Zeitungen. Hartmut Endler und drei weitere Arbeiter fliehen ein Jahr später genau dort, wo die Fotos entstanden sind, in den Westen. Udo Unterdörfer, der diensthabende Fähnrich, der ihre geheimen Treffen gegen das Versprechen, niemals abzuhauen, gedeckt hatte, kann ihnen nur noch entgeistert hinterherschauen. Schießen will und kann er nicht. Die Stasi wird im Haus eines der Geflüchteten die Fotos finden und ihn verhaften. Die Reportage lässt die Protagonisten ihre Geschichte dort erzählen, wo sie sie erlebt haben und bringt sie erstmals seit 1981 alle wieder zusammen, um zu erfahren, was aus ihrer ganz persönlichen Wiedervereinigung von damals geworden ist.

22:15 - 23:45 Phoenix Versailles Der Traum eines Königs

23:45 - 01:15 Phoenix Der Untergang der "Lusitania" Tragödie eines Luxusliners

Mittwoch 04.08.2010

14:00 - 14:25 arte Helden der Lüfte Australiens fliegende Cowboys
Im unwirtlichen und trockenen Nordaustralien leben neben den Ureinwohnern nur wenige Viehzüchter. In den bis zu einer Million Hektar großen Betrieben muss das Vieh große Strecken zurücklegen, um genügend Futter zu finden. Es ist nicht leicht, solch große Gebiete mit extensiver Viehzucht zu bewirtschaften. Die Farmbetreiber verwenden Pferde, Hunde und Wagen sowie Hubschrauber. Der Pilot Jeremy McMillan ist Pionier auf diesem Gebiet. Er hat in den 60er-Jahren mit dem Fliegen begonnen.

23:45 - 00:30 hr Dynastien: Die Miele-Männer Revolution in der Waschküche

Donnerstag 05.08.2010

1:45 - 02:30 Phoenix Mega-Schiffe Becrux - Vorsicht - Lebende Tiere!

19:05 - 20:00 n-tv Die stärksten Maschinen der Welt

20:05 - 21:00 N24 Auf Feindfahrt - Die letzte Schlacht
1943 erreicht die Zahl der im Nordatlantik operierenden deutschen U-Boote ihren Höhepunkt - auch wenn die Verluste der Deutschen immer weiter steigen. Für die Alliierten bleibt die Situation weiterhin höchst gefährlich, denn Hitlers Seeblockade ist immer noch so effektiv, dass sie die unausweichliche Invasion durch Amerikaner und Briten auf dem europäischen Kontinent massiv in Frage stellt ...

22:05 - 23:00 N24 Duell am Himmel - Die ersten Fliegerasse
Im Ersten Weltkrieg entstand eine völlig neue Art der Kriegsführung: der Luftkampf. Mit der Entwicklung neuer Taktiken in der Luft wurden besonders erfolgreiche Kampfpiloten zu gefeierten Nationalhelden. Die Dokumentation stellt einige dieser legendären Piloten vor. Modernste Computeranimationen, Aufnahmen aus der Perspektive der Flugzeugführer selbst und selten gezeigtes Filmmaterial geben dem Zuschauer das Gefühl, die Schlachten live mitzuerleben.

Freitag 06.08.2010

1:30 - 02:35 DMAX Das Rätsel um Flug 522

15:00 - 15:30 hr Die Null-Lösung - oder der ganz besondere Modelltraum
Die Sendung zeigt die Vielfalt einer Modellbahngröße, die einstmals das Maß aller Dinge war, inzwischen aber fast in Vergessenheit geraten ist. Nur ein paar Unentwegte hielten der Spurweite von 32 Millimetern und dem Maßstab 1:43,5 die Treue. Jetzt nimmt die Schar der Nullbahner wieder zu. Auf der großen Modellbahnveranstaltung in Gießen wird dies in jeder Hinsicht dokumentiert: auf der - glaubt man dem Veranstalter - wohl schönsten Spur-0-Ausstellung.

21:05 - 22:00 n-tv Giganten der Moderne: Tunnel

22:03 - 22:45 n-tv Giganten der Moderne: Stadion der Superlative

23:45 - 00:30 ZDF Opfer und Verführer Das Schicksal der Kastraten
Sie wurden verehrt, bewundert und von den Massen geliebt: die italienischen Kastratensänger des 17. und 18. Jahrhunderts. Mit ihren unvergleichlichen Stimmen und ihrer virtuosen Gesangstechnik versetzten sie das Publikum in ganz Europa in Verzückung. Eine musikalisch glanzvolle Zeit, die aber auch voller Widersprüche war, in der Schönheit und Grausamkeit, Pracht und Elend aufeinander prallten. Der Film setzt das schillernde und zugleich grausame Kapitel der Musikgeschichte in Szene.

Samstag 07.08.2010

9:40 - 10:20 3sat Mit 100 PS über die Alpen Die schönsten Motorradtouren Vorarlbergs

10:05 - 10:30 N24 Das Liebesschiff - Segeltörn Kurs Ehehafen
In Kiel treffen sich 16 Frauen und 16 Männern aus der gesamten Republik zum gemeinsamen Urlaub, beim so genannten Blind Date Sailing. Auf dem Dreimast-Schoner "Regina Maris" müssen die Singles selbst mit Hand anlegen: Segel setzen, Deck schrubben und den Küchendienst verrichten. Thomas Riedel begleitet die 32 Singles bei strahlendem Sonnenschein und heißen Temperaturen auf der Ostsee, vielleicht mit Kurs auf Ehehafen...

12:45 - 13:30 NDR Levi Strauss - Ein Leben für die Jeans

13:05 - 14:00 N24 Der Mega-Transport - Eine Plattform zieht um
Wie schafft man es, eine Gasverflüssigungsanlage, die 35.000 Tonnen wiegt und groß ist wie ein Hochhaus, in einem Stück von Südspanien in den Norden Norwegens zu transportieren? Die Antwort: Man lässt sie zu Wasser von einem Spezialschiff an Bord nehmen, das sich dabei in ein U-Boot verwandelt. N24 zeigt in der Dokumentation "Umzug extrem - Eine Förderplattform zieht um" Schritt für Schritt das unglaubliche Manöver.

Gruß Reinhart