PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ASK 21 von Klaus Dräger



Howi
27.08.2010, 21:12
Wer von euch fliegt den schon eine und kann berichten,Fluggewicht,Flugeigenschaften,.........?:confused:

abus
29.08.2010, 19:41
Hallo Howi,

so wie ich sie bei der DM-F-Schlepp beobachtet habe, fliegt sie sehr gut.
Es ist die 21, die Dräger fertig nach Bayern ausgeliefert hat, Bilder unter
www.rannetshauser.de
Die Maschine war damals nicht ausgebaut, Cocpit etc.
Gruß Matthias

Steilkurbler
29.08.2010, 19:56
Guckst Du mal hier: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=156740&highlight=ask21

Beitrag 3 und 5

Gruß ULI

Howi
29.08.2010, 20:21
Guckst Du mal hier: http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=156740&highlight=ask21

Beitrag 3 und 5

Gruß ULI

Das ist klaus Dräger´s Vorführmaschiene!

Steilkurbler
01.09.2010, 21:23
Hallo

Zitat: Das ist klaus Dräger´s Vorführmaschiene


Ich weis , und genau die sind wir geflogen. Haben kurzerhand den Flieger in meinen Sender
programmiert , da Klaus "andersrum" fliegt.

Gruß ULI

pilotini
02.09.2010, 10:10
@ Howi

Ich habe die ASK 21 vom Klaus schon mehrfach auf verschiedenen Treffen gesehen und kann sagen daß die sehr universell ist. Geht gut in der Thermik, hat ausreichend Festigkeitsreserven um auch mal etwas derber durchzuziehen und läuft erstaunlich gut (oder sollte ich besser sagen sehr gut) für das "thermische" Profil ohne WK. Ein richtig guter Allrounder.

Wenn ich mich richtig erinnere, meinte Klaus das Gewicht liegt um die 15 kg.

Mal eine Frage an Dich - Du baust doch selber eine und bist auch schon recht weit. Was ist der Grund diese Fragen jetzt zu stellen? :confused:

hewa
02.09.2010, 17:19
Hallo Howi,

habe mit meiner KD ASK 21 seit der Auslieferung im April etwa 35 Flüge absolviert. Bin bei 14, 4 Kg angekommen. Das Flugverhalten ist 1a: in der Luft wirklich von einem Anfänger zu fliegen. Die Langsamflugeigenschaften sind unwahrscheinlich scale, wie beiner Manntragenden 21. Kein Abkippen über die Fläche, nur Kippen nach vorne bei Strömungsabriss. War erstaunt, wie die 21 bei steifem Wind trotz des dicken Profils Fahrt macht. Am späktakulärsten sind natürlich die Kunstflugeigenschaften im Vergleich zu einer manntragenden ASK 21. Im Rückenflug tief über den Platz und mit halber Rolle wieder raus oder die gewaltigen Turns und Loopings. Festigkeit der Fläche ist überhaupt kein Problem. Nach Anstechen aus vielleicht 200 m Höhe mit anschließenden 3 oder 4 tiefen Kreisflügen biegen sich die Flächen leicht durch, wie beim Original.

Also, ich kann nur gutes von dieser ASK 21 berichten! Bin wirklich begeistert.

Gruß Heinz

Howi
02.09.2010, 22:50
Hallo Howi,

habe mit meiner KD ASK 21 seit der Auslieferung im April etwa 35 Flüge absolviert. Bin bei 14, 4 Kg angekommen. Das Flugverhalten ist 1a: in der Luft wirklich von einem Anfänger zu fliegen. Die Langsamflugeigenschaften sind unwahrscheinlich scale, wie beiner Manntragenden 21. Kein Abkippen über die Fläche, nur Kippen nach vorne bei Strömungsabriss. War erstaunt, wie die 21 bei steifem Wind trotz des dicken Profils Fahrt macht. Am späktakulärsten sind natürlich die Kunstflugeigenschaften im Vergleich zu einer manntragenden ASK 21. Im Rückenflug tief über den Platz und mit halber Rolle wieder raus oder die gewaltigen Turns und Loopings. Festigkeit der Fläche ist überhaupt kein Problem. Nach Anstechen aus vielleicht 200 m Höhe mit anschließenden 3 oder 4 tiefen Kreisflügen biegen sich die Flächen leicht durch, wie beim Original.

Also, ich kann nur gutes von dieser ASK 21 berichten! Bin wirklich begeistert.

Gruß Heinz

Gibt es auch Bilder von deiner?

hewa
03.09.2010, 09:45
Gibt es auch Bilder von deiner?
Howi,

mache am Sonntag einige Aufnahmen!

Gruß Heinz

hewa
08.09.2010, 13:45
Hallo Howi,

hier einige Fotos meiner ASK 21 beim Fliegen am letzten Wochenende!

Gruß Heinz

Howi
08.09.2010, 15:42
Hallo Howi,

hier einige Fotos meiner ASK 21 beim Fliegen am letzten Wochenende!

Gruß Heinz

Sieht ja richtig klasse!
Hast du die Hauben aufgezogen,was bedeuten die roten Punkte?

hewa
09.09.2010, 20:08
Die Hauben hat Klaus Dräger fertiggestellt. Das traue ich mir nicht zu!
Was die roten Punkte betrifft, so habe ich diese bei der ASK 21 auf der Wasserkuppe abgeschaut. Ich nehme an deswegen, dass die 21 in der Luft von anderen Flugzeugen besser gesehen werden kann.

Gruß Heinz