PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Video Alinghi



rubin64
01.08.2010, 00:08
Filmen und segeln ist etwas schwierig, deshalb nur bei schwachem Wind.

Video: http://www.youtube.com/watch?v=o96Uo2dDLeg

Gruss Silvan

ger61
02.08.2010, 11:06
Boot sieht super aus, gratuliere!!! Liegt optimal im Wasser, ist sehr wendig und gut anspringend, Segel-und Lateraldruckpunkt scheinen gut getroffen, saubere Arbeit.
Bin neugierig zu erfahren: Maße des Bootes und der Segel, Gewicht total und davon Blei, Kiellänge, Eindruck des Erbauers und Seglers.....

GER61hard

rubin64
02.08.2010, 17:21
Hallo, danke für Dein Lob!

Also einen ausführlichen Baubericht erschien in der Modell-Werft-Ausgabe vom Mai.
Rumpf misst 1400 mm Massstab 1:18
Kiellänge 400 mm
Kielgewicht 4677 g
Gesamtgewicht 9000 g
wobei ich für für schwache Winde einen Kiel baue mit 3900 g
Die Mastlänge beträgt 1995 mm von Fa. Ramoser, den hab ich in der Mitte teilbar gemacht, Zwecks einfacherem Transport.
Die Segel hab ich bei Latsch herstellen lassen, Grösse siehe Foto.
Die Transporttasche stammt von www.rc-taschen.at
Das Deck hab ich nach Zeichnungen aus dem Internet selber gezeichnet, es gibt verschiedene Varianten. Die Rumpflogos hab ich von Fotos eines Standmodells gemacht, das in Gstaad im Yachtclub steht.

Die Alinghi segelt sich sehr angenehm, springt schnell an und geht am besten bei mittleren Windstärken von ca. 8-15 km/h. Da geht sie dann unheimlich beschleunigend ab, das erfordert höchste Konzentration.
Bei stärkerem Wind bräuchte ich kleinere Segel.

Bilder gibts hier im, oder :
http://www.rc-modellsegeln.ch/forum/thema.php?board=23&thema=2

für weitere Fragen steh ich gerne zur Verfügung

Gruss Silvan

ger61
03.08.2010, 13:53
Danke für die ausführliche Info. Mit dem Boot könntest Du bei den 10Ratern mitfahren, allerdings haben die bei Bleigewicht von ca. 3700-4200 g ein Gesamtgewicht von lediglich ca. 5300-5800 g.
Vom 26-27.Aug. findet am See bei Lenzerheide eine 10er-Regatta statt. Am Sa. und So. dann eine M-Regatta. Vielleicht zeigst Du uns dort mal Dein schönes neues Boot, bin sicher, die Schweizer und auch die anderen Nationen würden sich über die Alinghi freuen.

GER61ard

Kymsail
03.08.2010, 19:28
Ich empfehle eine Dirk an den Fockbaum zu machen, damit du dessen Achterliek kontrollieren kannst.

Gruß Kym

rubin64
03.08.2010, 22:54
Hallo Kym

Du meinst wohl diese (siehe Bilder)?

Gruss Silvan

Frühstart
04.08.2010, 14:19
Servus,
Kym meint etwas anderes. Es handelt sich um eine Leine zwichen dem hinteren Ende der Fockbaums und dem Anschlagpunkt der Fock oben am Masrt. Damit kannst Du die Höhe des Fockbaims über Deck und damit das Lose des Fockachterlieks einstellen, der Fock also mehr oder weniger Twist geben.
Gruß Stephan

Kymsail
04.08.2010, 14:57
Genau,
Stephan hat es richtig beschrieben! Ohne diese Fockdirk wirst du schlechtere Segeleigenschaften haben, als mit Dirk.

Gruß Kym

amigofly
10.08.2010, 10:26
..... Als Alinghi Fan muss ich sagen TOP ! einfach feine solide Arbeit
damit wirst Du sicher lange Freude haben

LG

Norbert

rubin64
01.09.2010, 22:48
Hallo Leute
Nun es hat nicht sein dürfen. Wollte am Freitag/Samstag mit der Alinghi auf die Lenzerheide kommen, leider gabs Probleme in der Firma, und dazu noch ne zusätzliche Samstagarbeit :-(
Also Boot wieder aus dem Auto geholt, Arbeit geht vor. Schade, hab die tollen Bilder gesehen, super Segelgebiet!

Gruss Silvan

Eckart Müller
03.09.2010, 15:07
Ja Silvan, ein wirklich schönes Boot ist das geworden!
Für die Anderen: Die vielen kleinen und großen vektorisierten Plottervorlagen gibt's hier (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?p=1980986&posted=1#post1980986)! ;)

rubin64
05.09.2010, 22:06
Hallo Eckart
Danke für Dein Kompliment!
Ich habe etwas Bedenken was das veröffentlichen der Logo's anbelangt hier im Net.
Wenn jemand diese Logos runterlädt und verwendet, ohne dass dieser eine Genehmigung der Logobesitzer hat, könnte für diesen unangenehme Folgen haben.
Um mich vor diesen zu schützen, habe ich sämtliche Logobesitzer angeschrieben, und um Erlaubnis gebeten, diese im privaten Gebrauch verwenden zu dürfen.

Gruss Silvan

Eckart Müller
06.09.2010, 08:33
Hm, Silvan, da bringst Du mich auf eine Idee. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass jeder selbst darauf kommt, um eine Genehmigung nachzufragen, bevor Logos verwendet werden.
Aber da sich nicht jeder im Gewirr von Copyright und Rechteinhabern auskennen kann, werde ich nochmals ausdrücklich darauf hinweisen.

rubin64
10.09.2010, 17:03
Hallo Eckart

Nun ich weiss nicht, ob das so richtig ist, oder ob du die Daten nur an diejenigen weitergeben darfst, die berechtigt sind, diese zu verwenden.
Ich könnte mir denken dass ein öffentlicher Download vielleicht nicht so gut ist.

Ich bin natürlich kein rechtsbeschlagener Winkeladvokat, nur hat mich zB. der Fall eines Modellfliegers mit den roten Bullen (Huch, schreck hab ich einen Namen erwähnt?), der mir in Erinnerung blieb.

Gruss Silvan

rubin64
10.10.2010, 11:00
Segelevent im Schwimmbad Villmergen, mit Kunstwind gar nicht
so einfach zum segeln, hat aber trotzdem Spass gemacht.;)

http://www.youtube.com/watch?v=K-uno7pYKGQ

rubin64
25.04.2011, 20:57
Ich empfehle eine Dirk an den Fockbaum zu machen, damit du dessen Achterliek kontrollieren kannst.

Gruß Kym

Hallo Kym

nun mit Dirk segelt sie wirklich noch besser, vielen Dank für den Tip!;)
hier sind noch mehr Videos:

Segelvideo vom Villmerger-Rundum aufgenommen mit Mini-Cam
onboard Alinghi SUI100
http://www.youtube.com/v/1dnp16ehpco

Vom Saisonstart in Beinwil

http://www.youtube.com/v/GOBELT_eyQM

und von der Messe in Karlsruhe

http://www.youtube.com/v/3QHGrBEgwlM