PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cap 232 von Staufenbiel zu schwer für 3D und Kunstflug?



easy82
24.08.2010, 21:21
Hallo ,

ich habe mir eine Cap 232 von Stgaufenbiel gekauft. Das Modell hat eine Spannweite von 1,6 und Abfluggewicht von 3,3 kg.

Ich bin Kustflug und 3D Anfänger. Ich habe mir dieses Modell zum Training gekauft. Aber mir kommt das Modell etwas schwer vor.

Die Konfig.

Cap 232 1,6 m

Gewicht 3,3

Akku 4S1P 4500 mAh

Motor Dymond Al 5055 400 Drehungen / Volt

Latte 16 x 8 APC E

Was meinen die Experten?

Wings Unlimited
25.08.2010, 08:04
..zu schwer,
600g -1000g leichter und das geht auch im 3D

easy82
25.08.2010, 13:37
600 - 1000 gramm. Apspecken ist echt viel. Ich muss mal sehen wie ich das machen kann.

Was habe ich für Alternativen? Mehr Standschub z.B.?

JogDive
25.08.2010, 15:00
Mehr Standschub senkt aber nicht die gegebene Flächenbelastung. Hast du einen gemessenen Wert wieviel das Modell leer gewogen hat?

easy82
25.08.2010, 16:42
Das Gewicht ist so hoch weil ich ca. 500 gr. Blei am Motor habe. Sonst bekommst du das Modell nicht leicht Kopflastig in die Waage.