PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Google Street view



Le concombre masqué
18.08.2010, 17:42
Ich hab mein WLAN jetzt mal spasseshalber in "Google_Messwagen_13" umbenannt.
Mal sehen, wie die Nachbarn reagieren.

egge
18.08.2010, 17:58
"GEZ_SCANNER" kommt auch gut:D

j-o-j-o
18.08.2010, 21:40
"BKA Anschluss 359"

Kommt auch immer gut, so ähnlich heißt mein Bluetooth Anschluss vom Handy :D

Maistaucher
19.08.2010, 06:58
Wir lassen jetzt immer die Gardinen offen und die Rolläden hoch.
Wenn ich später mal etwas in der Wohnung suchen muss, kann ich auch einfach in Google nachsehen.

Stefan Kreuz
19.08.2010, 07:31
... ist auch ein ideals, neues Betätigungsfeld für Exibitionisten ! :):):)

Gast_20020
19.08.2010, 09:06
Noch was gutes zu Streetview

http://www.bildblog.de/21374/die-schlechtesten-gruende-gegen-street-view/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+bildblog+%28BILDblog%29&utm_content=Google+Reader

Gruß Uwe

Thermik-V
19.08.2010, 09:34
ich lasse mein Haus von Cristo verpacken.
So wie dieses hier (http://www.merkur-online.de/bilder/2009/12/21/564497/269227423-kirche-verklaerung-christi-schongau-juengste-motiv-serie-foto-keller.9.jpg):D

Gruß
Marion
die immer wachsam ist

Flotter Modellbauer
19.08.2010, 12:01
Jetzt muss es blos noch in ganz Deutschland funktionieren =)

Maistaucher
19.08.2010, 12:15
Och schade:

512097

(von hier (http://maps.google.de/intl/de/help/maps/streetview/where-is-street-view.html))

Also kann ich die Fenster wieder verdunkeln. :(

Le concombre masqué
19.08.2010, 12:38
Die sind am lustigsten

http://static.rp-online.de/layout/fotos/105035666034c638bdd02e9.jpg

Regen sich über google street view auf - und lassen sich vor ihrem Haus mit offenem Gesicht fotografieren und im Internet stellen.


(...)Viele Düsseldorfer Bürger möchten diese Möglichkeit nutzen. "Ich sehe gar nicht ein, dass jemand ohne mein Einverständnis mein Haus fotografiert", sagt Ludwig Hillesheim aus Wersten. "Wir wissen ja noch gar nicht, ob dabei nicht auch die Grundstücke selbst und die Gärten zu sehen sein werden." Als "Unverschämtheit" empfindet er es, dass nicht der Weltkonzern selbst das Einverständnis der Eigentümer holen muss, bevor er Bilder veröffentlicht.

Seit 2008 hat der Google-Konzern in Deutschland Street-View-Bilder gesammelt. Gegen deren Veröffentlichung hatte es massiven Widerstand gegeben, weswegen Google jetzt die Widerspruchs-Regelung eingeführt hat. Die Gründe für den Bürgerprotest sind ganz unterschiedlich. "Ich bin gar nicht dagegen, dass man das Haus im Internet sieht, aber ich bin dagegen, dass andere mit meinem Eigentum Geld verdienen", sagt Birgit Stenger. Sie hatte den ersten Protest in Düsseldorf gemeinsam mit Nachbarn aus Niederkassel angestoßen, wo die Initiative "Unser Lotharviertel" gegen Google vorging und Unterschriften sammelte.(...)

Düsseldorfer Deppen bei rp-online (http://www.rp-online.de/duesseldorf/duesseldorf-stadt/nachrichten/Buergerprotest-gegen-Google_aid_892897.html#http://static.rp-online.de/layout/fotos/105035666034c638bdd02e9.jpg)

Sehr schlau das Ganze, echt...

Bushpilot
19.08.2010, 14:35
Zu uns kommen die ja nicht, haben wohl Angst im Kochtopf zu landen.:D
Ich habe aber nichts dagegen wenn meine Hütte im Internet zu sehen wäre.
Hier mal ein Testbild:

512373

plot599
19.08.2010, 14:41
Respekt, großes Grundstück!

Hammondorgel
19.08.2010, 15:00
Mit welchem Recht, kann man überhaupt unterbinden das das Haus gezeigt wird ?
Ich meine bei personen ist mir das klar, aber bei gegenständen ?

Dann kann ja der BEsitzer des Kölner Doms jedem der ein Foto von selbigem macht, ihm das untersagen ?

Habe ich da jetzt was durcheinander gehauen ?

Die Fotografieren doch von neutralem Grund, und das ist doch wohl erlaubt ?
Im Umkehrschluss wären das aber dann auch ganz schöne einschnitte in die Bilder aus den ZEitungen ?!:confused:

Mooney
19.08.2010, 15:03
Respekt, großes Grundstück!

.....und frisch und kurz gemaeht.;)

Sag mal werden da immer noch die Knochen direkt am Lagerfeuer uebern Ruecken nach hinten geworfen, das sieht da so aus....:rolleyes::eek:

limberu
19.08.2010, 15:15
Mit welchem Recht, kann man überhaupt unterbinden das das Haus gezeigt wird ?
Ich meine bei personen ist mir das klar, aber bei gegenständen ?

Dann kann ja der BEsitzer des Kölner Doms jedem der ein Foto von selbigem macht, ihm das untersagen ?

Habe ich da jetzt was durcheinander gehauen ?

Die Fotografieren doch von neutralem Grund, und das ist doch wohl erlaubt ?
Im Umkehrschluss wären das aber dann auch ganz schöne einschnitte in die Bilder aus den ZEitungen ?!:confused:
Das Problem ist die Höhe der Kamera...
Sichschutzzäune gehen in der Regel 1,8-2m hoch. Damit können dann Passanten nicht ohne weiteres auf dein Grundstück schauen. Der Googlewagen fotografiert aber aus 2,9 m :eek:

Hammondorgel
19.08.2010, 15:26
doch zum Fotografieren auf eine Leiter stellen, da kann doch auch keiner was sagen ? Oder doch ?

Mooney
19.08.2010, 15:37
......... Der Googlewagen fotografiert aber aus 2,9 m :eek:
.....ist vermutlich besser so, sonst sieht man ja nur die Toelen auf den Gehweg k_cken.:eek:


Btw, darf ich denen untersagen meine Hasen abzulichten? Die sind so scheu und moechten nicht ins www. :rolleyes:


512400

limberu
19.08.2010, 15:38
doch zum Fotografieren auf eine Leiter stellen, da kann doch auch keiner was sagen ? Oder doch ?

Das könnte unter umständen Ärger geben, wenn du dich z.B. bei Fam. Albrecht vor der Hecke auf ne Leiter stellst und in deren Grundstück fotografierst ;)

Bushpilot
19.08.2010, 16:13
.....und frisch und kurz gemaeht.;)

Sag mal werden da immer noch die Knochen direkt am Lagerfeuer uebern Ruecken nach hinten geworfen, das sieht da so aus....:rolleyes::eek:

Knochen? Ja, die von unliebsamen Gästen schon... nein, ist natürlich Unsinn. Wir sind doch zivilisiert!

Wir gehen hauptsächlich Auswärts Essen:


512407

Le concombre masqué
19.08.2010, 16:22
http://www.schandmaennchen.de/wordpress/wp-content/uploads/2010/08/googlestreetview.jpg
http://www.schandmaennchen.de/

:D:D

MarkusN
19.08.2010, 16:28
Die sind so scheu und moechten nicht ins www. :rolleyes:Ja warum zum Tefel postest Du dann das Foto?

Mooney
20.08.2010, 07:29
Ja warum zum Tefel postest Du dann das Foto?

.... RCN ist doch was ganz anderes, das ist ein Verein und nicht das www.....:D

egge
21.08.2010, 21:12
:D Männers, beim pinkeln künftig aubassa :D

Die skurilsten SV Bilder http://www.focus.de/digital/internet/google-street-view-die-skurrilsten-bilder_did_24808.html

rata6279
21.08.2010, 21:54
auch ganz geil...

http://www.br-online.de/bayern1/comedy/spasstelefon-ziegler-luftbild-ID1282290217710.xml

mfg
andi