PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tabaluga tivi



Winfried Ohlgart
23.04.2002, 11:19
Für die, die am Samstag morgen Zeit haben:
9.50 Uhr im ZDF !
Mich würde mal Eure Meinung interessieren !!!

Gruß
Winfried

Jan
25.04.2002, 18:03
...habs nicht verstanden, bis ich das da
!!! (http://tivi.zdf.de/service/programm/progview.asp?p=0&d=27%2E04%2E2002)

fand. Klingt gut.

"Ums Fliegen geht es bei Tabaluga tivi. Ein Experte vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Göttingen demonstriert, welche unterschiedlichen Flugzeugmodelle man bauen kann."
Quelle: tivi (http://tivi.zdf.de/common/images/programm/sqPfeilRe.gif)

[ 25. April 2002, 18:09: Beitrag editiert von: Schultze-Melling ]

flyingmanu
27.04.2002, 19:22
Hi
Habs gesehen.
War das irgendwie von Simprop und dem DMFV gesponsert, weil alle Modelle von Simprop waren?
Der Sunny-boy von Simprop, den die verlost haben ist doch gar nicht so für Anfänger geeignet, oder?

Ich fand es eigentlich ganz gut, einige von den Kindern haben ganz fasziniert zugehört. Aber so billig wie du gesagt hast ist Modellbau nicht ganz.

cu
manu

Thomas Wolf
28.04.2002, 10:38
Hallo Winfried,
habe mir gestern auch Tabaluga tivi angeschaut.Finde es echt Klasse das sich jemand so dafür einsetzt der Jugend das Hobby "Modellflug" näherzubringen.Die meisten der Jugendlichen heutzutage verbringen ihre Zeit leider nur noch am Computer oder vor`m Fernseher...

Hans Rupp
28.04.2002, 19:59
Hallo,

der Sunnyboy ist extra als Einsteigerflugzeug entwickelt worden und eignet sich ideal. Mein Sohnemann sein Sunnyboy ist etwas kopflastig eingetrimmt und solange man nicht zu eng kurvt braucht man gar nichts am Höhenruder machen. Der fliegt so eigenstabil, dass nach Ruder loslassen nach spätestens 10m wieder alles im Lot ist.

Die Fluhgöhe steuert er vorwiegend mit dem Gas.

Ein prima Flugzeug und hält auch einen kleinen Knuff aus.

Hans