PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RCN- Cup 2003



Ralf Kohnen
25.02.2003, 06:30
Hallo Freunde,

es hat etwas länger gedauert, aber ich freue mich, Euch mitteilen zu dürfen, dass der RCN- Cup auch 2003 wieder stattfindet. Diesmal übernimmt ein Anderer Verein die Organisation und somit wird der Grundgedanke des RCN-Cups nun in die Tat umgesetzt: der Wettbewerb wird jedes Jahr von einem anderen Verein ausgerichtet.

Dazu haben mich folgende Zeilen von Matthias erreicht, die ich hier gerne veröffentliche.
:)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

RCN-Cup 2003

Für diejenigen, die den RCN-Cup noch nicht kennen, zunächst ein paar Infos:

Der Lehrer- Schüler Wettbewerb wurde vor zwei Jahren innerhalb des RCN Forums (damals noch RC-Online Forum) erfunden und stellte sich als großer Erfolg heraus. Wie der Name schon sagt, ist dies eine Meisterschaft für Lehrer und Schüler, wobei der Lehrer beim Fliegen behilflich sein darf. Es werden allerdings hierfür Strafpunkte vergeben. Die ersten beiden male fand dieser Wettbewerb bei dem MFC Ikarus in Geilenkirchen (Nähe Aachen) statt. In diesem Jahr wird der RCN-Cup vom 4. Juli bis zum 6. Juli auf dem Fluggelände des MFC Rheinbach-Swisttal (Nähe Bonn) ausgetragen.

Es wird dabei in 3 Klassen gestartet:

1. Segelflugzeuge
2. Elektrosegler
3. Motorflieger (Verbrenner und Elektro)

Bei den ersten beiden Klassen wird eine Zeitflugaufgabe von 200 Sekunden zu lösen sein mit anschließender Landung am Landestrich.
Die Motorflieger erhalten auch eine Zeitflugaufgabe, müssen zusätzlich eine einfache Kunstflugfigur fliegen und anschließend innerhalb der Landefelder landen.

Das Rahmenprogramm zu diesem Wettbewerb sieht folgendermaßen aus:

Freitag:
Anreise ab 15:00 Uhr
Freies Fliegen, um den Platz kennen zu lernen
Samstag:
Vormittags Wettbewerb Durchgang 1
Mittagspause (eventuell mit Flugvorführungen durch Schauflugpiloten und Vereinsmitglieder)
Nachmittags Wettbewerb Durchgang 2
Abends gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer, evtl. Nachtwanderung
Sonntag:
Vormittag Wettbewerb Durchgang 3
Mittagessen
Nachmittag Siegerehrung
und freies Fliegen
Verpflegung und Unterbringung:

Die Teilnehmer erhalten am Freitag Abend ein Abendessen, Samstag Frühstück, Mittagessen und Abendessen, Sonntag Frühstück und Mittagessen.
Die Getränke zu den Mahlzeiten sind inklusive, weitere Getränke und Speisen sind günstig vor Ort zu erhalten.

Zum Übernachten sollten eigene Zelte mitgebracht werden. Für das sicheren Unterstellen und Laden der Modelle stehen euch große Pavillons und Zelte zur Verfügung. Sanitäre Anlagen sind vorhanden und auch 220V Wechselstrom zum Akkuladen.

Anmeldung:

Dieser Wettbewerb wird auf 60 Teilnehmer beschränkt werden, rechtzeitige Anmeldung ist daher dringend erforderlich!!!!!
Teilnahmeberechtigt sind alle Einsteiger in den Flugmodellsport, die nicht länger als 2 Jahre Flugerfahrung haben, zusammen mit ihren Betreuern. Eine Altersgrenze gibt es nicht, es kann also jeder teilnehmen, der noch nicht länger als 2 Jahre fliegt. Ein Betreuer kann mehrere Jugendliche bzw. Einsteiger betreuen.
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Teilnehmer 35,- € und ist mit Angabe von : Name, Vorname, Alter und Verein auf das Konto 48019021 BLZ 37069627 des MFC Rheinbach Swisttal bei Raiffeisenbank zu überweisen.
Der Meldeschluss für diesen Wettbewerb ist der 31. Mai 2002
Die Startnummern werden nach dem Eingang der Startgebühr vergeben, bei 60 ist Schluss!

Wir hoffen auf rege Teilnahme und wünschen allen Beteiligten schon jetzt viel Spaß, denn der soll bei dieser Veranstaltung an erster Stelle stehen.

Ach so, wer noch Fragen zum RCN Cup 2003 haben sollte, kann mich per E-Mail
( murban7@t-online.de ) erreichen.

Matthias Urban

Dennis Schulte Renger
10.03.2003, 14:07
Hi Jungs!!

Wie bisher keine Reaktion??

Wundert mich schon ein wenig.

Ich war letztes Jahr beim RCN Cup in Geilenkirchen dabei und muss sagen, dass mir die Veranstalung wirklich gut gefallen hat.
Auch die Jugendgruppen schienen wirklich Spaß zu haben.

Also Jungs (und natürlich Mädels :) ) schnappt eure Jugendlichen und meldet euch an. Es lohnt sich.

Hier mal ein kleiner Bericht von Klaus Sauerteig vom letzten RCN Cup aus dem letzten Jahr (Klaus ich hoffe du hast da nichts gegen :) :

http://www.mfg-niederdorfelden.de/Jugend/WETTBEWERBE/2_RCN-CUP_1_4/2_rcn-cup_1_4.html

schwaabbel
10.03.2003, 16:57
Vieleicht schreckt die Teilnahmegebühr!
Gruß Frank

Ralf Kohnen
10.03.2003, 19:28
Hallo Frank,

zuerst schreckt sie ab, natürlich!

Aber diejenigen, die bei unseren ersten beiden Treffen dabei waren haben einstimmig gesagt es wäre jeden Cent ( und noch ein paar mehr) wert gewesen.
Man sollte natürlich auch die Gegenleistung werten....

Und den Spaß, den wir -und vor allem die Jugendlichen - hatten, kann man nicht mit Geld bezahlen.

Btw. ich habe bei beiden Veranstaltungen noch aus der eigenen Tasche gut was draufgelegt ( bzw. bei der ersten hat das RCO übernommen)
Also zu teuer ist es sicher nicht!

schwaabbel
11.03.2003, 14:23
Hallo Ralf
Wofür wird das Geld den verwendet oder habe ich das überlesen ?
Ist auch nur Intresse halber und wirklich nicht negativ gemeint.
Gruß Frank

Konrad Kunik
11.03.2003, 15:18
Moin Frank,

nur ein kleiner Auszug aus dem Eröffnungsbeitrag:

Verpflegung und Unterbringung:

Die Teilnehmer erhalten am Freitag Abend ein Abendessen, Samstag Frühstück, Mittagessen und Abendessen, Sonntag Frühstück und Mittagessen.
Die Getränke zu den Mahlzeiten sind inklusive, weitere Getränke und Speisen sind günstig vor Ort zu erhalten.
Ich denke einmal, daß alleine schon diese Leistung das Geld wert ist. ;)

Ralf Kohnen
11.03.2003, 18:50
Darüber hinaus wurden die Teilnehmer in Gruppenzelten untergebracht, in denen Feldbetten aufgebaut waren. Sanitätsdienst war vor Ort usw.

Das alles gibt es nicht kostenlos.......

schwaabbel
11.03.2003, 19:59
War wirklich nicht negativ gemeint, aber vielleicht sind andere genauso blind wie ich.
Gruß Frank