PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flugtag in Aachen Merzbrück



Ralf Kohnen
13.09.2003, 07:03
Hallo zusammen,

wer es noch nicht weiss:

in Aachen Merzbrück ist heute und morgen Großflugtag mit Extra 300, Wingwalker, T-6 Staffel und vieles mehr.
Das Deutsche Jet Team, der Condor Würselen und der MFC Ikarus Geilenkirchen sind eingeladen worden, um den Modellflugsektor darzustellen.
Hoffen wir auf gutes Wetter ( sieht ja danach aus) damit die angekündigten 15- 20000 Zuschauer auch etwas von dem Tag haben. ( und wir natürlich auch) :D
Vom Jet Team Germany nehmen Anton Lamberti und Thomas Singer teil. Die anderen Kollegen fliegen am WE auf einem Flugtag bei Darmstadt.

Würde mich freuen, wenn der ein oder andere User uns in Aachen anspricht, wir beissen nicht ;)

[ 13. September 2003, 07:05: Beitrag editiert von: Ralf Kohnen ]

Eckart Müller
14.09.2003, 10:37
http://www.rc-network.de/upload/1063525721.jpg
Es ist herrlichstes Wetter in Merzbrück. Noch hat man Bewegungsfreiheit, da das Publikum erst spärlich vertreten ist. Das hat sich im Laufe des Morgens drastisch geändert...
Der Programmpunkt "Modellflug" ist unmittelbar vor dem "Hochsitz" des BfL angesiedelt.
Im Hintergrund die Feuerwehr, damit nichts anbrennt!!

http://www.rc-network.de/upload/1063525698.jpg
Die Weltmeister T. Singer und A. Lamberti mit Mannschaftsführer R. Kohnen, der die Hände über dem Kopf zusammenschlägt, als er erfährt, dass die Jets keine Aufstiegserlaubnis haben. Die Bezirksregierung hat gestern diese Maßnahme (ohne Begründung) dem Veranstalter so fristgerecht mitgeteilt, dass keine Rückfrage mehr möglich war (das Beamtenwochenende beginnt früh!). Wieder mal ein Negativbeispiel, wie uns die Bürokraten so mitspielen.


http://www.rc-network.de/upload/1063525782.jpg

Na gut, wenn schon keine Jets, dann wenigstens Seglerschlepp...

http://www.rc-network.de/upload/1063525658.jpg

Man muss dem Publikum ja was bieten für sein Geld...

http://www.rc-network.de/upload/1063526275.JPG

Größeres Fluggerät (PC12) war, neben den Modellen, aber auch vertreten...

http://www.rc-network.de/upload/1063526300.jpg

...und skurrile Konstruktionen (KRUK - Die PZL-106A KRUK ist eine Weiterentwicklung der polnischen Agrarflugzeuge PZL- 101 und PZL 104. Zwischen 1973 und 1992 verließen etwa 250 Maschinen die Montagebänder der Herstellerfirma "Centrum Naukowo-Produkcynje Samolotow Lekkich - PZL" in Warschau. An die Agrarflugstaffeln in der ehemaligen DDR wurden rund 100 Exemplare des Typs ausgeliefert).

http://www.rc-network.de/upload/1063526582.jpg

Halsbrecherisches Unternehmen, Wingwalker.

Außerdem gab es noch jede Menge anderer Attraktionen, die ich leider nich fotografieren konnte. Aber heute kann sich noch jeder ein eigenes Bild machen, da das Wetter wieder phantastisch ist und noch mehr gezeigt wird als gestern (natürlich keine Jets im Flug).

Ralf Kohnen
14.09.2003, 21:26
Tja,

es hat wirklich weh getan, dass der Sachbearbeiter des RP uns so ausgebootet hat.
Allerdings muss ich die Professionalität meiner beiden Kollegen lobend erwähnen, die, als sie dies am frühen Samstag Morgen per Telefon von mir erfuhr, sich entschlossen habe, wenigstens am Samstag mit den Modellen nach Merzbrück zu kommen und die Modelle sowohl im Static Display als auch bei Rollmanövern ( was haben wir uns lächerlich gefühlt)vorgeführt haben, um dem Veranstalter wenigstens diesen Programmpunkt zu gestalten.
Danke also an dieser Stelle noch einmal an Thomas, seinen Vater Wolfgang und Anton mit seinem Sohn.

Ausserdem war es ein super Programm, was die Westflug dort geboten hat. Wir sind beim nächsten Mal gerne wieder dabei, aber diesmal auch in der Luft! ;)