PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche 2m Segler - Unkompliziert



Helihubi
03.08.2010, 14:42
Hallochen,

nachdem ich doch noch ein Modell zwischen schiebe, suche ich einen ca. 2m Segler mit folgenden Eigenschaften:

- gelegenheits Elektrosegler
- günstige Kompoenten verwendbar
- relativ günstig / gute Qualität - Modell max. 150 EUR
- gutmütige Eigenschaften
- gute Segeleigenschaften
- sollte leichtes rumspielen vertragen, Loopings und co.
- Querruder
- Feierabend und Unkompliziert-Segler

Ich weiß, klingt nach der EierlegendenWollMilchsau, aber eben sowas wie den Javelin von Staufenbiel, doch der scheint Qualitätsmäßig unter aller Kanone zu sein, zumindest die Komponenten.

Vielleicht hat jemand eine Idee ...

Nils_93
03.08.2010, 14:54
Hi!
Viel Spaß beim kleben! (http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=98388)
Geht echt fix, wobi ich
den großen Bruder fliege.

Mfg nils

Peter Stöhr
03.08.2010, 15:16
Oder wie wäre es mit dem Sky von Arthobby (fliege ich selber recht gerne!)

gecko_749
03.08.2010, 15:43
Moin,

oder DG1000 von Hype.

Ein sehr angenehmer Feierabendflieger. Um die 140 € incl. Servos und Motor.

Gruß

gecko

Gast_28503
03.08.2010, 15:45
Easy Glider Pro:D
Unkompliziert und einfach zum reparieren:D

Gruß Jürgen

Helihubi
03.08.2010, 15:49
Hallochen,

der Climmax ist schon nicht schlecht, doch 135 EUR und dann noch ewig kleben ...

Er gefällt mir, aber der Preis nicht. Er bleibt aber im Hinterkopf, obwohl dann der schritt zum Großen nicht weit wäre ...

Der DG1000 ist kein Elektro Fliegerle ...

Also wer hätte noch Ideen?

Helihubi
03.08.2010, 15:51
Easy Glider Pro:D
Unkompliziert und einfach zum reparieren:D

Gruß Jürgen

Bei einer Schaumwaffel würde ich eher an einen "Wow" oder "Blizzard" denken als an das Flugschüler Spielzeug.



Ich stehe auf schlanke Beine äh! Rümpfe ...
Hübsche Flächen.

Eben einen Javelin mit Rohlerohr Holm (das er was aushält) und leer (nicht mit Schrott gefüllt)

Auftrieb
03.08.2010, 15:59
ich habe den da gebaut und fliege ihn:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=370358201891&ssPageName=STRK:MEWAX:IT

unschlagbar, in jeder Beziehung.
(und ich habe mit dem Vertreiber nichts zu tun).

hänschen
03.08.2010, 16:00
sag doch gleich ARF...

ist der "Neon" eine Kopie von J.Kesslers "EON 600" ?

gecko_749
03.08.2010, 16:01
...
Der DG1000 ist kein Elektro Fliegerle ...

...

klar ist er. http://www.hype-rc.de/?page=shop/flypage&product_id=16498&category_id=dae0453707ac080d8250806d3d86361f&ps_session=gor5jlom1e713369gjd2uvhll4&mod_title=modelle&setlang=deu

Klapptriebwerk.

Gruß

gecko

jochen_w.
03.08.2010, 16:02
Doch, die DG-1000 hat einen Motor:
http://www.hoelleinshop.com/e-vendo.php?shop=hoellein&SessionId=&url=http%3A%2F%2Fwww.hoelleinshop.com%2FP-R-O-D-U-K-T-E%2FFlaechenmodelle%2FElektro-Segelflugmodelle%2FKyosho-Hype%2FDG-1000-Hype-incl-Antrieb-Klapptriebwerk-Servos-und-Mixer-OHNE-RC-.htm%3Fshop%3Dhoellein%26SessionId%3D%26a%3Darticle%26ProdNr%3DKY018-1515%26t%3D10%26c%3D38103%26p%3D38103%26PartnerId%3D32

4,90€ über Deinem Preislimit, aber dafür schon mit Motor, Regler und allen Servos dabei.

Hier in der Rubrik Segelflug gibt's auch nen ganz langen Thread zu dem Flieger. Geht anscheinend super. Videos findet man auch einige bei Youtube...

mfg jochen
edit: Da haben sich unsere Beiträge zeitlich überschnitten, gecko.

Gusto
03.08.2010, 17:35
ist der "Neon" eine Kopie von J.Kesslers "EON 600" ?
Hallo Hänschen,
der EON 600 hatte ursprünglich keine Querruder. So jedenfalls in dem Bauplan nach J. Kessler.
J. Kessler hat später in einer FMT (2/2004 Seite 12) über Modifikationen des EON geschrieben. Er hat es mit Querruder versucht, auch die Spannweite um ein Rippenfeld vergrößert, Störklappen eingebaut. Doch letztendlich blieb es beim 2-achs gesteuerten Modell.

Dem Link folgend bin ich auf den Namen Ernst Göbel gestossen. In dem Forum hier gibt es auch einen User mit Namen Ernst Göbel, der aus Krumbach ist. Vielleicht ist es derselbe? Dann könnte er diese Frage am besten beantworten. Vielleicht liest er mit?

Gast 1648
03.08.2010, 17:38
das Gute liegt so nah:
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=201369&highlight=nordwind

gaspet
03.08.2010, 17:44
Optimal:

GEM von Bichler in Traunstein.
2m, fertig gebügelt, V-Leitwerk, QR und WK , super Qualität

Preis - ich glaube nach wie vor 149,-

Gruß pG

captainhc
04.08.2010, 08:37
Hallo,

wenn Du etwas bauen möchtest dann ganz klar den EON 600.
Einfach zu bauen und sehr einfach zu fliegen und ein günstiges Modell.
QR braucht der EON nicht, wenn ich ihn nochmals bauen würde, dann mit dem Rippenfeld mehr und mit der Bremsklappe wie von Jonas damals im ergänzenden Beitrag beschrieben.
Hat einen enormen Vorteil gegenüber jedem ARF,ARC Flieger:
Das Wissen man hat hier selbst etwas gebaut und es fliegt, erfüllt einen mit hoher Zufriedenheit und Stolz.
Von einem Scalesegler in der von Dir angepeilten Größe halte ich weniger etwas. Die fliegen (meiner Meinung nach) erst ab 4 bis 5 m zufriedenstellend.

Gruß

Michael

micbu
04.08.2010, 09:35
Kann gaspet nur zustimmen: GEM
Beziehungsweise identisch und etwas günstiger mit anderem Namen: Spirit V vom Staufenbiel (129€).

Viele Grüße, Michael

hänschen
04.08.2010, 09:59
QR braucht der EON nicht, wenn ich ihn nochmals bauen würde, dann mit dem Rippenfeld mehr und mit der Bremsklappe wie von Jonas damals im ergänzenden Beitrag beschrieben.


Michael

sehe ich auch so.

Helihubi
04.08.2010, 10:18
Also der EON geht völlig an dem vorbei was ich mir vorstelle ...

Keine Querruder, hält nichts aus. Da ist der Climaxx deutlich und um längern angemessener.

Bezüglich selber bauen, ... Funny Fast Birdies (Achtung Mehrzahl) und andere Dinger.

Meine ganze Jugend habe ich mit solch Balsafliegerchen verbracht. Also der EOn geht gar nicht.

Nochmal mein Einsatzspektrum:
Ich Suche einen schönen E-Segler mit Querruder -> Rollen und co. sollte er aushalten. Aber kein klassischer Hotliner.

Eben einen Javelin mit ordentlicher Qualität. Ich würde auch einen Javelin ohne Motor nehmen (der scheint ja unendlich ärger zu machen).

hänschen
04.08.2010, 10:29
Ich Suche einen schönen E-Segler mit Querruder -> Rollen und co. sollte er aushalten. Aber kein klassischer Hotliner.



warum nicht gleich so? Vorne stand nur "Looping u. co.", dafür brauchts kein Querruder .
Ob der EON hält, liegt am Erbauer und seinem Flugstil, nicht am Flieger.
Wenn du nicht bauen willst, dann sag das auch.

Also ab zu Staufi, Lindi und Co. ...

Mister 123
04.08.2010, 11:45
Kuck dir ma die DG in meiner Signatur an

Gast_17021
04.08.2010, 17:42
Moin

Die Wunschliste klingt eigentlich genau nach einem EGE oder der Hype-DG, sofern es denn Schaum sein darf. Unkomplizierter und besser geeignet für den stressfreien Feierabendflug, auch gerne im Rückenflug oder mit Thermikanschluss, ist kaum möglich. (Ich habe beide und fliege beide richtig gerne, verkaufe sie aber nicht! :D)

Gruß Christian

Mister 123
04.08.2010, 17:53
Besser wie Christian könnte ich es auch nicht sagen;-)

Jantar
05.08.2010, 11:36
Ich kann dem Christian auch nur zustimmen. Der EGE haelt ganz gut, fliegt thermik schoen aus und kann echt gut turnen. Nicht nur Loopings und Turns, sondern auch grosse Rollenkreise und sehr langsamme vorbeifluege auf dem Ruecken, wenn man ein bisschen Gas drinnen laesst. In deiner Preisklasse wird es wohl nichts allroundigeres geben denke ich. Stoerend ist daran ja eigentlich nur der Werk- bzw Wertstoff...

MfG

hänschen
05.08.2010, 11:57
Stoerend ist daran ja eigentlich nur der Werk- bzw Wertstoff...

MfG

vielleicht kommt er irgendwann aus Voll Gfk, damit er auch für den letzten standesgemäss wird...;)

Helihubi
05.08.2010, 15:32
Meine Problematik.

ich finde diese Schaumwaffeln nicht so toll.

GFk ist zu teuer.

-> Schöne Balsafläche

folgende Flieger habe ich gefunden:
http://www.modellbau-thiele.de/ -> Phoenix, nur eben 70 EUR zu teuer

http://www.chk-modelle.de/deutsch/deutsch-frameset.htm -> Super Fips 30 EUR zu teuer

http://www.schmierer-modellbau.com/1-2web-xhtml/index.htm
-> Flöhe hier gibt es aber keine Infos über die Größe, alle sind aber wohl sehr gut

hänschen
05.08.2010, 16:50
Die Flöhe gibts von 1-2m..., geschenkt gibts die auch nicht...

SZD 22 Mucha
05.08.2010, 16:58
Wenn wir schon zum Holz zurück gehen,
dann ist doch eine AMIGO II gerade richtig,
Pläne habe ich sogar als Tif Datei zum ausdrucken,
einen Fräßteilesatz gibt es auch schon beim Lototos.
Einen Thermik instinct soll es auch geben, echt Holz eben.

Grüße von
Olaf + Manni

hänschen
05.08.2010, 17:03
Warum nicht Nostalgie ???

weil das Arbeit ist...;)

Helihubi
05.08.2010, 17:17
Warum nicht Nostalgie ???

weil das Arbeit ist...;)



Ich glaube du möchtest mich nicht verstehen ...

Meine klassisch gebauten Modelle:

Elektro Uhu
Merlin
Dandy
Euro nochirgendwas
Bat von Graupner nachgebaut
Funny Fast Birdy DLG
Funny Fast Birdy Querruder Motor
Gee Bee Z
Eigenbau 40 cm E-Motorflieger
Flüchter
...

F1A habe ich gemacht, demnach genügend gebaut ...


Also ich glaube, da kann ich mir neben den nur noch Schaumwaffelfliegern auch einmal was fertiges kaufen ...

:mad:

Gusto
05.08.2010, 17:52
... Phoenix, nur eben 70 EUR zu teuer...
... Super Fips 30 EUR zu teuer...
Warum versuchst Du es nicht in der Börse von RC-Network? Dort gibt es immer mal wieder einen Super Fips. Und evtl. auch Flöhe (die von Schmierer meine ich ;) )

hänschen
05.08.2010, 18:09
Ich glaube du möchtest mich nicht verstehen ...


falsch, das war die Antwort auf Olaf´s Frage, s.o. ;)

Gast 1648
05.08.2010, 18:25
günstig und keine Schaumwaffel;)) (Der Preis ist incl. Antrieb etc)

http://www.modellhobby.de/Modelle/Flugmodelle/Elektro-Segelflugzeuge/JAVELIN-RTF-1-8m-mit-Motor-und-Servos-.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=0314059&t=130&c=31&p=31

Helihubi
05.08.2010, 19:10
falsch, das war die Antwort auf Olaf´s Frage, s.o. ;)

achso :D


@ pheonixflieger:

von dem habe ich schon gesprochen, doch der soll technisch unter aller Kanone sein.

Gast 1648
05.08.2010, 19:25
hier gibt´s ein Video, so schlecht sieht das alles nicht aus ... für den Preis. Da versteckt sich auch ein PDF mit einigen Bildern etc...
http://www.airmix.de/modellbau-223458-test-javelin-von-staufenbiel.html

rcraupe
05.08.2010, 21:18
Hallochen,

nachdem ich doch noch ein Modell zwischen schiebe, suche ich einen ca. 2m Segler mit folgenden Eigenschaften:

- gelegenheits Elektrosegler
- günstige Kompoenten verwendbar
- relativ günstig / gute Qualität - Modell max. 150 EUR
- gutmütige Eigenschaften
- gute Segeleigenschaften
- sollte leichtes rumspielen vertragen, Loopings und co.
- Querruder
- Feierabend und Unkompliziert-Segler

Ich weiß, klingt nach der EierlegendenWollMilchsau, aber eben sowas wie den Javelin von Staufenbiel, doch der scheint Qualitätsmäßig unter aller Kanone zu sein, zumindest die Komponenten.

Vielleicht hat jemand eine Idee ...


K L I C K (http://www.modellhobby.de/Modelle/Flugmodelle/Elektro-Segelflugzeuge/Raven-III-mit-BL-Motor.htm?shop=k_staufenb&SessionId=&a=article&ProdNr=03160550M&t=130&c=31&p=31)

Viele Grüße
Martin

Gast 1648
05.08.2010, 22:00
hier gibt´s ein Video, so schlecht sieht das alles nicht aus ... für den Preis. Da versteckt sich auch ein PDF mit einigen Bildern etc...
http://www.airmix.de/modellbau-223458-test-javelin-von-staufenbiel.html

.... PS: solltest Du den thread zu dem Modell hier im Forum meinen, den ich gerade gefunden habe: als sachlich würde ich den mal nicht bezeichnen!

Gast_17021
06.08.2010, 08:08
Moin

Wenn du aber doch schon gut und selbst bauen kannst und es möglichst günstig sein soll, warum schneidest du dir nicht schnell ein paar Flächen, verklebst die mit PU und bastelst einen Balsarumpf dazu um exakt deinen Wunschflieger zu bekommen? Dauert meist (wenn man´s eben kann) genau so lang wie die Bestellung und Fertigstellung eines ARF´s, kostet aber bei 2m spw selten mehr als 20€ bei einfachster Ausführung ohne CFK usw, also genauso labil wie ARF... ;)

Gruß Christian

Helihubi
06.08.2010, 15:09
Pulsar von Girmodell 190 EUR

mhm. Also eigentlich müsste langsam klar sein was ich suche. Vielleicht findet sich noch ein Modell für ca. 150 EUR

East-Field
06.08.2010, 18:02
- relativ günstig / gute Qualität - Modell max. 150 EURIch denke da könnte das Problem liegen. Günstig geht oftmals mit einem gewissen Qualitätsdefiziet einher (siehe z.B. den von dir schon genannten Thread vom Javelin). Wenn du auch 200€ ausgeben kannst, wirst du sicherlich fündig werden. Ich persönlich würde z.B. den Super Fips nehmen, der soll richtig gut sein...

Gruß Martin

Gast 1648
08.08.2010, 09:43
... der käme für mich (!) noch in Frage:
http://www.pichler.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=1082

Lototos
02.09.2010, 16:56
XXXXXXXXXXXXX