PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EWD einstellen, Pendelleitwerk



Flachlandflieger
09.08.2010, 18:55
:confused:Moin Hat jemand einen Tipp wie man die EWD bei einem Pendelleitwerk wie bei der Ur Alpina einstellt und vermisst damit ich den Schwerpunkt heraus finde.:eek:
Danke im voraus schon einmal für eure Hilfe.:)

shoggun
09.08.2010, 19:07
genau gleich wie bei jedem anderen Leitwerk auch...
oder was ist konkret dein problem?

Gruss Mathias

roman enzler
09.08.2010, 20:50
Wenn ich dir sage wie du die EWD ausmisst, weisst du noch lange nicht den SP. Also mach es so wie man es üblicherweise macht: Berechne den SP mit z.b dem Programm von Rainer Stumpf und dann hast du auch die optimale EWD. Und wie man die ausmisst weisst du sicherlich. Wenn nicht melde dich wieder.
Gruss Roman

Eckart Müller
10.08.2010, 09:58
...dann hast du auch die optimale EWD. Und wie man die ausmisst weisst du sicherlich. Wenn nicht......dann findest Du hier (http://www.rc-network.de/magazin/trickkiste/trick05/trick05.html) eine praxisorientierte Anleitung. Dabei werden keine Winkelmesser o. ä. Teile an's Leitwerk gehängt, die nur die Messung unkontrollierbar verfälschen!:rolleyes:

Hangfritz
10.08.2010, 11:19
Und wenn du auf einer ebenen Werkbank entweder Flügel oder HLW auf 0° ausrichtest, wirds noch einfacher und die normale Tan/ArcTan -Funktion am Taschenrechner genügt für die Berechnung.

Fritz

PIK 20
10.08.2010, 16:38
Hallo Flachlandflieger,

Roman und Fritz haben es genau auf den Punkt gebracht.

Rechne dir mit dem Programm von Rainer Stumpf den gewünschten Schwerpunkt aus, stell in etwa die errechnete EWD ein und fliege das Modell ein. Kleine Korrekturen sind ja bei einem Pendelleitwerk völlig easy.

Gruß Heinz

Eckart Müller
10.08.2010, 16:52
Frage:
Wie messe ich die EWD bei einem Pendelleitwerk?
Antwort:

Stelle die errechnete EWD ein!:eek: