PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Euromeeting am Pordoi...wann?!?!?



Stephan S.
14.07.2002, 21:38
Halo @all,

Wann findet den das Euromeeting am Pordoi statt??? Is doch normalerweise kurz nach Fiss?!?!
THX

Udo Fiebig
15.07.2002, 07:20
Hallo Stephan,
ist wie immer am letzten Juli-Wochenende (27./28.07.).

Gruss
Udo

Stephan S.
15.07.2002, 13:14
Hallo Udo
Danke für die Info....wenn´s von der Zeit her klappt (Klausuren) werde ich auf jeden Fall kommen!

Is sonst noch jemand aus dem Forum dort??

Speedchris
15.07.2002, 18:29
Hallo Udo

ich hoffe das steht nicht schon irgendwo, aber wie sieht es mit 35 MHZ während des meetings aus.

gruss Chris

Stephan S.
15.07.2002, 20:12
@Chris: ich hab grad was gefunden, schau mal hier: http://www.euromeetingfly.com/iscrizioni/index_de.htm unter Regolamento

Peter K
15.07.2002, 21:05
Damit Ihr nicht so lange suchen müsst:

FREQUENZE

Le frequenze usate dai modellisti italiani sono quelle dei radiocomandi commercializzati in Europa, cioè le frequenze dei 27, 35, 40, 72 Mhz

Speedchris
16.07.2002, 20:34
Danke für die schnellen Antworten.

gruss Chris

fb0816
01.08.2002, 09:51
Hallo,
ich konnte leider nicht kommen (eigener Wettbewerb). Gibt es schon Fotos oder sonstige Infos im Netz?

Udo Fiebig
01.08.2002, 14:27
Hallo zusammen,
das Euromeeting 2002 am Pordoi ist leider unter ähnlichen Wetterbedingungen wie in den Vorjahren gelaufen. Konstante Strömung aus Nord bis Nordost, also für den Standard-Startplatz sauberer Rückenwind. Aber am Sonntag sind wir tatsächlich alle Richtung Paß-Strasse (nach Norden) gestartet, und es ging nicht einmal so übel.

Leider ist die Teilnehmerzahl ziemlich stark auf nur noch 54 Teilnehmer abgesackt. :( :( :(

Herr Leopoldo Rizzi hat am Sonntag versprochen, daß ein umfangreicher Bericht in italienisch und deutsch mit vielen Fotos ziemlich sofort unter
http://www.euromeetingfly.com/
bereitstehen wird.

Aber bis heute ist davon nichts zu sehen (er hat halt schon ziemlich oft ziemlich viel versprochen) .

Gruss
Udo

Stephan S.
01.08.2002, 16:16
Hallo @all!

ich war nur am Samstag als Zuschauer auf dem Euromeeting, und fand es diesmal nicht so toll.
Ich finde die Wettbewerbsleitung sollte flexibler auf die Wetterverhältnisse reagieren und den Startrichtung dementsprechend anpassen. Das es nach Norden auch geht wurde ja auch am Samstag nach Wettbewerbsabbruch beim freien fliegen bewiesen. Desweiteren waren viele Piloten von der Organisation und der Preisvergabe nicht gerade "begeistert". Ich denke, man hätte auch bei diesem Wetter mehr aus dem Wettbewerb machen können......deshalb bin ich ab Sonntag auch selbst zum fliegen auf die SeiserAlm gefahren :)

@Udo: Vielleicht weißt du ja genaueres:
Ich habe am Rande des Euromeeting gehört, dass ab dem 1.August wieder auf 35 Mhz geflogen werden darf....das selbe wurde mir auf der SeiserAlm von einem Italiener bestätigt, der sich für die Freigábe seit einem Jahr eingesetzt hat.
Stimmt das ???

fb0816
01.08.2002, 17:41
Hallo Udo,
vielen Dank für die Infos.
54 Teilnehmer hatte unser "Heli-Cup" am Sonntag beim MFC-Hohenzollern (http://www.mfc-hohenzollern.de/) auch. :)
Ich war ja auch schon ein paar Mal beim Meeting, gefallen hat es mir eigentlich immer dort, bei so einer mächtigen Bergkulisse ist das ja auch klar.

http://heinlin.bei.t-online.de/pordoi-dh.JPG

[ 01. August 2002, 17:43: Beitrag editiert von: Dieter F. Heinlin ]

pazzopilota
20.01.2008, 13:02
hallo udo,

lese gerade einen alten bericht von dir - hast du eigentlich ne ahnung was es bedeutet am pordoi flugerlaubnis zu bekommen ? behalte deine subjektive meinung überm rizzi leopoldo besser mal für dich ....
übrigens hatten wir HEUER mehr als vier (4) mal so viele teilnehmer als deine trientner kollegen - es kommen halt keine MECKERER mehr aufs ORIGINALE PORDOI MEETING - nur noch ECHTE flugbegeisterte vor allem jugentliche...

immer schön locker vom hocker

andy