PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sommerloch oder kein Helium an Bord...



BIGJIM
22.08.2010, 10:25
.
Hallo Luftschiffforenfreunde und Beitragleser
.
Sommerloch oder kein Helium an Bord... somit bleiben die Luftschiffmodelle am Boden :) :cool:
.
..der letzte Beitrag hier, wurde am 8.8.2010 geschrieben und heute ist bereits der 22.8.2010 dann finde ich es als ein sehr schwaches Bild, dass keiner einen Beitrag schreibt oder ergänzt.
.
Da Eigenlobe stinken ;) schreibe ich mal etwas.
Auf meiner Seite, hier: http://www.modellzeppelin.de/viewforum.php?f=52 habe ich einen Gedanken zum "Spinnen, vielleicht als besseres Wort geschieben ... um Ideen zu entwickeln".
.
Wer Spaß haben sollte, kann hier oder drüben etwas schreiben..
.
In diesem Sinne mache ich jetzt meinen Abflug und man liest sich wieder...
.


Gruß BIGJIM

hastf1b
22.08.2010, 19:57
schwaches Bild, dass keiner einen Beitrag schreibt oder ergänzt.


Da könnest du dir eigentlich an die eigene Nase fassen.;) In einem anderen Forum hast du eine Frage gestellt und dir ist nach bestem Wissen geantwortet worden. Es wurde dir Material zum testen zugesand und seitdem hat man nichts mehr gehört. Noch nicht einmal ob das Material angekommen ist.

In diesem Sinne ......

Gruß Heinz

BIGJIM
22.08.2010, 22:21
Hallo Heinz
.

Da könnest du dir eigentlich an die eigene Nase fassen.
..aus Deiner Sicht betrachte haste recht, ich habe den Brief mit den Kondensatorpapier erhalten.
Danke an dieser Stelle, ich melde mich noch in einer andren Weise bei Dir.
.
Die andere Seite ist für mich derzeit sehr interessanter, somit wurde der Luftschiffmodellbau, das basteln,
der Aufenthalt in meiner Werkstatt .. zurück gestellt, da ich mit Kindern ein Schulprojekt vorbereite „ Jugend forscht 2011“
und hier geht es um das „Zerrissene Querband des Oberarmbeugemuskels“ das Ligamentum transversale humeri nach kindlichem Fahrradunfall
und den Folgeschäden danach.
Nach dem 2, 4, 6, bis 10 Jahren und ggf. mehr Jahren.
PS die Folgen sind: Jugendliche Skoliose (Wirbekörperabdrehung), Bandscheibenschaden L5/S1, L4, Kniegelenk (Meniskus), Hüftgelenkabrieb,
Halswirbelsäule und Fussstandstatik
.
Ich hoffe auf Dein Verständnis und betrachte Deinen ;) Beitrag „verschmitzt“.
.


.
Gruss BIGJIM

hastf1b
22.08.2010, 22:26
O.K.:)

Gruß Heinz